11/13: Startschuss für den Terror?

Die Medien überschlagen sich seit vergangener Nacht mit Meldungen über die Terror-Anschläge von Paris. Laut offiziellen Meldungen kamen bei diversen mehr oder weniger zeitgleich ausgeführten Anschlägen am gestrigen Abend des 13. November über 150 Menschen ums Leben. Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres wird Paris somit zum Terror-Ziel.

»Allahu akbar« soll von den Attentätern Berichten von Massenmedien nach gerufen worden sein. Somit ist für die Medien klar, welche Gruppe der Bevölkerung für die Anschläge verantwortlich ist. Der lange Zeit vorbereitete Sündenbock bekommt also nun offensichtlich sein Geschirr angelegt.

Angesichts der seit Monaten vollkommen außer Kontrolle geratenen “Flüchtlings“welle, bestehend aus einem überschaubaren Teil echter Kriegsflüchtlinge und jeder Mengegewaltbereiter, testosteronverseuchter, männlicher Kollateral-Einwanderer aus diversen Herkunftsländern, von denen der gesunde Menschenverstand annehmen muss, dass sie den Umgang mit der Waffe in ihren Heimatländern gelernt haben, wird die aktuelle Anschlagsserie von Paris die Gesellschaft zusätzlich zu den bereits bestehenden Ängsten und Sorgen weiter spalten.

Die Mehrzahl der Menschen in Deutschland fühlt sich längst in einer Meinungsdiktatur angekommen und erkennt inzwischen das “Neusprech“ in Verbindung mit der “Flüchtlings“krise. Normale Leute äußern sich sehr vorsichtig hinter vorgehaltener Hand kritisch über die mittlerweile hierzulande ablaufenden Seltsamkeiten und wie das selbst erfahrene Bild dem von den Medien vermittelten Bild diametral gegenübersteht.

Renate Köcher vom rennomierten Allenbach-Institut hat die wahren Zustände in Sachen Meinungsfreiheit in Deutschland gegenüber der Welt treffend auf den Punkt gebracht:

»Dann haben wir geprüft, wieweit die Bürger Hemmungen haben, ihre Meinung offen zu sagen, ob sie den Eindruck haben, man müsse in Deutschland vorsichtig sein, sich zur Flüchtlingsfrage zu äußern. Und da hatten wir 45 Prozent der gesamten Bevölkerung, die sagten, man muss vorsichtig sein. Und bei denjenigen, die sich große Sorgen über die Entwicklung machen, waren es annähernd 60 Prozent.«

Von den meinungsvorgebenden Massenmedien, an vorderster Front die GEZ-Anstalten, wird immer fleißig »Toleranz« gefordert. Die  lautet: »Achtung und Duldung gegenüber anderen Auffassungen, Meinungen und Einstellungen«.

Wenn fast die Hälfte der Bevölkerung fürchtet, wegen seiner Meinung, Auffassung und Einstellung zu einem Thema wie den “Flüchtlingen“ angefeindet und als »rechtes Pack« beschimpft zu werden und deshalb offiziell lieber den Schwanz einzieht und die Klappe hält, als für seine Meinung einzustehen, dann ist eindeutig festzustellen, dass nach der erfolgreichen Umerziehung der Bevölkerung zu Duckmäusern zwar die Gedanken frei sein mögen, nicht aber die öffentliche Äußerung derselben.

 

Bleibt Paris für den Moment ein einzeln stehendes Ereignis? Wir werden es sehr bald wissen.

Die kommenden Tage werden zeigen, ob sich die Medien auf “Einzeltäter“ festzulegen vermögen oder ob der Terror erfolgreich dem IS zugeordnet werden kann. Dies wird maßgeblich davon abhängen, ob die Terrorwelle von Paris nur der Startschuss für einen weit umfangreicheren Terror-Krieg gegen die westliche Welt war.

Während François Hollande noch am Abend der Anschläge von Paris den Ausnahmezustand ausgerufen, die Mobilmachung angeordnet und die Grenzen dicht gemacht hat, mag Angela Merkels Aussage im ZDF am gestrigen Abend (vor den Anschlägen) durchaus nachträglich noch ein besonderes “G’schmäckle“ gekommen:

»Jeder, der zu uns kommt, hat einen Grund zu fliehen.«

Ob der »mächtigsten Frau der Welt« wohl auch in den Sinn gekommen ist, dass unter den mindestens 1,5 Millionen “Flüchtlingen“, die im laufenden Jahr offiziell in Deutschland aufgenommen werden, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch reale Terroristen sind, deren »Grund« für ihre Flucht ein konkreter Befehl zur Verbreitung von Angst und Terror ist und diese nur auf einen Startschuss gewartet haben?

