ALLEN ein GLÜCKLICHES neues JAHR! SILVESTERHOROSKOP 31.12.2015 & VORAUSSCHAU für JANUAR 2016

Ich wünsche allen einen guten Rutsch und einen glücklichen Start ins neue Jahr. Mögen alle von Gesundheit, Freude, Harmonie und vor allem von Liebe im neuen Jahr begleitet sein.

Auf ein gemeinsames glückliches 2016

Herzlichst Eure Allure

FB_IMG_1450982049040

 

Die Sterne zeigen sich zum Jahreswechsel recht angenehm, doch ist die allgemeine Stimmungslage bei vielen eher zurückhaltend, kühl, vernünftig, ernst und vorsichtig.

Die Mond-Impulse werfen Fragen auf, die nachdenklich stimmen. Sie sollten sich jedoch zum Jahresendfest positive Gedanken machen und die unguten Erlebnisse des Jahres 2015, sowie Probleme und Ärgernisse hinter sich lassen.

Nehmen Sie sich heute etwas Zeit und denken Sie darüber nach, was Sie sich vom neuen Jahr erwarten, was Sie verändern möchten oder erreichen möchten. Lassen Sie alles los, was nicht mehr passt und Sie nur belastet, blockiert und nicht weiterbringt. Beim Loslassen hilft Ihnen die harmonische Verbindung zwischen Mond und Pluto am Vormittag. Eine ideale Zeit um ein wenig Bilanz zu ziehen und das Jahr Revue passieren zu lassen. Tragen Sie keinen überflüssigen Ballast ins neue Jahr hinüber, so machen Sie Platz für ein neues, besseres 2016. Der Mond ist derzeit auch abnehmend, und unterstützt alles was abgestoßen, zu Ende und losgelassen werden soll. Der letzte Tag des Jahres ist günstig für Reinigungsrituale und für „Ordnung schaffen“, auch in der eigenen Seele.

Der Mond wirkt noch immer aus der Jungfrau heraus, er unterstützt die Planungen und Vorbereitungen für den Abend und die nächsten Tage.

Während man sich an Silvester sonst mitten ins größte Getümmel stürzt, hat man in diesem Jahr mehr Freude daran im kleinen Kreise oder ganz zurückgezogen den Jahresübergang zu feiern. Man braucht keine dicke Party.

Am späten Nachmittag wird der Jungfrau-Mond von Jupiter günstig aspektiert, diese Konstellation sorgt für bessere Stimmung und positives Denken, nun freut man sich auf den Abend und auf das neue Jahr.

Die Abendsterne zeigen an, dass sich der Jahreswechsel wunderbar genießen lässt. Freuen Sie sich nun auf das neue Jahr, das vor Ihnen liegt, es bedeutet einen Neuanfang!

Mit den heutigen Silvesterenergien fühlen sich besonders die Jungfrau-Geborenen, sowie die Stiere und Steinböcke, Krebse, Fische und Skorpione sehr wohl. Die Widder, Schützen, Löwen, Zwillinge, Waagen und Wassermänner haben dagegen eher das Gefühl, das alles zu ruhig ist. Wahrscheinlich sind es eher diejenigen, die mehr Schwung in die Party bringen wollen und sorgen somit für einiges an Unterhaltung.

Vergessen Sie beim Jahreswechsel die guten Vorsätze nicht, denn Gedanken haben eine große Wirkung!

© Anja Zydeck

 

Die Tage um den Jahreswechsel verlaufen insgesamt gesehen astrologisch recht ruhig.

Jedoch ab 05.01.16 kommt richtig Schwung in unsere Beschaulichkeit.
Es kann auf vielen Ebenen ein Machtwechsel stattfinden, ein neuer Weg zeichnet sich in Bereichen ab, die bisher als unverrückbar schienen.
Die Transformationsenergien zeigen sich nochmals deutlich.
Das heißt, dass wir aufgerufen sind, die letzten sechs bis sieben Jahre vor uns Revue passieren zu lassen um eine Entscheidung zu treffen, was wir weiter mitnehmen in den Neubeginn.
Die beiden Kräfte Sicherheit und Aufbruch können sich dabei sehr gegenüber stehen.

