Botschaft der Geistigen Welt für Juni 2016

Geistige Welt: Hier ereignet sich vieles. Wir haben die große Möglichkeit zu informieren aus dem Geist.

Das sind Stränge, das sind Quellen, das sind Energieformen, die aus einer Bibliothek zu euch kommen in ein solches Forum.

Danke dafür, Bruder. Danke für deine Fragen später und aber auch zu einem jeglichen über die geistigen Impulse. Gott zum Gruße. Habt Dank.

Wir haben drei Bilder für diesen Juni. Es sind ganz ähnliche Bilder. Es geht um die Grundenergie des Juni der Liebe, des Sammeln, des Durchdringen. 

die Grundenergie des Juni der Liebe

.

 

Das erste Bild ist der Seelentröster

Dieser Juni, er hat eine große Kraft im Sinne von Sammeln und Durchdringen. Und wir wissen um euer Hadern. Wir wissen, dass ihr sagt:

„Was nützt das alles? Ich habe doch so viel getan. Da kommt ein Rückschlag. Hier tut es wieder weh.“

Und der Seelentröster sagt:

„Bitte, du machst es so gut. Es ist so viel verstanden von dir. Du beendest mit dir das Thema der Schuld nach vielen tausenden von Jahren.

Du beendest mit dir, durch dich die Projektion. Du machst das so gut. Danke. Du hast den Zeitfaktor erfasst.

Du verstehst, dass es hier um Eigenverantwortung geht. Du arbeitest. Du befriedest. Du bist innerlich. Dank dafür.“

 

Wir wissen, dass du haderst und denkst:

„Worum geht es denn hier? Wann hört es denn endlich auf? Wo ist denn das alles, was sich so gut anhört, die Liebe? Wo sind denn die Ergebnisse?“

Wir wissen es und hören es. Und es ist bereits so viel Antwort. Aber es muss Stück für Stück geschehen. Der Seelentröster sagt:

„Du sitzt am längeren Hebel. Du hast die Themen verstanden.“

Und wenn es heißt: „Du bist das Licht. Am Ende ist das Licht“, dann werden wir hier einmal und noch einmal verstärkt Liebe definieren, Seele definieren und damit auch Licht.

.

Seelentröster

.

Liebe ist, wir sagten es, ganz nah an diesem Juni, eine ganz ähnliche Kraft wie dieser Juni. Er sammelt überall in seine Früchte, seine Blätter jetzt hinein.

Er durchdringt, er geht in alles hinein, um dann ein bestimmtes Ziel zu erreichen, nämlich diesen Sommer, all die vielen Früchte, den Herbst und dann die Ernte.

Die Liebe hat ein großes Wirkmaterial in diesem Juni.
Und das drückt sich dadurch aus:

Seele ist. Ihr habt, ein jeder von euch, ein jeder inkarnierter Mensch hat über sich als eine große Kraft einen Salzsee voller Licht, voller gebundenem Licht. Und dieses Licht trifft auf ihn. Und je mehr gesammelt ist natürlich auf der Erde, je mehr die Liebe euch durchdrungen hat als ein schöpferisch gewusstes Material, desto stärker kann euch dieses Seelenlicht, euer eigenes, durchdringen.

Und diese Salzseen sind angeschlossen an das Meer, an das Salzmeer der Zeit, an das Göttliche, an das Licht als Kraftwerk, als pures Sein des Lichtes. Das Licht der Seele trifft also auf die Inkarnation, auf die inkarnierte Liebe. Und so, das ist der Seelentröster, der sagt:

„Es kommt. Es geschieht. Es wird. Es ist am Wirken.“

.

der gute Cop voll licht und liebe

.

 

Das zweite Bild, ein ganz anderes.

Aber es geht auch darum, dass es da um ein Durchdringen geht, um ein Sammeln auch. Der Boss der guten Cops (Polizisten), da ist eine Gruppe derjenigen Männer. Sie haben Licht, sie haben Helligkeit, sie haben Klarheit und Frieden da. Und sie dringen ganz gleich in diese Türe da rein. Dort ist Chaos. Dort ist eine Familie in dem Streit, in der Schwierigkeit. Die Cops sind gerufen. Und der Boss, er sagt:

„Wir sammeln. Wir werden nicht Wut mit Wut beantworten. Wir sammeln unsere Kräfte. Wir durchdringen uns hier. Und wir werden unsere Ruhe zusammenziehen.“

Und dann ist dieser Moment. Und diesen Moment gibt es jetzt in all euren Leben.Und ihr merkt das schon, dass ihr durchdringt, dass alles, was ihr in diesen Jahren erlebt habt, und was ihr an Themen beschaut habt, und wo ihr euch geklärt habt und geglättet habt, das trägt jetzt schon dazu bei, dass ihr diese Zeit gut versteht und auch handeln könnt und entscheidet. So wie der gute Cop, der sagt:

„Jetzt treten wir die Türe ein mit Ruhe. Wir werden hohe Neutralität haben. Und wir werden darin alles beleuchten, denn da drin ist Chaos. Da drin ist Streit. Und wir sind das Ordnen, das lichte Prinzip.“

.

genügend Liebe auf der Erde

.