Die M. hat ihre Schuldigkeit getan, die M. kann gehen…

Der Nachtwächter

Allure bedankt sich beim Nachtwächter !


SOS AbendlandAlbtraum ZuwanderungVorsicht Bürgerkrieg
Das Ende der Sicherheit

Gib deinem Leben eine RichtungDas Wunder der SelbstliebeStress individuell bewältigen

Blaupausen für ein Goldenes ZeitalterGedanken erschaffen Realität


Heute schon an morgen denken:
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Was Sie heute tun sollten, damit eine Krise nicht zur Existenzbedrohung wird… erfahren Sie hier


Explosive Brandherde: Der Atlas der Wut
Noch im Jahre 2008 prognostizierte die CIA die Unregierbarkeit vieler deutscher Stadtviertel in einer Studie für das Jahr 2020. Da ahnte selbst der amerikanische Geheimdienst noch nicht, wie schnell die Entwicklung im Herzen Europas die Studie überholen sollte. Polizeiführer sprechen ganz offen über den erwarteten »Bürgerkrieg«, den sie mit allen Mitteln abwehren müssen… hier weiter


„Willkommenskultur“ ist das Zauberwort…
das die Ärmsten der Armen aus der Welt nach Deutschland lockt. Was wir erleben ist nicht das Resultat von Politikversagen, nein, es ist von maßgeblichen politischen Kräften gewollt. Man will die gewachsenen Strukturen der europäischen Völker zerstören, um eine globale Macht zu installieren, die von keiner Demokratie mehr legitimiert werden muß… hier weiter


Krisenvorbereitung für Jedermann
Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage: »Sind Sie vorbereitet?«


Was Sie nicht wissen sollen…
und was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen… erfahren Sie hier…


Geld regiert die Welt.
Doch wer regiert das Geld? Seit fast zweihundert Jahren sind wir immer wieder auf dieselben Tricks hereingefallen. Das geht nur deswegen, weil die meisten Menschen nicht verstehen, wie unser globales Finanzsystem funktioniert … Jeder Börsencrash war geplant und so ist es auch der nächste – und der kommt sehr bald… hier weiter


Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe.
Geheimnisse und Geschichten die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen. hier weiter


Exodus
Wohl kaum eine Frage wird heute so heftig debattiert wie die der Einwanderung. Dürfen wir Menschen an der Grenze abweisen und sie wieder in ihre Heimatländer zurückschicken, auch wenn dort Armut und Hunger herrschen? Wer darf ins Land kommen und wer nicht? Profitieren wir von der Einwanderung – oder hilft der Massenexodus nur den Migranten selbst? >>> warum wir die Einwanderung neu regeln müssen <<<


Die Asylindustrie
Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. >>> die Fakten über die Asylindustrie erfahren Sie hier <<<


Das sollte jeder Mann wissen!
Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? >>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<


Überlebenstechniken
Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her? >>> dies und viel mehr erfahren Sie hier <<<


Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten
Strom und Trinkwasser, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung: In unserer zivilisierten Welt klingt das selbstverständlich. Erst wenn diese »Lebensadern« durch eine Katastrophe, sei es bei Hochwasser, nach Lawinenabgängen oder bei einem »Blackout«, plötzlich unterbrochen sind, wird einem die Abhängigkeit schmerzlich bewusst – oft ist es dann zu spät! >>> was Sie vorsorglich tun können, erfahren Sie hier <<<


Pfefferspray
Ein effektives Abwehrmittel für jedermann. Sicherheitsexperten empfehlen das Pfefferspray, weil es einfach einzusetzen ist, schnell wirkt und somit dem unbedarften Bürger die Chance gibt, sich aus der Gefahrenzone zu begeben. >>> hier gibt es das Abwehrmittel für Notsituationen <<<


Teleskop – Abwehrstock
Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht. Der Abwehrstock befindet sich zusammengeschoben (ca. 26 cm) in einem praktischen Gürtelholster. Mit einem Ruck ist er ca. 68cm lang. >>> den Abwehrstock bekommen Sie hier <<<


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? >>> hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht <<<


Dream Body
Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Lebensenergie-Konferenz
Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter


Anti-Angst-Akademie
Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter


Tiere haben auch Gefühle
Es rührte mich zu Tränen als ich mir das ansah! Hier wird uns gezeigt, dass auch Tiere tiefen Schmerz über den Verlust eines geliebten Wesens empfinde…hier weiter


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!Abwehrmittel für Notsituationen
Ein deutscher Banker packt aus…

Kommentar verfassen