Deine Wut

wut-loslassen-683px-1024px0Weißt du Liebes, manchmal musst du deiner Wut erlauben sich wieder zu entspannen. Die ist übergekocht, sie hat ihren angebrannten Geruch verbreitet. Sie ist angekommen. Doch vielleicht ist es jetzt Zeit, das Feuer nicht weiter zu schüren, sondern es verklingen zu lassen.

Weißt du Liebes,manchmal reicht es wieder mit der Wut auf Gott, auf die Welt und vor allem auf die Menschen. Denn .. du bist auch einer von ihnen! Dein Wüten, dein Stürmen, dein dich dagegen wehren, lässt nichts um dich liebevoller werden.

Kinder verhungern weiterhin, Kriege werden geführt, Intrigen inszeniert. Weißt du Liebes, manchmal kommt der Moment,  wo du erkennen darfst, dass die Wut des Außens, deine eigene ist… die, die du in Wahrheit gegen dich richtest,  da wo du nicht hinschauen möchtest,  da wo du genau so Krieg führst gegen die, die du bist, gegen das was war und und manchmal, ja manchmal, gegen das was ist.

Doch du willst es nicht sehen. Darum wütest du im Außen. Weißt du Liebes, manchmal erkennst du, das deine Wut in Wahrheit deine Traurigkeit ist? Nicht so sehr die der Welt, sondern die des kleinen Jungen, des kleinen Mädchens, die du mal warst und immer noch bist –  traurig zu erfahren, wie hilflos du die meiste Zeit deines Lebens anderen und dem was dir passiert ist, ausgeliefert warst.

Egal was du gemacht hast, wahre Sicherheit hast du nie erfahren –  nicht die ganz tief im Herzen –  nicht die, die dich zurückgebracht hat in die Erinnerung an Gott. Weißt du Liebes, manchmal ist es Zeit sich auszuruhen und zu ergeben. Dich dem was war ergeben und dich dort selber noch mal nähren und berühren. Hör auf zu flüchten und nimm nicht die Flüchtigen der Welt als Anlass für deinen Ärger. Bring den Ärger zurück zum Ausgangspunkt, Deine Wut!

Warum wir hier sind

»Wir sind hier, weil es letztlich kein Entrinnen vor uns selbst gibt. Solange der Mensch sich nicht selbst in den Augen und Herzen seiner Mitmenschen begegnet, ist er auf der Flucht.

Solange er nicht zulässt, dass seine Mitmenschen an seinem Innersten teilhaben, gibt es für ihn keine Geborgenheit.

Solange er sich fürchtet, durchschaut zu werden, kann er weder sich noch andere erkennen – er wird allein sein. Wo können wir solch einen Spiegel finden, wenn nicht in unseren Nächsten?

In einer Gemeinschaft kann ein Mensch erst richtig klar über sich werden und sich nicht mehr als den Riesen seiner Träume oder den Zwerg seiner Ängste sehen, sondern als Mensch, der – Teil eines Ganzen – zu ihrem Wohl seinen Beitrag leistet.

In solchem Boden können wir Wurzeln schlagen und wachsen; nicht mehr allein – wie im Tod – sondern lebendig als Mensch unter Menschen«.
(Richard Beauvais 1964)

.Was heilt ist die Liebe 
Eine positive Lebenseinstellung schützt uns oft vor kleineren oder größeren Widrigkeiten des Daseins, sie kann helfen, Krankheiten zu überwinden oder Schicksalsschläge wirksam zu meistern. hier weiter


Heilungsmeditationen zur Geistigen Aufrichtung
Wie fließt die Heilungsenergie durch den Körper? Die  gesprochenen und energetisch programmierten Meditationen regen kraftvolle Heilungs- und Reinigungsprozesse an. Ihre hohe Schwingungsfrequenz erneuert und ernährt die Zellen, die Organe und die feinstofflichen Systeme des Menschen.  Ein Genuss für Körper, Seele und Geist…
hier weiter >>>