Irgendwann ist dieser Moment da, wenn genügend Liebe auf der Erde gesammelt ist. Das gleiche Prinzip, der gleiche Entscheidungsmoment, den der, der sich in eurer Geschichte, in eurer Ur-Geschichte, in der Wurzelgeschichte dieser Zeit befindet, als Jeshua in den Tempel ging einen Moment lang und nach vielen Zeiten und nach vielen Monaten. Wir reden auch jetzt nicht über Jahre.

Wir reden über Monate, wo sich hier die Dinge ordnen. Da ging er in den Tempel und er warf die Tische. Und er sagt:

„Nein, das ist nicht das, wie das Haus meines Vaters, meines Gottes gemeint ist.“

Er warf die Tische um genauso wie der Cop. Der Ruhige, der Sammelnde, der sagt:

„Jetzt gehen wir rein. Jetzt treten wir die Türe herein. Jetzt macht das Licht Ordnung.“

Und auch hier nehmt diese wahrende Ruhe des Juni ein.
Genießt auch, so gut es geht, diesen Sommer.
Er hat Reiches zu verschenken.

.

genügend Liebe auf der Erde1

.

Und im richtigen Moment werdet ihr entscheiden und sagen:

„Hier, da bin ich. Das tue ich. Ich entscheide. Ich, denn ich bin das Licht.“

Und noch einmal, auch bei dem dritten Bild wissen wir: Manches Mal schaut ihr und sagt:

„Was war das für ein Chaos in meinen letzten Jahren? Überall habe ich diese und diese Stränge beschaut, aber nichts schien zusammen zu passen.“

Seelen, das ist so, wie bei der Küche. Während ihr tut, schaut sie auch chaotisch aus. Während ihr schneidet, während ihr schnippelt, wenn ihr einkauft, wenn die Einkäufe auf dem Tisch stehen, dann sagt ihr:

„Was für ein Durcheinander.“

Und auch in dem Garten, während ihr ihn umgrabt und während die Früchte, wie im Juni jetzt, wachsen, dann sagt ihr:

„Überall liegt etwas rum. Wie soll das eines Tages zu dem Guten werden?“

Und wir sagen, das ist das dritte Bild, der Juni ist der Sommelier, der sieht das schon. Der Weinkenner, der sieht es schon im Moment und er sagt:

„Dieser Juni 2016 wird hier ein guter Ursprung für einen guten Wein, für einen guten Jahrgang.

Er sieht das schon. Er sieht das an der Art, wie der Regen ist, wie die ersten feinen, kleinen Weinblätter sind. Und er sagt:

„Lasst uns ruhig hinsetzen.“

.

Sommelier

.

Und da geben wir euch ein kleines Bild, eine kleine Idee, wie ihr es machen könnt. Besorgt euch jetzt einen guten Wein. Zum einen wisst ihr, das wird was. Dieser Wein in diesem Jahrgang 2016, es wird euer Wein. Er wird gut.

Und in ein paar Jahren werdet ihr ihn gut trinken. Und jetzt kauft als ein kleines Symbol, das würde der Sommelier auch machen, er kauft sich jetzt eine Flasche Wein oder einen guten Champagner, legt ihn in den Kühlschrank und sagt dann:

„Wenn ich dieses hier gut durchdrungen habe, dann, wenn ich weiß und ich spüre und ich erlebe, ich entscheide, ich bin das Licht, dann ziehe ich diese Flasche aus dem Juni 2016 raus, diesen Champagner, diesen Rotwein, und trinke ihn dann. Während ich jetzt hier noch sitze und noch arbeite und noch gehe und es tue wie der Juni.“

Dann aber eines Tages, vielleicht in ein paar Monaten, in knapp einem Jahr, ziehst du diesen Rotwein aus dem Juni 2016 raus und sagst:

„Das war der Monat.“ Danke. Gott zum Gruße.

Erst diese Antworten hier auf die Frage, was für eine Energie hält der Juni, und dann deine Gedanken, deine Übersetzungen zu den Bildern. Denn du verstehst das wunderbar. Dank, Bruder, für die Tiefe, in die du immer wieder einsteigst, und für deine weiteren anschließenden Fragen. Danke für den ersten Teil Juni-Botschaft 2016.

.

Juni-Botschaft

.

Fragen und Antworten zur Juni-Botschaft

R. Betz: Herzlichen Dank für Eure Botschaft und die drei Bilder vom Seelentröster, vom ‚guten Boss der Cops‘ und vom Sommelier. Alle drei schenken Klarheit, Ermutigung und Vorfreude auf das, was jetzt kommt, wie die Liebe und das Licht einwirken auf diese Erde und die Menschheit.

In allen drei Bildern geht es ja um die Unordnung, das Chaos, das Unaufgeräumte in der Welt im Großen wie in der kleinen Welt jedes Einzelnen, um die empfundene Ungerechtigkeit, das Leid, den Krieg.

