Leiden Sie auch unter dunklen Augenrändern bzw. dunklen Augenringen?

Jeder Mensch hat irgendwann im Laufe seines Lebens Augenringe bzw. Augenränder.
.
Meist tauchen sie nach allzu kurzen Nächten oder dem übermäßigen Genuss von Alkohol, Zigaretten bzw. Kaffee auf. In solchen Fällen hilft es, ein großes Glas Wasser zu trinken, einen Spaziergang an der frischen Luft zu machen oder sie mit kosmetischen Hilfsmitteln abzudecken.  
.
Augenringe können jedoch auch Warnzeichen für bestimmte Mangelerscheinungen oder Krankheiten sein.
.
dunkle-augenringe1
.

Wie entstehen dunkle Augenringe?

Augenringe sind meist scharf begrenzte, dunkle Schattierungen unter den Augen. Manchmal verlaufen sie auch um das Auge herum. Sie entstehen, weil die feinen Blutgefässe durch die an dieser Stelle sehr dünne Haut hindurch schimmern. Schließlich hat die Haut direkt unter den Augen nur sehr wenig Unterfettgewebe, was auch der Grund für die ab dem mittleren Alter vermehrt auftretenden Fältchen ist.
Aufgrund der dünneren Haut sind die Blutgefässe an dieser Körperstelle viel dichter an der Oberfläche und daher besser zu sehen als an anderen Körperstellen. Zudem ist diese Hautregion besonders gut durchblutet. Das Blut verläuft hier sehr viel schneller durch die feinen Äderchen, was die meist scharfe Abgrenzung zu anderen Hautpartien im Gesicht erklärt.

  • Die Dunkelfärbung wiederum erklärt sich aus der Farbe des Blutes: Augenringe entstehen, wenn besonders viel sauerstoffarmes Blut durch die Adern verläuft. Je weniger Sauerstoff das Blut enthält, desto dunkler wirkt es. Sauerstoffreiches Blut dagegen ist immer hell.

.
86b911487b
.

Augenringe von den Eltern geerbt?

In sehr seltenen Fällen sind die Augenringe angeboren. In manchen Familien sind die Hautpartien rund um die Augen grundsätzlich dunkler pigmentiert als die übrige Gesichtshaut. Ob das auch bei Ihnen zutrifft, zeigt ein genauerer Blick zu Ihrer engeren Verwandtschaft: Haben Mutter, Vater, die Grosseltern sowie Geschwister ebenfalls dunkle Augenringe, die unabhängig von einer gesunden oder ungesunden Lebensweise dauerhaft (d. h. eben nicht nur phasenweise) auftreten?
Dann handelt es sich wahrscheinlich um ererbte Augenringe, wobei Sie auch diese medizinisch abklären lassen sollten.

  • Allerdings kann diese Pigmentierung auch erworben sein. Manche Allergiker oder Neurodermitispatienten sind davon betroffen, wobei die genaue Ursache wissenschaftlich noch nicht geklärt werden konnte.

download-2
.

Mögliche Ursachen von Augenringen

Es gibt viele Gründe, die die Entstehung dunkler Augenringe erklären. Zu den häufigsten gehören:

  • Schlafmangel
  • Arbeiten am Computerbildschirm ohne ausreichende Ruhephasen
  • allgemein ungesunde Lebensweise
  • Vitalstoffmangel

.
schlafmangel

.

Dunkle Augenringe durch Schlafmangel

Im Falle von Schlafmangel entstehen Augenringe, weil die Muskeln der Augenpartie schlicht über Gebühr beansprucht und deshalb vermehrt durchblutet werden. Die Übermüdungsaugenringe verschwinden, sobald Sie wieder ausgeschlafen sind.
Im Ayurveda, der traditionellen indischen Medizin, wird allgemein empfohlen, früh ins Bett zu gehen und ebenso früh wieder aufzustehen. Gesunde Erwachsene brauchen nachts etwa sieben bis acht Stunden Schlaf. Wer diese Zeiten zu häufig unterbietet, tut seiner Gesundheit nichts Gutes.
Übrigens kommt es nicht nur auf die Länge des Schlafes, sondern auch auf den Zeitpunkt des Insbettgehens an:

  • Legen Sie sich nach Möglichkeit noch vor Mitternacht zur Ruhe, damit Ihr Körper in die wichtigen Tiefschlafphasen fällt.