Wie Frauen und Männer zu sich selbst und zueinander finden (Audio-CD)
Die Beziehung zwischen Mann und Frau ist bei vielen eine tote Beziehung, weil sie nicht auf der Liebe basiert.  Immer mehr Frauen und Männer folgen dem Ruf ihres Herzens und beenden das würdelose und verletzende Spiel, das sie schon bei ihren Eltern sahen. Sie entscheiden sich für Wahrhaftigkeit, Selbstwertschätzung und für einen würdigenden Abstand zum anderen. Die zur Zeit stark ansteigende Trennung vieler Paare lässt auf eine neue Ära der Frau-Mann-Beziehung im neuen Zeitalter der Liebe hoffen, auf das wir jetzt zusteuern. hier weiter >>>


Die Macht der Meditation – Erfahrungen und Erkenntnisse eines Aufgewachten
Mystische, geheimnisvolle, esoterische Themen haben mich mein ganzes Leben lang begleitet. Leider haben sich diese Themen erst in den letzten Jahren dynamischer weiterentwickelt. Sehr zu meinem Bedauern, denn mittlerweile habe ich an zweistelligen Lebensjahren einen 5er vorne dran stehen, wenn sich auch die folgende Zahl noch im niedrigen Bereich bewegt. Bestimmte Erfahrungen hätte ich gerne früher in meinem Leben gemacht, aber letztendlich ist es gar nicht mehr so wichtig… hier weiter >>>


Veränderung – der Wandel im Leben
“Veränderung ist das einzig Beständige” erkannte schon Heraklit. Doch wenn der Mut zu eben dieser Veränderung fehlt, bringen uns auch Weisheiten nicht weiter. Da heißt es, seine restlichen Reserven zusammenzukratzen und zu erkennen, dass eine Veränderung sehr viel mehr ist, als nur eine Bewegung weg von etwas Gewohntem. Es gibt Veränderungen im Leben, welche von uns bewusst herbei geführt werden und so gewollt sind. Aber es gibt auch Veränderungen, welchen wir unterworfen sind, auf welche wir keinen direkten Einfluss haben… hier weiter >>>


Das neue Selbsthilfeprogramm bei Depressionen
Depressionen sind längst zum Volksleiden geworden. Wirksame Erste Hilfe bietet eine Methode, die von der Entspannungstherapeutin und Meditationslehrerin Gabriele Rossbach entwickelt wurde. Ihre geführten Meditationen befreien aus Apathie und Hilflosigkeit, bauen das Selbstwertgefühl wieder auf und stärken die Resilienz, die vor Rückfällen bewahrt. So wird es möglich, aus dem Dunkel der Depression wieder aufzutauchen und zum wahren, innersten Naturell des Menschen zurückzufinden – zu Freude und Glücklichsein….
hier weiter >>>


Entspannung durch Loslassen 
Der Weg zur inneren Ruhe: Durch Entspannung und innere Ruhe kehren wir zurück in unsere Mitte und bereiten den Weg für das Wirken der göttlichen Energie und Führung in unserem Leben. Wir öffnen uns für den Fluss des Lebens und lassen geschehen. Häufig sind wir nur einen Schritt von der Lösung eines Problemes oder der Klärung einer Situation entfernt, können ihn aber nicht gehen, da wir uns sorgen, angespannt sind oder die Lösung unmittelbar selbst herbeiführen möchten. In der Entspannung, der Ruhe und im Geschehenlassen liegt die Kraft.
hier weiter >>>


5 Wünsche
Stellen Sie sich vor, Sie müssten jetzt sterben. Wären Sie mit Ihrem Leben zufrieden? Und wenn nicht, was hätten Sie sich gewünscht? hier weiter