Es geht also um den Weg aus dem jetzigen Zustand von Unordnung und Chaos zu einer neuen Ordnung und Klarheit in der Welt und in uns selbst, an dem viele Menschen ja zweifeln und sich fragen: „Ja, wie soll das denn klappen?“ Und ihr sagt, übersetzt in meine Sprache: Haltet den Kurs der Liebe!

Haltet euer Herz offen für den Fluss der Liebe und lasst euer Licht dort scheinen, wo ihr steht im Leben, in euren Familien und an euren Arbeitsplätzen, in euren Gemeinschaften. Vertraut, denn die Ernte eures Liebens wird kommen und sie wird gut sein.

.

Herz offen für den Fluss der Liebe

.

Erste Frage:

Das erste Bild vom Seelentröster verstehe ich so, dass jeder, der sein Herz offen hält für sein Lieben, der aufhört mit Verurteilen, Anklagen, Projizieren und Opferspiel, der mit Liebe seine Verantwortung für seine Lebenswirklichkeit und sein Handeln übernimmt und im Innen wie im Außen Frieden schafft, dass dessen Licht und Liebe sich jetzt verbindet, und andockt an das unendlich viel größere Licht und an die Liebe, die immer da sind, so wie die Sonne immer da ist, auch wenn wir sie hinter den Wolken oft nicht sehen können und doch ist es hell.

Heißt dies zugleich, dass wir es jetzt im Sommer und besonders im Juni so machen können wie die Früchte am Baum und in Mutter Erde, nämlich in unserer Mitte und inneren Ruhe zu bleiben, die Liebe in uns für uns und unsere Mitmenschen noch mehr zu sammeln, zu konzentrieren so wie im Apfel und in der Traube die Süße durch das Licht der Sonne verstärkt wird?

Geistige Welt:

Gott zum Gruße. Danke, Bruder, für die Ausschau von dir, von deinem Herzen, nach dieser Bibliothek für diese Zeit. Du bist ein großer Transformator, der versteht, worum es hier geht. Danke für die Nachfragen für diese Juni-Botschaft. Gott zum Gruße noch einmal.

Du fragst: Können wir das denn auch so machen wie die Früchte am Baum? Und wir sagen jetzt hier ganz deutlich, weshalb wir so oft die Rückschlüsse auf die Natur geben. Gerade diese Juni-Botschaft, gerade dieser kräftige Juni kann eine ganz starke Aussage geben darüber, worum es hier geht.

Es geht hier darum, ein Verfahren zu verstehen, was die Natur in perfekter Weise in sich trägt und was beim Menschen in einer gewissen Form korrigiert wird, herausgenommen wird. Und zwar es geht um Folgendes. In der Natur herrscht das Prinzip der Projektion. Das haben wir mit dem Bild des Licht-Salz-Sees schon gesprochen. Das heißt, die Natur sammelt Liebe. Und auf diese Natur, auf die gesammelten Kräfte, fällt das Licht. Das ist eine Projektion. Licht auf den liebenden Apfel ist Süße. Das ist eine Projektion.

.

die Natur sammelt Liebe1

.

Der Mensch im zweiten Schritt hält das gleiche Prinzip in sich. Er sammelt auf der Erde, hat in sich gesammelte Kräfte, Energie, ein Körper, einen feinstofflichen Körper, auf diesen fällt Licht. Der einzige Unterschied beim Menschen ist, dass der Mensch – anders als der Baum, als die Natur – aktiv entscheidet. Und das hat sich in vielfältigen Zeiten jetzt zu einer sogenannten ungesunden Projektion auch entwickelt.

Die gesunde Projektion läuft natürlich. Eine liebende Frau gibt ihrem Mann Kraft. Und ein guter Cop, wie in dem Beispiel, gibt seiner Truppe eine gesunde Ruhe. Aber der Mensch hat sich eben auch entschieden für Projektionen, die da in dem Kern lauten: ‚Schuldzuweisung‘. Und das führt zu all dem, was ihr kennt. Krieg, Ungerechtigkeit, Schmerz, Krankheit.

Und es ist in so vielen Sätzen der letzten Jahre darüber gesprochen worden. Und wir sagen es jetzt noch einmal wiederum in anderem Kontext. Das Verfahren, das auf dieser Zeitachse, lautet:

Die Transformation, die passiert, bedeutet, die ungesunde Projektion, die Schuld aus dieser Erde als Energie herauszunehmen. Die Natur kennt nur gesunde Projektionen. Dasjenige Lieben sammelt sich und das Licht gelangt darauf.

.

die Natur sammelt Liebe

.

Denn wir sagen es einmal ganz skurril und auch etwas lustig eben. Seht ihr ein Moos, das den Baum beschimpft und sagt:

„Baum, wie kannst du nur Schatten auf mich werfen.“ Siehst du einen Baum, der vom anderen Baum Äpfel klaut? Oder siehst du das Gras, das den Rasen beschimpft oder den Gärtner und sagt:

„Wie kannst du mich nur schneiden?“ Nun denn, ihr seht, was wir meinen. Die Natur lebt von der gesunden Projektion. Das Verfahren heißt: zurück zur gesunden Projektion im menschlichen Sein. Das Licht scheint auf den liebenden Menschen. Das ist die Formel der Natur und auch der Natur des Menschen.