Wer dagegen regelmäßig erst spät in der Nacht oder früh am Morgen das Bett aufsucht, schläft nicht mehr tief genug. Der Körper kann sich nicht mehr regenerieren und Sie bleiben unter Ihrer eigentlichen Leistungsfähigkeit, einfach, weil Sie ständig erschöpft sind.
.

zu-viel-computerarbeit
.

Dunkle Augenringe durch zu viel Computerarbeit und Sauerstoffmangel

Bei einer Überanstrengung der Augen (z. B. am Computer- oder Fernsehbildschirm) benötigen die stark beanspruchten Muskeln der Augenregion vermehrt Sauerstoff, der Blutfluss wird hier jetzt stark erhöht und scheint durch die Haut.
Da Menschen, die viel vor einem Bildschirm sitzen, meist zusätzlich noch an einem Sauerstoffmangel leiden, entstehen aus einer Kombination dieser beiden Ursachen die dunklen Augenringe. Augenringe, die aufgrund von zu viel Bildschirmarbeit und zu wenig Bewegung an frischer Luft entstehen, lassen sich am besten mit einem Ausschalten des Computers oder des Fernsehers und einem langen Spaziergang beseitigen.
.
ungesunde-lebensweise
.

Dunkle Augenringe durch ungesunde Lebensweise

Überhaupt verursacht eine allgemein ungesunde Lebensweise mit wenig Schlaf, einer ungesunden Ernährungsweise sowie dem Konsum von viel Kaffee, Alkohol und Zigaretten häufig dunkle Augenringe. Vor allem im fortgeschrittenen Alter ab etwa 35 Jahren lassen sich die Spuren einer durchfeierten Nacht nur noch mit viel Make-up verbergen.
Ihre Lebens- und Ernährungsweise lässt sich, je älter Sie werden, umso besser aus Ihrem Gesicht ablesen. Erfahrene Gesichtsdiagnostiker (z. B. aus der Traditionellen Chinesischen Medizin) können Ihnen meist sehr zutreffend erklären, woher all die Augenringe, Falten und Fältchen sowie Hautunreinheiten in Ihrem Gesicht stammen.

  • Genussgifte wie Koffein, Nikotin und Alkohol greifen nicht nur die Körperzellen an, sondern verringern auch den Sauerstoffgehalt des Blutes. Die Folgen sind, Sie ahnen es sicherlich schon, dunkle Augenringe.

.
ungesunde-lebensweise1
.
Im Falle einer ungesunden Ernährung werden dunkle Augenringe allerdings meist von einem Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen hervorgerufen.
Junk- und Fastfood ist hierbei ein wichtiger Faktor, der zu den genannten Mängeln führt, da Fastfood reichlich Fett sowie Salz und Zucker enthält, dafür aber nur wenige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente.

  • Zu viel Salz in der Ernährung hat übrigens unschöne Wasseransammlungen am ganzen Körper zur Folge – auch unter den Augen, wo sie vor allem als so genannte Tränensäcke auftreten.

Wenn Sie also dunkle Augenringe vermeiden wollen, sollten Sie einer gesunden Lebensweise mit einer abwechslungsreichen, auf Gemüse, Obst und Vollkornprodukten basierenden Ernährung den Vorzug geben. Dazu gehört auch, sich viel und bei jedem Wetter an der frischen Luft zu bewegen (Sie müssen nicht einmal Sport treiben, regelmäßige, stramme Spaziergänge oder Radtouren tun es auch) und ausreichend zu schlafen.
.
zu-viel-salz-in-der-ernaehrung
.

Dunkle Augenringe durch Vitalstoffmangel

Gerade bei stark menstruierenden Frauen oder Frauen, die gerade erst entbunden haben, sind dunkle Augenringe oft auf einen starken Eisenmangel zurückzuführen.

  • Ein starker Eisenmangel führt zu einer Unterversorgung des Blutes mit Sauerstoff, was wiederum neben den Augenringen zu Müdigkeit, chronischer Erschöpfung, Konzentrationsstörungen und chronischen Verstimmungen führen kann.