Wissenschaftliche Beweise für die Selbstheilungskraft
Warum Gedanken oft stärker sind als Medizin: Die einen glauben daran und feiern Erfolge, andere sind skeptisch und fordern Beweise. Lissa Rankin, Ärztin und Bestsellerautorin, schafft es, Schulmedizin und das Phänomen der Selbstheilung endlich unter einen Hut zu bringen! “Wenn wir das Flüstern des Körpers nicht hören, dass etwas aus der Balance geraten ist, beginnt er zu schreien.” hier weiter


Mit der Weisheit der Indianer unsere Zukunft retten  
Es sind über viele Generationen hinweg überlieferte Mythen und Sagen, die uns auf eine Reise inneren Wachstums und der Inspiration mitnehmen. Von den Ältesten an ihre Kinder und Enkelkinder weitergegeben, vermitteln die klugen Fabeln und Legenden einen Einblick in das Leben der Lakota und schenken universelle Erfahrungen, die das Leben reicher machen und unser Gespür für das Richtige stärken.
 hier weiter


Das Geheimnis der Erfolgreichen
wenn man sich nur ein wenig darauf einläßt, findet man plötzlich einen Weg für sich, der wieder aus dem Dunklen führt. Jeden Tag ein bißchen mehr….Ich kann nur jedem raten, der etwas in seinem Leben verändern möchte oder in einer Krise steckt, welche auch immer, dies zu lesen
hier weiter


Verführe Mit Persönlichkeit
Warum Du bislang bei Frauen scheiterst und wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst …
 hier weiter


Liebe und Sinnlichkeit 
Wer den Reiz verhaltener Sinnlichkeit verstehen will, muss Tanizaki lesen
hier weiter


Und tausend Atemzüge später 
Eine Reise ins eigene Innere. Der Weg um sich von seiner Angst zu befreien…
hier weiter


Heilen mit Seelencodes
Seelencodes sind Bildkombinationen aus Formen, Symbolen, Buchstaben, Zahlen und Farben. Sie wirken wie codierte Botschaften und ermöglichen einen direkten Kontakt zur Seele. Roswitha Stark erklärt, wie wir aus der Vielzahl an möglichen Kombinationen unsere persönlichen Heilcodes herausfiltern und diese für unsere Anliegen einsetzen können. So können wir uns mit unserer »Ur-Matrix« – dem Bauplan unseres Lebens in seiner reinsten und heilen Form – verbinden und Beschwerden, Blockaden und Traumata auflösen. hier weiter >>>


Hände, die sich berühren; Augen, die sich erkennen
Was wissen wir wirklich über die Avatare? Wer sind sie? Welches Geheimnis liegt in ihnen verborgen? Und nicht zuletzt: Wie wir   ihre spirituellen Botschaften in unser Leben integrieren können – erfahren Sie hier!


Krankheiten aus dem Gesicht erkennen
Wenn wir wissen wollen, wie es uns oder anderen gesundheitlich geht, kann uns bereits ein erfahrener Blick weiterhelfen. Diesen „diagnostischen Blick“ können auch Sie sich aneignen. Hier erfahren Sie welche typischen Merkmale an Augen, Haut, Händen, Lippen, Ohren, Zähnen oder Zunge Aufschluss darüber geben, wie es den Organen des Körpers geht oder was ihnen fehlt. hier weiter >>>


Die magischen 11 der heilenden Pflanzen
Die magischen 11 der heilenden Pflanzen haben nicht nur unsere Ärzte und Heilkundigen seit Jahrhunderten in ihren Bann gezogen, sie sprechen auch unsere Seele durch ihre Gestalt, ihren Duft und ihre Farben auf besondere Weise an. Zwei Experten schreiben hier eindrucksvoll über ihre langjährige Erfahrung mit den Pflanzen und ihrer Heilkraft… hier weiter >>>


Praktische Irisdiagnose
Die Iris kann vieles über Konstitution und Gesundheitszustand eines Menschen verraten, Schwachpunkte anzeigen und Hinweise auf überstandene, bestehende oder drohende gesundheitliche Probleme geben. Hinweise zur Selbstdiagnose erhalten Sie hier >>>

Kommentar verfassen