.

die Natur sammelt Liebe01

.

Zweite Frage:

R. Betz: Zweite Frage zum Bild vom guten Chef der Cops in Verbindung mit Jesus, der im Tempel von Jerusalem die Tische der Händler umwirft. In diesem Bild betont ihr, dass es auf unserem Weg auch um das sich Entscheiden und das Handeln geht.

Viele, die in sich Wut und Empörung empfinden angesichts der Ungerechtigkeiten dieser Welt, nehmen gern das Bild vom angeblich zornigen Jesus, der der Tische umwirft, zum Anlass zu sagen:

„Schaut ihn an, der war doch auch wütend und hat gehandelt. Jetzt müssen wir auch aufstehen gegen die da oben, die Politiker, die Rüstungslobby, die Pharma-Mafia, die Abhörskandale, die ‚Überfremdung‘ usw.“

Das ist ja das Denken jeder feindseligen Protestkultur, wie wir sie jetzt beim politischen Rechtsruck in Deutschland und vielen europäischen Ländern erleben oder wie es im französischen Bestseller-Buch „Empört euch!“ zum Ausdruck kommt.

.

Denken jeder feindseligen Protestkultur1

.

Aber Ihr sagt mit eurem Bild vom guten Cop: Der handelt nicht aus Wut, sondern aus einer friedlichen und klaren Mitte heraus. Er begegnet der Wut nicht mit Wut, dem äußeren Chaos nicht mit seinem eigenen inneren Chaos. Aber er handelt kraftvoll und entschlossen.

Könnt Ihr das ein wenig vertiefen und übertragen auf Entscheidungen in unserem persönlichen Leben und aufzeigen, dass und wie ein Leben aus der Liebe heraus auch klare Entscheidungen für dies und gegen jenes trifft?

Geistige Welt:

Du fragst, lichter Freund, und bittest uns, das Bild zu vertiefen von dem guten Cop und auch von Jeshua. Nun, wir sagen, es ist vertieft. Es ist, dieses Gedankengut, tief darinnen, was wir besprochen haben gerade. Es ist in der Wurzel und zwar seit ungefähr 2000 Jahren. Es ist gesetzt. Damals wurde gesagt, beendet die Projektion. Und jetzt habt ihr es bald mit dem Stamm und mit den Ästen und mit den Blättern dieser damals gesetzten Wurzel zu tun.

Natürlich, du siehst das richtig. Es gibt überall die Bücher. Es gibt überall das Empören. Das „Empört euch!“, Seelen, das ist ein Recyceln. Das ist, dieses Gedankengut zu sammeln irgendwo, um die Energien zu sammeln. Und das sind Auswürfe, nichts anderes. Es ist ein Recycling-Verfahren.

Du fragst: Wie kann ich es machen auf der persönlichen Ebene?

Nun, seid wie der Cop, deswegen geben wir euch diese griffigen Bilder, und projiziert Ruhe auf eure Leute. Und da drinnen, denn das ist klar, da drinnen läuft die kranke Projektion. Da stehen die zehn Cops und da drinnen laufen die Projektionen in der Familie.

.

Denken jeder feindseligen Protestkultur

.

Und da laufen die geschrienen Sätze: „Du bist Schuld.“ Und die Sätze kennt ihr alle. „Du bist schuld, dass mein Leben nicht funktioniert“, schreit der Mann zu der Frau. Und der Junge schreit zum Vater: „Du bist schuld, dass ich nicht in der Schule weiterkomme.“ Und der Mann schreit zum Kind: „Und du bist schuld, dass ich keinen Erfolg habe.“

Und so läuft’s. Und diejenigen Cops werden hineingehen. Und, was werden sie tun?

Ruhe projizieren auch auf die Gruppe, auch auf die Gemeinschaft, auch auf die Familie darinnen, die sich gerade droht, die Köpfe einzuschlagen.

.

Ruhe projizieren

.

Nein, Jeshua hat sich nicht empört. Er hat nicht Wut mit Wut beantwortet. Er hat nur gesagt: „So ist es.“ Das ist das Prinzip. „Es ist der Tempel meines Vaters und es ist so. Und diese Energien installiere ich jetzt.“

Dritte Frage:

R. Betz: Im dritten Bild betont ihr noch mal den besonderen Charakter des Juni, in dem die Sonne am höchsten steht und am längsten scheint bei uns. In diesem Bild geht es weniger um das Handeln, sondern mehr um das ruhige Sammeln des Juni-Lichtes in uns. Der Sommelier sagt:

„Lasst uns ruhig hinsetzen und an den ersten Zeichen erkennen, dass diese Ernte gut wird.“

Übertragen gesagt: „Die Liebe wird sich durchsetzen.“ Könnt ihr das ‚Kaufen eines Symbols‘ und die besonderen Möglichkeiten, die uns dieser Juni bietet, noch ein wenig präzisieren? Heißt es, im Anhalten, Innehalten, Genießen und innerem Sammeln legt ihr den Grundstock für eine gute Ernte eures Weges?