Weiterhin führt ein Mangel des Spurenelements Zink unter anderem zu Augenringen. Zink wird für den Eiweiß- und Fettstoffwechsel ebenso benötigt wie für das Immunsystem. Ein Mangel führt zu Blutarmut (die sich wiederum in dunklen Augenringen äußert) sowie einer erhöhten Anfälligkeit für Infektionskrankheiten.
Eisen- und Zinkmangel treten vor allem aufgrund eines ungesunden Lebensstils sehr häufig auf. Reich an Eisen sind vor allem Vollkornprodukte (auch Haferflocken), grünes Blattgemüse, getrocknete Früchte (v. a. Aprikosen) sowie Nüsse (Walnüsse und Pekannüsse).
Sehr viel Zink ist in Lebensmitteln wie Nüssen, Pilzen, Hülsenfrüchten sowie Haferflocken. 
Achten Sie darauf, beim Verzehr derartiger Nahrungsmittel keine koffeinhaltigen Getränke oder Milch zu trinken, was die Eisen- und Zinkresorption verschlechtern würde. Stattdessen sollten Sie vitamin-c-reiche Säfte zu sich nehmen, die zu einer verbesserten Aufnahme der Spurenelemente führen.
Des Weiteren kann eine Zufuhr von Vitamin K, welches für die Blutgerinnung wichtig ist, dunkle Augenringe beseitigen.
Vitamin K ist vor allem in grünen Gemüsen enthalten (v. a. in Rosenkohl, Brokkoli, Grünkohl, Bohnen und Mangold). Vitamin K kann auch als Nahrungsergänzung eingenommen werden –

idealerweise gemeinsam mit Vitamin D.

.

Augenringe infolge bestimmter Krankheiten

Die bislang aufgezählten Ursachen für dunkle Augenringe sind eher harmlos und vergleichsweise leicht zu beheben. Daneben gibt es allerdings zahlreiche andere Gründe, die unter Umständen nicht ganz so unbedenklich sein können. Aus diesem Grund sollten Sie Augenringe, die Sie sich nicht erklären können bzw. die bei einer gesunden Lebensführung plötzlich auftauchen und nicht wieder verschwinden wollen, medizinisch abklären lassen.
Krankheitsbedingte Gründe können beispielsweise allergische Reaktionen oder auch eine Neurodermitis sowie bestimmte Stoffwechselerkrankungen (v. a. Diabetes) sein. Meist werden Sie es bereits wissen, wenn Sie eine der genannten Krankheiten haben. Andernfalls lassen Sie die Angelegenheit von Ihrem Hausarzt überprüfen. Auch Funktionsstörungen von Organen können sich in dunklen Augenringen zeigen:

Augenringe wenn die Leber krank ist

Neben einer bestehenden Niereninsuffizienz zeigen dunkle Augenringe vor allem auch Erkrankungen der Leber an. Neben einer Hepatitis (Gelbsucht) zählen allerdings auch weitaus häufigere Probleme wie etwa eine Fett- oder durch Alkohol geschädigte Leber dazu. Da sich eine Fettleber nicht bemerkbar macht, wissen die wenigstens Betroffenen, dass sie eine solche haben. Tauchen daher Augenringe auf, sollte man immer auch an die Leber denken und entsprechende Maßnahmen ergreifen.
Wer seine Leber schützen möchte, ernährt sich überdies möglichst kohlenhydratarm und nimmt nur hochwertige Fette zu sich. Alkohol meidet man ganz. Die Leber ist das Organ, welches Schadstoffe abbaut bzw. nicht abbaubare Stoffe einlagert. Schädigungen durch zu viele Giftstoffe sind dann natürlich vorprogrammiert. Also minimiert man die eintreffende Schadstoffmenge, so gut es geht, wobei Entschlackungs- und Entgiftungsprogramme helfen können.

  • Schädlich für die Leber sind übrigens nicht nur eine ungesunde Ernährung, häufiges Überessen und Genussgifte (Nikotin, Alkohol, Zucker), sondern auch Stress und eine ständige Überforderung. Vermeiden Sie also nach Möglichkeit zu viel negativen Stress, schlafen Sie ausreichend und ernähren Sie sich gesund.

Übrigens: Der Genuss von viel rohem Obst und Gemüse am späten Abend kann ebenfalls die Leber überfordern – besonders, wenn Sie Rohkost nicht gewöhnt sind oder die Rohkost im Anschluss an gekochte Mahlzeiten essen. Dann nämlich können durch die Rohkost Gärprozesse im Darm entstehen. Die Folge sind giftige Gase und bakterielle Toxine, die nicht nur die Leber, sondern den gesamten Darm stressen.
Deshalb sollten Sie Rohkost am besten am Vormittag und Mittag essen – und am Abend auf eine Suppe oder ein leichtes Gemüsegericht zurückgreifen. Ihre Leber wird darüber sehr erleichtert sein.
pfeiffersches-druesenfieber

Augenringe durch Pfeiffersches Drüsenfieber

Das recht weit verbreitete Eppstein-Barr-Virus, welches das Pfeiffersche Drüsenfieber auslöst, verursacht in manchen Fällen monatelange eher unspezifische Beschwerden wie Erschöpfung und depressive Verstimmungen, bis es überhaupt erkannt wird. Sofern dieses Virus die Leber befällt und infolgedessen eine Leberentzündung verursacht, zählen tiefe, dunkle Augenringe zu den typischen Symptomen.
.
uebersaeuerung
.