Bis zum 09.01.16 sind fast alle Planeten bei dem Geschehen involviert und schieben kräftig an.
Es ist eine sehr gute Zeit für Neustarts von Projekten, gemeinsame Vorhaben, die in die Zukunft hinein wirken sollen.
Jetzt können wichtige Impulse ausgetauscht werden und die Kreativität die jetzt wirkt, trägt lange Zeit fruchtbaren Boden.
Auch um Beziehungen zu klären und vieles was zu lange in einem nicht stimmigen Fahrwasser war, loszulassen, ist das eine hervorragende Zeit.

Venus ist bis zum 24.01.16 in Schütze.
Damit geht es um Befreiung aus engen Beziehungsformen.
Wir wollen und sollten uns erweitern, über den Horizont hinausschauen, tolerant sein, uns in Freundschaft miteinander üben und uns so sein lassen wie wir sind. Vor allem wollen wir Freiheit von den Gewohnheiten im Zusammensein.

Viele neue Beziehungen können nun entstehen, die von tiefem Vertrauen und von Freude getragen sind.
Denn es wird 2016 immer klarer, dass wir unseren ureigenen Weg gehen müssen, wenn wir wirklich Freude leben und sein wollen.
Wir erkennen immer mehr, dass wir unterschiedlich sind in unseren Seelenaufgaben und Bedürfnissen und dass es nicht das eine Lebens- oder Beziehungsmodell für alle geben kann.

Ab 04.01.16 befindet sich Mars für den ganzen Monat in Skorpion.
In unseren Aktionen und Projekten geht es nun um Leidenschaft und Emotionen.
Es wird die Frage gestellt ob du ganz da bist und dich dem, was gebraucht wird, stellen magst.
Es geht nun darum, dass du nicht nur halbe Kraft in etwas reingibst, sondern ganz da bist, zu 100% für das einstehst, was dir am Herzen liegt in deinem Wirken auf der Erde.
So werden sich viele Pläne die nicht in universeller Liebe ankern, recht rasch wieder auflösen. Ego- und Machtspiele werden nicht mehr unterstützt. Gleichzeitig geht es aber darum, dass dem, was stimmt auch sehr schnell Taten folgen zu lassen.

Es gibt viele Einflüsse 2016 die blockierte Möglichkeiten freisetzen.
Die letzten Jahre waren immer wieder, auch in den Beziehungen bestimmte Impulse, Wahrheit zu leben, behindert durch alte innere Muster.
Nun wird es Zeit, alles freizuschaufeln was Klarheit und Kraft raubt.

Die alte Macht, die Egospiele, die vielen Ängste können uns nicht mehr in der Tiefe erreichen.
Und selbst wenn eine Welle mit alten Emotionen auftaucht, ist ein Teil in uns der Liebe gewahr…Denn 2016 ist insgesamt ein Jahr des Neuanfangs.

Was ist das Neue?
Es ist das, was frei ist von all den alten Konstrukten die wir in unserem Verstand vor das Leben stellen.
Es ist das, was uns in die Lebendigkeit ruft, was uns pulsieren lässt vor Freude und Leichtigkeit.
Und vor allem ist die neue Ebene ein Feld das in Liebe schwingt mit allem was ist…

©Eva Denk

.Ein neues Leben für das alte
Noch heute kann man damit beginnen besser und sinnvoller zu leben. An 50 Lebenssituationen wird deutlich gemacht, dass aus jeder Widrigkeit und Zwangslage ein Weg ins Freie führt… hier 


 