.

Die Liebe wird sich durchsetzen1

.

Geistige Welt:

Bruder, die Bitte, das Bild vom Sommelier, vom guten Weinkellner und Kenner natürlich noch einmal zu präzisieren, sehr gerne. Wir sagen ganz deutlich, dieses Innehalten, dieses Sammeln, es ist kein bequemes Innehalten. Es ist kein schläfriges Innehalten. Es ist ein klares, es ist ein gutes, ein sich aufstellendes Innehalten.

Und es ist auch kein gefräßiges Genießen, worum es hier geht. In jedem Bereich, und das sind eure Aufgaben auf den persönlichen Ebenen – und da bekommt ihr überall großartiges Material von der Transformationsarbeit und von vielen anderen Strängen in der Richtung – in jedem Bereich die Energien ordnen und alle nach Projektionen durchsuchen. Alle.

Jeden Bereich deines Lebens: Deinen Bereich mit dir selbst und deinem Körper.

Deinen Bereich mit deiner Familie, mit den Gemeinschaften um dich.

Deinen Bereich mit deinem Beruf durchkämmen nach Projektionen.

Wo also bist du nicht in der Eigenverantwortung? Und alles, wo du im Außenbereich bist, dein Umfeld, die Welt, alles durchkämmst du auf der Suche nach den ungesunden, falschen Projektionen.

.

Die Liebe wird sich durchsetzen

.

Und da ist viel Arbeit vor euch. Es ist ein Innehalten, so wie die Energie innehält, wie sie ruht, wie sie im Juni sammelt. Aber wie gesagt, das hier ruft nicht zur Faulheit auf. Der Sommelier, er ordnet und er ordnet gut zu.

Er sagt: „Dieses ist das Label für diesen Wein. Und das ist dasjenige gute Glas für diesen.“

Und er sagt eben dann, und das ist der Punkt, zu dem Gast, denn er ist Weinkellner, er sagt:

„Dieser Wein würde gut zu Ihnen passen, Madame. Und dieser Wein würde gut passen zu diesem Abend.“

Und so ist er ein wichtiger Moment. Denn da ist Liebe. Da sammelt sich Liebe. Ein Mann und eine Frau sind beim Essen und dieser Sommelier, dieser Weinkellner, ist auch wiederum einer, der gute Energien sammelt und ein gutes Gespür dafür hat: „Welche Energie, welchen Wein empfehle ich denn nun zu diesem Tisch für dieses Essen?“

.

Die Liebe wird sich durchsetzen3

.

Und so seid gute Sommeliers. Geht gut mit allem um, wo ihr hingeht, was ihr betreibt. Der gute Sommelier, er liefert gute Energien ab zu seinen Gästen am Tisch. Und so das ist die Aufgabe und das ist die Aussage dieser Juni-Botschaft.

Seid gute Seelentröster. Wisst, dass ihr angeschlossen seid an ein großes Kraftwerk, Licht, Salz, Liebe.

Wisst, dass ihr gute Cops sein könnt. Das ist eine Menge Kraft in eurem Herzen, die ihr braucht.

Und seid auch gute, empathische und liebevolle Sommeliers an dem Tisch dieser Zeit. Es sind genügend Cops, es sind genügend gute Sommeliers auf dieser Erde.

.

empathisch und liebevoll

.

Und so sagen wir noch einmal:

Es geschieht!

Danke, Gott zum Gruße, für diese Juni-Botschaft.
Danke, Bruder, für die Möglichkeit, für das Forum.

Gott zum Gruße.
Hab Dank

Allure bedankt sich bei der Quelle: robert-betz

Herzkommunikation – Wiedervernetzung der Herzen auf Erden
Die wichtigste Kommunikation in der Neuen Zeit ist die Verständigung über unsere Herzen. Von verschiedenen Meistern und Lichtwesen aus der Lichtebene wurden nun neue Informationen rund um das Thema Herzensenergie durchgegeben zu den Bereichen: energetische Partnerschaft und Seelenvereinigung, Kreatives Bewusstsein, Seelengruppen, Wirkung der eigenen spirituellen Fähigkeiten, das Herznetz der Kinder, neue Berufe der Lichtarbeiter und die kleinen Lichtboten, unsere Tiere, damit wir neue Sichtweisen erlangen und auf diese Weise lernen, die kraftvolle Energie unseres Herzens zu leben und kreativ, aber auch achtsamer mit uns und der uns inne wohnenden Macht umzugehen…. hier weiter >>>


Energiemedizin – Ganzheitlich-Energetische Heilkunde

Energieströme durchziehen unseren Körper und sind beim gesunden Menschen in einem fein abgestimmten Gleichgewicht. Ist die Balance gestört, werden wir krank. Die Energiemedizin erkennt die Ursache von Krankheiten in blockierten Lebensenergien und behandelt sie, indem sie die Energien wieder ins Fließen bringt.

uomo e perfezione

Das können Sie mit Energiemedizin erreichen:

Körper, Geist und Seele in Harmonie bringen
Vitalität und Lebenskraft gezielt anregen
Krankheiten an der Wurzel packen, statt nur Symptome zu bekämpfen
Blockaden im Energiehaushalt auflösen
Die Selbstheilungskräfte aktivieren
Vorbeugen und die eigene Lebensweise überdenken

hier weiter >>>


Heilkarten
44 neue Symbole aus verschiedenen Bereichen wurden jetzt von den atlantischen Priestern für die Menschheit freigegeben. Diese Symbole strahlen eine sehr hohe Schwingung aus, die unser Leben wieder ins Gleichgewicht bringen kann, und wirken ganzheitlich auf allen Ebenen – körperlich, seelisch und geistig – und transformieren unsere Zellen so, wie es ihrem göttlichen Ursprung entspricht… hier weiter >>>


Energien für die Woche vom 6. – 12. Juni 2016: achtsam handeln . . . aggressive Situationen meiden . . .

Mars ist rückläufig, handeln Sie deshalb achtsam und meiden Sie aggressive Situationen. Von Montag bis Donnerstag – ist die Gelegenheit günstig,… Weiterlesen…


Die Räucherapotheke für die Seele – Räuchern wie unsere Vorfahren
Ob seelisches Leid oder psychische Krankheit: Räuchern war für unsere Vorfahren eine selbstverständliche Unterstützung des Seelenlebens. Für die häufigsten Themen kraftvolle Mischungen: gegen Burnout, Essstörungen und Ängste, für innere Balance, Fülle und Selbstliebe …hier weiter >>>


Loslassen, was nicht glücklich macht

farfalle blu in volo
Im Laufe der Jahre sammeln sich viele Dinge an, die wir irgendwann nur noch als Klotz am Bein empfinden.
Und auch von manchen Mitmenschen, mit denen wir früher eng befreundet waren, haben wir uns längst entfremdet.

Machen Sie Frühjahrsputz für Ihre Seele!

Ordnen Sie Ihr Leben neu, um ohne unnötigen Ballast wieder mehr Lebensfreude zu haben.
hier weiter >>>


Das Geschenk der Liebe
Liebesbeziehungen befinden sich im Wandel. Hintergründe sowie neue Entwicklungen, die für alle Liebesbeziehungen von immer größerer Bedeutung werden erfahren Sie hier >>>


Spürbare Transformationswelle seit dem letzten Vollmond

Spürbare Transformationswelle seit dem Vollmond

Seit dem Vollmond sind wir wieder inmitten einer deutlich spürbaren Transformationswelle.

Es ist sozusagen eine weitere Geburtswehe während unseres … Weiterlesen…


Heile dich selbst

Das Handbuch für alle, die gesund, glücklich und lange leben wollen

Dieses Buch ist ein praktischer Ratgeber, der uns dabei hilft, die eigene Lebensweise zu ändern. Es enthält wissenschaftlich fundiertes Hintergrundwissen und Schritt-für-Schritt-Anweisungen sowie zahlreiche Tipps und ist lebendig und zugleich unglaublich überzeugend und inspirierend geschrieben.

Markus Rothkranz ist der wohl bekannteste, leidenschaftlichste und inspirierendste Verfechter der Rohkosternährung weltweit. Mit seinen 50 Jahren sieht er heute jünger aus als in seinen Zwanzigern! Er hat sich von seinen Krankheiten selbst geheilt und ist so der lebende Beweis dafür, wie großartig das Leben sein kann, wenn man die Dinge selbst in die Hand nimmt.

In „Heile dich selbst“ hat Markus Rothkranz alle Informationen auf der Grundlage von Studien und wissenschaftlichen Forschungen sowie Beobachtungen zusammengetragen, die wir brauchen, um unser Leben radikal zu verändern – und nicht mehr krank zu werden. Doch es geht ihm nicht nur um Ernährung. Markus Rothkranz betrachtet den Menschen aus ganzheitlicher Sicht: Alle Aspekte des Körpers, der Geist und die Seele werden einbezogen. Wichtig ist aus seiner Perspektive, dass wir unseren Körper zuerst von Giftstoffen reinigen und ihm dann nur das Beste angedeihen lassen: Rohkost, ausreichende und richtige körperliche Bewegung, Schlaf, Sex, Energiearbeit … Die Themen „Umweltschutz“ und „Spiritualität“ finden hier ebenfalls ihren Platz, denn wir können unsere Erde nur dann heilen, wenn wir selbst gesund werden. hier weiter >>>


KOSMISCHE ENERGIEN IM JUNI

Wir betreten nun eine neue Ebene, der Überwindung alter, niederschwingender Programmierungen. Noch einmal tiefer, noch einmal allumfassender geht es a… Weiterlesen…


21 Glücksregeln für die Liebe
Die Glücksregeln für die Liebe verändern die Sichtweise auf Beziehungen grundlegend. Singles lernen, wie sie einen Partner in ihr Leben ziehen, der zu ihnen passt und der den eigenen Wünschen und Bedürfnissen gerecht wird. Paare erfahren, wie sie bei sich selbst ansetzen können, um ihre Beziehung liebevoll zu gestalten – ohne den Partner verändern zu wollen… hier>>> und hier >>>


Lügen: Erkennen – Entdecken – Entlarven

Lügen Erkennen
Wenn Sie glauben, eine Lüge könne man nur bei Pinocchio im Gesicht erkennen,
dann haben Sie noch nicht vom ‘Pinocchio-Effekt’ gehört.