Augenringe durch Übersäuerung

Die weiter oben beschriebene ungesunde Lebens- und Ernährungsweise in Kombination mit Vitamin- und Mineralstoffmängeln führt unweigerlich zu einer so genannten latenten Azidose,d. h. einer Übersäuerung des Gewebes. Der pH-Wert fällt dann in untypische Bereiche, die Sauerstoffversorgung im Organismus verschlechtert sich, und beste Voraussetzungen für dunkle Augenringe sind geschaffen.
Betroffene sollten viel trinken, wobei kohlensäurefreie Getränke wie Wasser oder Kräutertee zu bevorzugen sind. Die Ernährung basiert vor allem auf ballaststoffreicher Kost mit wenig Fleisch und viel Obst, Gemüse und Salaten. Zeitgleich empfiehlt sich ein umfassendes Entsäuerungsprogramm.
.
augenringe
.

Was hilft gegen dunkle Augenringe?

Gegen dunkle Augenringe hilft, wie so oft, die Ursachen abzustellen. Dazu gehört vor allem, sich auf eine gesunde Lebens- und Ernährungsweise umzustellen. Essen Sie viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte, trinken Sie Wasser und (zuckerfreie) Tees, schlafen Sie ausreichend und bewegen Sie sich täglich an der frischen Luft.

  • Vermeiden Sie weiterhin Genussgifte wie Alkohol, Zigaretten und Koffein sowie eine stark eiweiß- und fettreiche Ernährung.

Auch Salz und Zucker (vor allem aus Fertigprodukten) sollten von Ihrem Speisezettel besser gestrichen werden. Um Stress abzubauen, können Sie meditieren oder Yoga betreiben. Auch Ausdauersport wie beispielsweise sanftes Joggen oder Radfahren im Park bzw. im Wald hilft Ihnen bei der Entspannung.
Denken Sie überdies an Ihre Leber und an leberregenerierende Maßnahmen. Führen Sie außerdem regelmäßig Entschlackungskuren durch. Diese müssen nicht wochenlang dauern. Schon ein oder zwei Entschlackungs- oder auch Safttage pro Monat entlasten den Körper. Auch die Drei-Tages-Lymphreinigung sorgt für eine gute Ausleitung und hilft, Augenringe zu verhindern.
Für die schnelle Behebung von dunklen Augenringen, die auf eine kurze Nacht oder ähnliches zurück zu führen sind, eignen sich hingegen die folgenden Hausmittel gegen dunkle Augenringe:

Natürliche Hausmittel gegen dunkle Augenringe

Manche Hausmitteltipps gegen dunkle Augenringe sind mit Vorsicht zu genießen. So wird beispielsweise oft empfohlen, gegen die unschönen Schatten Hämorrhoidensalbe aufzutragen oder einen Eiswürfel aufzulegen. Diese Methoden mögen zwar Erfolg zeigen, bergen jedoch Risiken.

  • Hämorrhoidensalbe beispielsweise lässt durch den betäubenden Lidocain-Bestandteil die Haut schneller austrocknen, zudem wird die sowieso schon recht zarte Haut durch häufigere Anwendung noch dünner und durchscheinender.

Auch Eiswürfel sind ungeeignet, verursachen sie doch einen starken Kälteschock, der nicht nur die Augenringe, sondern auch die Augen selbst in Mitleidenschaft zieht. Besser ist es, auf ungefährlichere Hausmittel zurückzugreifen:

  • Legen Sie einen feuchten Teebeutel (schwarzer Tee oder Pfefferminztee) auf die geschlossenen Augen.
  • Wahlweise funktionieren auch frisch geschnittene Gurkenscheiben oder
  • Wattepads mit etwas kalter Milch getränkt oder eine Augenmaske aus etwas Eiklar und frischem Quark.