„Es muss sich was ändern in meinem Leben.“
Wie viele von uns haben diesen Gedanken schon gehabt – mit zunehmendem Leidensdruck, aber oft ohne dass etwas geschieht. Denn wie sollen wir beginnen etwas zu ändern, wenn wir nicht wissen, was genau, und vor allem, wie?
Welche Form von Veränderung wir brauchen, wie wir unsere Ziele zunächst definieren und dann auch umsetzen, damit wir unser Leben aktiv und zielgerichtet selbst gestalten können erfahren Sie hier


Liebespaare der Neuen Zeit
Es finden sich immer mehr Liebespaare, die eine liebevolle, tiefgründige und ehrliche Partnerschaft führen, die ihren Ursprung in der Seelenebene hat. Da jeder Mensch das Potenzial der Liebe und Seelenkraft in sich trägt, unterstützen die Meditationen die Entfaltung dieses reichen Schatzes und helfen, einander in Liebe zu finden sowie die Schwingung der Liebe in die Welt zu bringen. hier weiter >>>


Die Alpha-Frau und die Liebe
Das Beziehungsratgeber für das 21. Jahrhundert! Die moderne Frau – ambitioniert, selbstsicher und engagiert – muss ihr Licht nicht unter den Scheffel stellen, um auch Glück in der Liebe zu haben. Im Gegenteil: Nur wer sich selbst treu bleibt, hat realistische Chancen, den Mann fürs Leben zu finden. Sonya Rhodes zeigt, wie starke Frauen Alpha-Männchen aussortieren und mit dem richtigen Partner eine Beziehung auf Augenhöhe führen können…hier weiter 


Wie Frauen heute leben und lieben … und wieso Kinder keine Frage des Alters mehr sind
Frauen und Männer erleben Sex, Liebe und Erotik vollkommen unterschiedlich. Das weibliche Gehirn verhält sich daher bei Sexualakt und Orgasmus anders als das männliche.  Die Beziehung der Geschlechter ist geprägt durch ein sehr spezifisches Erleben, in dem sich die Unterschiede zwischen Mann und Frau sehr deutlich manifestieren…. hier weiter 


 


Das neue Selbsthilfeprogramm bei Depressionen
Depressionen sind längst zum Volksleiden geworden. Wirksame Erste Hilfe bietet eine Methode, die von der Entspannungstherapeutin und Meditationslehrerin Gabriele Rossbach entwickelt wurde. Ihre geführten Meditationen befreien aus Apathie und Hilflosigkeit, bauen das Selbstwertgefühl wieder auf und stärken die Resilienz, die vor Rückfällen bewahrt. So wird es möglich, aus dem Dunkel der Depression wieder aufzutauchen und zum wahren, innersten Naturell des Menschen zurückzufinden – zu Freude und Glücklichsein….
hier weiter >>>


Die Trennung von Deinem Selbst
Immer häufiger kommt es vor, dass mich Menschen aufsuchen, welche wegen ihrer Dualseelenthematik an ihre Grenzen gestoßen sind und weder Ein noch Aus wissen. Und ich muss sagen, dass gerade diese Menschen in ihrem Herzschmerz besonders stark leiden. Es tut ihnen manchmal so weh, als würde das Herz wirklich innerlich zerreißen….. Stück für Stück….. und die Gefühle die dabei entstehen, von absoluter Resignation und Aussichtslosigkeit- und den immer wieder parallel laufenden Gefühlen, von sehnsuchtsvoller Hoffnung und freudiger Erwartung, kosten so immens viel Kraft und Energie……hier weiter >>>


Wohlbefinden auf Knopfdruck!
Aktivierung Ihrer Sinne! Die ideale Aromatherapie für Ihr Wohlbefinden! Sie werden nie wieder darauf verzichten wollen! Auch ideal, um die Luft zu befeuchten und diese gleichzeitig zu reinigen…. was für noch mehr Wohlgefühl sorgt.. mit Farbauswahl… wenn neugierig geworden, dann hier weiter >>>


Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: 
Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Kommentar verfassen