Sie haben bis jetzt in Gesprächen nicht gemerkt, dass Sie soeben angelogen wurden?

Das können Sie nun ändern!

Wie Sie verräterische Gesten und Mimiken erkennen können und wie sich Ihr Gegenüber durch sein Verhalten und seine unbewussten Signale als Lügner entlarvt – sei es in der privaten Unterhaltung oder im Business-Gespräch…
>>> hier weiter


Zehn Gebote der inneren Ruhe
Der Leitfaden für ein entspanntes Dasein. Leiden Sie unter Verpflichtungen, die Sie lieber nicht hätten? Gleichen Ihre Tage einem Wettrennen gegen die Uhr? Sind Sie eigentlich zu müde, um Urlaub zu machen? Dann sind die Zehn Gebote der inneren Ruhe genau das, was Sie brauchen…. hier weiter >>>


Energetische Einflüsse im Juni

Energetische Einflüsse im Juni

Im Juni findet insgesamt ein Umdenkprozess und eine Neueinstellung statt von vielen Entwicklungen die wir in den letzten Wochen erkannt oder begonnen… Weiterlesen…


Anti-Stress-Training – Zehn Entspannungsübungen
Beruflicher Stress lässt sich heute kaum vermeiden. Termin- und Zeitdruck stellen täglich hohe Anforderungen an unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Oft fühlen wir uns nicht nur gefordert, sondern überfordert. Innere Unruhe und Nervosität nehmen zu und drohen zu eskalieren. Hier erhalten Sie Wege, wie Sie sich vor den negativen Auswirkungen der zunehmenden Beschleunigung schützen können. ..hier weiter >>>


Mit Blumentherapie die Seele heilen

Blumenwiese
Blumentherapie ist die Kunst, mit den Essenzen und Engeln der Blumen zu arbeiten.
Hat man die Blumen als Verbündete, so können Träume wahr werden.

Hier erhalten Sie tiefe Einsichten in das Wesen von 88 verschiedenen Blumen und ihre energetischen Eigenschaften.

Außerdem lernen Sie, welcher Engel welcher Blume zugeordnet ist,
wie man verschiedene Sorten von Blumen mit dem jeweiligen Chakra im Körper in Verbindung bringt und
wie die Blumenengel den Menschen helfen können, Heilung, Glück und Fülle zu erfahren.
hier weiter >>>


!!! Empfehlenswert!!!

Die seelischen Ursachen der Krankheiten
Sie sind überzeugt, dass Krankheiten mit unserem Seelenleben zusammenhängen? Aber Sie meinen, man könne die exakte Ursache nie genau herausfinden? Dann sollten Sie nachfolgendes lesen! Hier erfahren Sie die bahnbrechenden Erkenntnisse des deutschen Arztes Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer, die für jedermann begreifbar dargestellt werden. Im Einführungsteil werden die 5 biologischen Naturgesetze als Grundlage zum Verständnis von Gesundheit und Krankheit erklärt. Der Lexikon-Teil ist nach Organen gegliedert und beschreibt Ursache, Verlauf, Sinn und Therapiemöglichkeiten aller gängigen Erkrankungen. Über 500 Konfliktbeispiele und 65 anatomische Tafeln lassen kaum Wünsche offen…  Hier >>>


MMS Gold – Lebensmineralien 

121188
Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase.

hier weiter >>>


Das Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will
Die hoch dosierte Vitamin-D3-Therapie des letzten Jahres kurierte all meine chronischen Krankheiten – die ich teilweise mehr als 20 Jahre lang mit mir herumgeschleppt hatte!
hier weiter

Vitamin D3 Tropfen

Vitamin D3 ist das im Menschen wirksame Vitamin D.
Vitamin D3 ist sehr wohlschmeckend durch die ätherischen Öle und unterstützend für das allgemeine Wohlbefinden… hier weiter


Schon gewusst . . . von der Soja-Lüge und dem gesundheitlichem Schaden?


Die Schweizer Regierung

erkennt Homöopathie offiziell als legitime Heilmethode an . . .

Die Schweizer Regierung erkennt Homöopathie offiziell als legitime Heilmethode an . . .