.
4
.
Dabei ist es wichtig, dass Sie auf ökologisch angebaute Produkte zurückgreifen – insbesondere bei den Teebeuteln, denn diese können andernfalls hohe Konzentrationen an Schadstoffen enthalten. Die Mittel sollten etwa 10 Minuten auf der Haut verbleiben, bevor Sie sie wieder entfernen.

  • Als Soforthilfe ist es zudem sinnvoll, viel Wasser oder ungesüßten Kräutertee zu trinken. Gerade in Folge von Alkoholgenuss entstehen die Augenringe durch Austrocknung, weshalb durch reichliches Trinken die Speicher wieder aufgefüllt werden müssen.

Die trockene Haut unter den Augen können Sie direkt mit dem Einklopfen von etwas Kokosnussöl oder Mandelöl entspannen.
Quelle: www.zentrum-der-gesundheit – Allure bedankt sich!
.

Der Beauty Detox Plan


Hausputz für den Körper
So, wie wir ab und zu unsere Wohnung entrümpeln, um Platz für Neues zu schaffen, können wir auch in unserem Körper Platz für junge und gesunde Zellen schaffen. Finden Sie Schritt für Schritt zu neuem Wohlbefinden, verjüngen Sie sich von innen heraus, und erleben Sie, wie viel besser Sie sich nach Ihrem persönlichen ‚Hausputz‘ fühlen werden! hier weiter >>>


Amazonas Darmreinigung  

Zur Reinigung und Gesunderhaltung von Darm und Leber

Die Amazonas Darmreinigung ist eine Mischung aus Kräutern, Mineralien, Vitaminen und Enzymen zur Reinigung, Sanierung, Harmonisierung und Revitalisierung des Darmes.

Bewährte Reinigungspflanzen und kraftvolle Regenwaldkräuter ergänzen sich in dieser rein natürlichen Mischung. Kraftvolle Leberpflanzen machen sie gleichzeitig zu einer Leberreinigung.

Die Amazonas Darmreinigung kann bei Übergewicht das Abnehmen fördern und unterstützt regelmäßigen Stuhlgang.

Der Darm ist der bedeutendste Faktor für eine gute Immunabwehr; durch Einnahme der Darmsanierung kann der Verdauungstrakt gereinigt und somit das Immunsystem gestärkt werden.

Sie ist sehr einfach von zu Hause aus anwendbar – ganz ohne Fasten oder schwierige Diäten.

Hier >>>


Wenn Sie gesund alt werden wollen, dann fangen Sie an zu entgiften!
Wie das geht, erfahren Sie hier…


Wie ein kaum bekanntes Vitamin Ihr Leben retten kann
Die wenigsten Menschen wissen wie wichtig Vitamin K für ihren Körper ist. Vitamin K kontrolliert nicht nur die Blutgerinnung, es aktiviert auch die Knochenbildung und schützt sogar vor Krebs. ..hier weiterlesen >>>


 Vitamin K2 Tropfen                              

Hier >>>


Gerstengras  – ist eines der kostbarsten Lebensmittel unseres Planeten. Wie wissenschaftliche Studien zeigten, lindert Gerstengras die Symptome der chronischen Darmerkrankung Colitis Ulcerosa, senkt den Cholesterinspiegel und enthält außerdem krebsfeindliche Substanzen…hier >>>


Wie Sie erkennen, dass Sie Ihren Organismus entsäuern und alkalisieren sollten
Ohne Entsäuerung und Alkalisierung vermindert sich die Effektivität unserer inneren Organe funktionell. Erste Zeichen sind Müdigkeit, die weiteren, leider, können schon auf Krankheiten hinweisen….hier weiter >>>


Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden 
Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter


Bambussalz – Ein uraltes Geheimnis der buddhistischen Mönche wiederentdeckt!

Aus Korea, dem »Land der Morgenstille« kommt ein ganz besonderes Naturprodukt, das Bambussalz. Vor ca. 1.000 Jahren entwickelten buddhistische Mönche das kostbare Gut aus dem Meersalz. Die Herstellungstechnik war lange das Geheimnis dieser Mönche. Die industrielle Gesellschaft hat dieses Salz zugunsten moderner Medizin verdrängt, jetzt aber wieder neu entdeckt.
Das Geheimnis des Bambussalzes beruht sicher auch auf der sehr aufwendigen Herstellungsweise, vom Austrocknen aus dem Meerwasser über das mehrfache Brennen im Bambusrohr.
Das zweimal gebrannte Salz wird zum täglichen Würzen verwendet. Der pH-Wert des Salzes liegt bei ca. 10 bis 11, also im stark basischen Bereich. Das hat das Salz der Vielzahl an basischen Mineralien zu verdanken, vor allem dem Eisen, Magnesium, Zink, Kalium, Kalzium, Silizium usw.