Die Schweizer Regierung definiert Medizin in Zukunft breiter und kündigt eine positive Verschiebung hin zu alternativen Heilweisen an. . Ab Mai 2017 w… Weiterlesen


Q10 – Spray – Q10 in ultrakleiner Tropfenform – Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… Um die freien Radikale zu entschärfen und unsere Zellen zu schützen, braucht unser Körper eine Art Polizei. Diese Rolle übernehmen Antioxidantien wie beispielsweise Glutathion, Vitamin C oder Vitamin E.
Daher übernimmt das Coenzym Q10 nicht nur eine wichtige Aufgabe für die Energieversorgung sondern auch für die gesamte Zellgesundheit…
hier weiter


Whistleblower – Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter


Natürliches Entgiften >>>


Entgiftung und Entschlackung des Körpers in fünf Tagen
Ein funktionierender Stoffwechsel ist die Basis für einen gesunden Körper. Fasten im Ayurveda bedeutet eine gezielte Anregung des Verdauungsfeuers, um eine Entgiftung und Entschlackung des Körpers in fünf Tagen zu erreichen. Mit Rezepten für die Fastentage, Anregungen für die Entlastungstage und die Aufbautage ist dieses Fastenprogramm alltagsbegleitend …hier mehr dazu>>>


Dr. Jacob’s Basenpulver

hier >>>

Dr. Jacob’s Basentabletten

Hier >>>


GERMANISCHE NEUE MEDIZIN: Was ist eigentlich die Germanische Heilkunde? . . . (GNM)


Die Gesetze der ewigen Jugend
Gibt es Antworten auf die Frage nach dem Phänomen der Alterslosigkeit? Natürlich! Mittels dieser Methode ist dies für jeden erreichbar… hier weiter


Umweltgifte und Schwermetalle gefährden unsere Gesundheit.
Selbst bei einer gesunden Lebensweise kann der Mensch den Umweltgiften nicht mehr ausweichen. Unser Körper kann die vielen verschiedenen Gifte nicht mehr abbauen. Wo die Gifte herkommen und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie hier…


Für die Süße des Lebens

Für die Süße des Lebens

Das süße Kraut der Indianer

Süßer Genuss ohne Reue 

Xucker  – Zu verwenden wie Zucker  HIER >>>  und   HIER >>>

Java Kiss Kokosblüten-Zucker … HIER >>>

Xylit: Der ideale Zucker


Der große Gesundheits-KONZ – Verblüffende Heilungen durch UrMedizin
Das revolutionäre Gesundheitskonzept des Franz Konz! Die UrMedizin ist auch in der Lage, alle Krankheiten zu verhüten und damit jedem bleibende Gesundheit zu garantieren, der sie früh genug aufnimmt. Die Grüne Bibel für alle, die ohne Chemie gesund werden und gesund bleiben wollen. hier weiter


Alles für Ihre Gesundheit und Vitalität

Gesundheit und Vitalität

 Omega-3-DHA

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne

Vital Magnesium-Öl 1000 ml

Bio-Kokosöl

Magnesium-Chlorid

Vitamin D3 Tropfen


.

Magnesiumöl
Magnesium kann Ihr Leben verändern! Denn das Schlüsselmineral ist an fast allen Vorgängen im Körper beteiligt. Ob Sie mehr Kraft, Energie, Vitalität oder gute Laune haben wollen, ob Sie an bestimmten Symptomen oder Erkrankungen leiden oder sich verjüngen und pflegen möchten – Magnesium wird Sie effektiv unterstützen. hier weiter
.
basisches wasser
Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers
haben ihre Ursache in ungesundem Wasser.
Ein negatives Redox- potential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trinkwasser bezeichnet. 
Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwermetalle und Medikamentenrückstände. ..

.
Dream Body
Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…
hier weiter
.

Die Lektion zu lieben

Die wichtigste Lektion, die es im Leben zu lernen gibt, ist zu lieben. Die Liebe ist so stark, dass sie unzerstörbar ist, und dennoch kannst du sie ni… Weiterlesen


Noni-Saft
In den vergangenen Jahren hat auch die moderne Wissenschaft des Westens die Noni-Frucht für sich entdeckt und zählt sie zu den Superfoods. Die wild wachsende Frucht des Indischen Maulbeerbaums (Morinda citrifolia L.) wird seit über 2000 Jahren von den Ureinwohnern der Polynesischen Inseln als wertvolles Nahrungsmittel geschätzt. hier erhältlich>>>


Vital Magnesium-Öl 1000 ml
Dieses Magnesium-Öl stammt aus den Magnesiumchlorid-Ablagerungen des ehemaligen Zechsteinmeeres. Das Zechsteinmeer erstreckte sich von Nordengland über Deutschland bis nach Russland. Es ist vor etwa 250 Millionen Jahren ausgetrocknet und die darin enthaltenen Mineralien haben sich – getrennt in unterschiedliche Schichten – abgelagert. hier weiter


Wie Frau und Mann sich wieder göttlich lieben

Young couple in love on black background

Es wird viel über prickelnde Sexpraktiken geschrieben, nur wenig aber über Sexualität,
einen vollkommen anderen, neuen und ganzheitlichen Zugang zur erotischen Erfahrung.

Wo liegen die Zusammenhänge zwischen Körper, Gefühl und Seele?

Wie wird man als Paar dauerhaft glücklich und bleibt es auch?

Wie öffnet man die Seele und befreit die Lust und macht dadurch die Liebe erst wirklich stark? 

>> Antworten auf diese und viele andere Fragen erfahren Sie hier <<<

Kommentar verfassen