Hier >>> oder  Hier >>>


Die Natur-Salzapotheke >>>


Warum Natursalz die bessere Alternative ist
Salz, das kostbare Geschenk der Natur, hat einen hohen Stellenwert. Ohne Salz würde unser Herz nicht schlagen, ohne Salz fehlte vielen Speisen das gewisse Etwas. Schon bei den Römern galt das »weiße Gold« als Zahlungsmittel, das Wort Salär leitet sich davon ab. Des Salzes wegen wurden Kriege geführt und Handelswege gebaut. Salz, eines der ersten Konservierungsmittel, wird heute verstärkt in der Industrie und für Heilzwecke verwendet. Salzige Tipps für das Wohlbefinden erhalten Sie hier >>>


Pilze im Körper – Krank ohne Grund?
Wirksame Hilfe bei Pilzinfektionen. Viele Beschwerden wie Allergien, Abgeschlagenheit, depressive Verstimmungen, Hautprobleme und Verdauungsstörungen können ihre Ursache in Pilzinfektionen haben. Dieser Ratgeber informiert umfassend darüber, welche Arten von Pilzinfektionen es gibt, in welchen Symptomen sie sich äußern und wie man sie dauerhaft in den Griff bekommen kann… hier >>>


Bio-Kokosöl

121193 (1)
Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen. Das vollreife Fruchtfleisch wird kalt gepresst. So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe und der feine Kokosgeschmack dieses hochwertigen Naturprodukts besonders gut erhalten. Vollkommen frei von künstlichen Zusatzstoffen, Desodorierungen oder Bleichmitteln… hier >>>


Darmpilze – heimliche Krankmacher
Sie fühlen sich schlapp und ausgebrannt – anscheinend ohne Grund? -Sie sind häufig erkältet, leiden unter Verdauungsproblemen oder Hautausschlägen – und die Ärzte können nichts finden? -Sie haben wiederkehrende Schmerzen und Entzündungen, Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten – die vorher nicht da waren? ...dann lesen Sie hier weiter >>>


Nagelpilz: Behandlung ohne Schmerzen
Aus welchem Grunde sollte die Entfernung von Fußnägel blutig, schmerzhaft und mit großen Kosten verbunden sein, wenn dies auch unblutig und ohne Schmerzen möglich ist? … hier Infos >>>


Russische-Heiltechniken
das Geheimnis der wirksamen Anwendung Russischer Heilmethoden und wie damit in kürzester Zeit gute Heilungs-Ergebnisse erzielt werden…
hier weiter


Blaugrüne Afa-Algen werden als Geheimtip gehandelt – Positive Wirkung auf das Konzentrationsvermögen, auf die emotionale Ausgeglichenheit sowie auf den Gehirnstoffwechsel. Welches Potenzial wirklich in ihr steckt, erfahren Sie hier!


 Für Ihre Gesundheit und Vitalität

 Omega-3-DHA

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne

Vital Magnesium-Öl 1000 ml

Bio-Kokosöl

Magnesium-Chlorid

Q10 – Spray 

Vitamin D3 Tropfen


Vitamin D3 – Das Sonnen-Vitamin und seine positive Wirkung auf unsere Gesundheit
Der Mangel an Sonnenlicht und die damit verbundene geringe Aufnahme von Vitamin D3 sind Begleiterscheinungen der meisten Krankheiten. UV-Strahlen wirken sich positiv auf unseren Körper und unsere Gesundheit aus und vermögen es zu heilen… hier weiter >>>


Vitamin D3 Tropfen – hochdosiert

vitamin d3 tropfen hochdosiert

Mit nur einem Tropfen nehmen Sie 1000 IE bestes, natürliches Vitamin D3 mit einer hohen Bioverfügbarkeit zu sich. Damit kosten 1000 IE nur 6 Cent!
Vitamin D3 ist das im Menschen wirksame Vitamin D. Unser Vitamin D3 ist sehr wohlschmeckend durch die ätherischen Öle und unterstützend für das allgemeine Wohlbefinden durch die Kombination mit wertvollem Sanddornöl und Palmkernöl. Außerdem sind sämtliche Unterarten von Vitamin E enthalten – daher der Name »Supervitamin«.
Die Bioverfügbarkeit von natürlichem Vitamin D ist wesentlich besser als jene von synthetisch hergestelltem Vitamin D!

hier weiter >>>


Cocowell  – Kokoswasser – Aus Wildsammlung!
Hatten Sie schon einmal die Gelegenheit, in den Tropen das Wasser einer frischen, grünen Kokosnuss zu trinken? Sie werden den Geschmack nicht vergessen, er ist einzigartig. Pures und belebendes Kokoswasser aus der jungen grünen Kokosnuss. Genießen Sie dieses erfrischende und wohlschmeckende Getränk. Die natürliche Quelle ganzheitlichen Genusses und Wohlbefindens…. hier >>>


Depression – natürlich heilen

»Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet!«

Von der Soja-Lüge und dem gesundheitlichem Schaden

Volksdroge Milch und Weizen

Kurkuma – nicht nur gegen Krebs


Hochwertige und einmalige Weisheitslehren
Nutze die Energie des Anfangs und starte mit diesem Energie-Bündel an Weisheit & Lebenshilfe neu durch…
hier weiter


Kleine Kräuter-Fibel
Vom Bärlauch bis zur Zitronenmelisse – beliebte Küchenkräuter im Porträt: Infos zum Anbau im Garten, auf dem Balkon oder der Fensterbank, schmackhafte Rezepte und jede Menge Tipps und Tricks… hier >>>


Das große Buch der Heilpflanzen
Wissenswertes über 400 einheimische und fremdländische Heilpflanzen, ihre Inhaltsstoffe und Heilwirkung. Rezepte für Tees und Tinkturen, Anwendungsvorschläge für Bäder, Umschläge, Inhalationen. Heilpflanzen in der Homöopathie, ihre Anwendung und Dosierung finden Sie hier >>>


Basen Ausgleich Kräutertee – Bio
„Fühle die Balance in dir“ Balance lautet das Stichwort in einer schnelllebigen Zeit. Ob Job, Freizeit oder Familienleben – Ausgewogenheit ist das erklärte Ziel. Dieser harmonische, sinnlich-milde Kräutertee hilft die inneren Balance zu finden. Die gut bekömmliche Mischung kann den ganzen Tag über getrunken werden und eignet sie sich besonders gut für Fastenkuren. Auch im Aufgussbeutel Spender erhältlich! vegan! hier >>>


Macht und Magie heimischer Heilpflanzen
Eine Reise zu den Wurzeln unserer Heilkunde“Macht und Magie heimischer Heilpflanzen“ vereint zum ersten Mal die faszinierende Fülle der im deutschen Sprachraum überlieferten Medizin, die auf Pflanzen basiert.  Wie Sie diese verborgenen Heilschätze wieder nutzen und selbst anwenden können. ..hier weiter >>>


Heile dich reich

Die wirklich erfolgreichen Menschen tun einfach das, was sie aus tiefstem Herzen tun wollen. Wenn das Universum fühlt, dass sie es ernst meinen, dann bietet es ihnen jede Unterstützung an. Dies ist eines der größten Geheimnisse, die zum Erfolg führen: Höre auf dein Herz, auch wenn in deinen Kopf negative Gedanken und Ängste aufsteigen. Dann kommt alles automatisch.
Wir sind auf dieser Welt, um die Fülle zu erleben. Sobald wir das erkennen, können wir dabei helfen, die Welt zu heilen. Im Grunde ist Geld nur ein positiver Nebeneffekt. Es stellt sich ein, sobald wir unser Leben auf die richtige Art und Weise führen. Dann fließt es zu uns hin. Geld ist eine Energie, die uns sehr nützlich sein kann, wenn es darum geht, wieder Frieden zu erlangen und unsere Mission zu erfüllen.
Es schenkt uns die Freiheit und die Kraft, zu uns selbst zu finden und unsere Träume zu leben. Dann sind wir wie ein Licht in der Welt, auf der es so viele Menschen gibt, die dieses Licht brauchen, weil sie keine Hoffnung mehr in sich tragen. So sind wir ihnen ein Botschafter, der zeigt, dass Träume tatsächlich wahr werden können! hier weiter >>>


Löwenzahn – Naturreiner Heilpflanzensaft
Schoenenberger Heilpflanzensäfte sind reine Press-Säfte aus frischen Pflanzen ohne Zusatz von Zucker, Alkohol und Konservierungsmitteln. Das Löwenzahnkraut mit Wurzeln, das zur Herstellung verwendet wird, stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. hier zum Produkt >>>


Pflanzliche Urtinkturen und homöopathische Heilmittel selbst herstellen
 80 Heilpflanzen für den Hausgebrauch mit zahlreichen eindrücklichen Pflanzenbildern, Erntekalender und Potenziertabelle. Ein wertvoller praktischer Leitfaden und ein fundiertes Nachschlagewerk für Fachleute und für Laien, die ihre Gesundheit in die eigenen Hände nehmen wollen. hier weiter >>>


!!! Empfehlenswert!!!

Die seelischen Ursachen der Krankheiten
Sie sind überzeugt, dass Krankheiten mit unserem Seelenleben zusammenhängen? Aber Sie meinen, man könne die exakte Ursache nie genau herausfinden? Dann sollten Sie nachfolgendes lesen! Hier erfahren Sie die bahnbrechenden Erkenntnisse des deutschen Arztes Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer, die für jedermann begreifbar dargestellt werden. Im Einführungsteil werden die 5 biologischen Naturgesetze als Grundlage zum Verständnis von Gesundheit und Krankheit erklärt. Der Lexikon-Teil ist nach Organen gegliedert und beschreibt Ursache, Verlauf, Sinn und Therapiemöglichkeiten aller gängigen Erkrankungen.
Über 500 Konfliktbeispiele und 65 anatomische Tafeln lassen kaum Wünsche offen…  Hier >>>


Dream Body 
Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Straffer Körper:
„Körperliche Fitness ist die erste Voraussetzung zum Glücklichsein“ überall und zu jederzeit trainieren und seinen Körper straffen! Wie das geht, erfahren Sie hier!


ASPARTAM – Nervengift mit gefährlichen Nebenwirkungen und krebserregender Wirkung


MMS Gold – Lebensmineralien 

121188
Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.
MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.
MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase.

hier weiter >>>


STOP – Die Umkehrung des Alterungsprozesses
Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier


Impfungen – der aggressive und bewusste Angriff auf unser Immunsystem
Impfungen schützen uns nicht, wie von den Ärzten und der Pharmaindustrie behauptet wird, vor Krankheiten. Im Gegenteil, Impfungen machen uns krank! >>> hier weiter


Krankheiten auf einen Blick erkennen
Wie es einem Menschen geht, ob er gesund ist oder sich eine Krankheit anbahnt, bleibt nicht verborgen wenn man genau hinschaut und Signale richtig deuten kann. Krankheiten auf einen Blick erkennen ist ein Grundlagenwerk, mit dem jeder lernt, durch äußere Zeichen des Körpers die Ursachen von Krankheiten zu verstehen und diese auch selbst zu behandeln. hier weiter


Chia-Samen
Ein wahres Gesundheits – Geschenk der Natur für Mensch und Tier! Hast Du einmal diese Wirkung gespürt, wirst du süchtig danach! Neugierig geworden? dann erfährst Du hier mehr darüber  >>>


Das Wissen der Azteken über Chia-Samen, was diese für Wunder vollbringen können und was man damit alles zaubern kann… >>> erfährst Du hier <<<


Warum Ernährung mit Rohkost?
Rohe Lebensmittel enthalten und liefern dem Organismus in ihrer natürlichen Form sehr viele lebenswichtige Vitamine, Nährstoffe, Enzyme und Mineralien, welche bei gekochter Nahrung größtenteils bis ganz zerstört werden. Der Körper kann die rohen Lebensmittel besser verarbeiten und sieht diese nicht als Fremdkörper an, die er schnellstmöglich entsorgen muss. Manche gekochten Lebensmittel haben sogar eine direkt schädliche Wirkung auf den Körper, wie z.B. Karzinogene, die beim Garen von Fleisch entstehen, oder raffinierter Zucker, der nicht nur zu Diabetes führen kann… hier weiter >>>


Zucker – nicht nur ein Vitaminräuber
Zucker das von uns und weltweit am meisten konsumierte Produkt ist in fast allen uns bekannten und von uns bevorzugten Nahrungsmittelprodukten enthalten. Zucker – ein verführerischer Gaumenschmaus und durch langfristigen Genuss leider mit gefährlichen, gesundheitlichen Folgen. Zucker ist garantiert gesundheitsgefährdend! hier weiter >>>

Kommentar verfassen