STELL DIR EINE FRAU VOR …

 

Stell dir eine Frau vor, die daran glaubt, dass es richtig und gut ist,
eine Frau zu sein. Eine Frau, die ihre Erfahrungen teilt und ihre Geschichten erzählt. Die sich weigert, die Sünden anderer in ihrem Körper und in ihrem Leben zu tragen.

Stell dir eine Frau vor, die sich vertraut und sich respektiert.
Eine Frau, die auf ihre Bedürfnisse und Sehnsüchte hört und ihnen
mit Zärtlichkeit und Anmut begegnet.

Stell dir eine Frau vor, die den Einfluss der Vergangenheit auf
die Gegenwart anerkennt. Eine Frau, die durch ihre Vergangenheit gewandert ist. Die in die Gegenwart hinein geheilt ist.

Stell dir eine Frau vor, die ihr eigenes Leben schreibt. Eine Frau,
die sich anstrengt, etwas in Gang setzt und selbst in ihrem eigenen Leben bewegt. Die sich weigert, aufzugeben, außer für ihr ehrlichstes Selbst und ihre weiseste Stimme.

10458732_1183076801722367_5302812328306817986_n

Stell dir eine Frau vor, die ihre eigenen Götter benennt.
Eine Frau, die sich das Göttliche in ihrem Image und Abbild ausmalt.
Die eine persönliche Spiritualität kreiert, um ihr tägliches Leben zu inspirieren.

Stell dir eine Frau vor, die in ihren eigenen Körper verliebt ist.
Eine Frau, die glaubt, ihr Körper ist genug, genau so, wie er ist.
Die seine Rhythmen und Zyklen als erlesene Quelle feiert.

Stell dir eine Frau vor, die den Körper der Göttin in ihrem sich wandelnden Körper ehrt. Eine Frau, die die Ansammlung ihrer Jahre und ihrer Weisheit feiert. Die sich weigert, ihre Lebensenergie dafür zu nutzen,
die Veränderungen ihres Körpers und ihres Lebens zu verstecken.

Stell dir eine Frau vor, die die Frauen in ihrem Leben wertschätzt.
Eine Frau, die in Frauenkreisen sitzt. Die an die Wahrheit über sie selbst erinnert wird, wenn sie vergisst.

Stell dir vor, diese Frau bist du selbst.

Text: “imagine a woman” © Patricia Lynn Reilly, 2012

Die Alpha-Frau und die Liebe
Das Beziehungsratgeber für das 21. Jahrhundert! Die moderne Frau – ambitioniert, selbstsicher und engagiert – muss ihr Licht nicht unter den Scheffel stellen, um auch Glück in der Liebe zu haben. Im Gegenteil: Nur wer sich selbst treu bleibt, hat realistische Chancen, den Mann fürs Leben zu finden. Sonya Rhodes zeigt, wie starke Frauen Alpha-Männchen aussortieren und mit dem richtigen Partner eine Beziehung auf Augenhöhe führen können…hier weiter 


Wie Frauen heute leben und lieben … und wieso Kinder keine Frage des Alters mehr sind
Frauen und Männer erleben Sex, Liebe und Erotik vollkommen unterschiedlich. Das weibliche Gehirn verhält sich daher bei Sexualakt und Orgasmus anders als das männliche.  Die Beziehung der Geschlechter ist geprägt durch ein sehr spezifisches Erleben, in dem sich die Unterschiede zwischen Mann und Frau sehr deutlich manifestieren…. hier weiter 


Eine späte, fruchtbare Liebe
Während eines Vortrags dringt in Maikls Geist und Herz eine Frau ein, die sein Denken, Fühlen und Sehen der Welt vollkommen verändert. Eine Odysee beginnt und endet in einer unvergleichlichen Liebe. Wer dieses Infotainment liest und beherzigt, wird liebevoller und gleichzeitig gesünder! Das Miteinanderleben von zwei Menschen wird glücklicher und kinderlose Paare werden Lust bekommen, Kinder und Enkelkinder zu haben…hier weiter 


 

Das wirkliche Leben beginnt jetzt
Wir leben in einer Welt voller Geheimnisse, Wunder und Schönheit. Doch eingenommen von Ärger, Leiden oder Bedeutungslosigkeit nehmen die meisten von uns nur selten an dieser Welt teil. Wir schöpfen unser menschliches Potenzial nicht voll aus… hier weiter 


 Krisen als neue Chancen sehen  – Das Leben neu in die Hand nehmen
Wie schaut’s aus? Sind Sie gerade an einem Punkt angelangt, an dem Sie sich die Kugel geben wollen, weil Ihnen das Wasser bis zum Hals steht oder weil Sie keine Ahnung haben, wie Sie die aktuellen Rechnungen bezahlen sollen oder Ihre Altlasten begleichen können, um endlich wieder frei zu sein? Ist Ihre Ehe zerbrochen, Ihr Freund oder gar Ihr Kind gestorben, oder hat ein schwerer Unfall Ihr Leben derart verändert, dass Sie keinen Sinn mehr darin sehen? Sie haben Ihr Gesicht verloren, sind verleumdet, betrogen oder misshandelt worden? Hier erhalten Sie ein Kraftpaket was unbeschreiblich viel Mut macht, sich selbst nicht aufzugeben… hier weiter 


Jede Seele plant ihren Weg
Warum durchleben viele Menschen leidvolle Erfahrungen wie Identitätskrisen, Verlust oder gar Missbrauch? Selbst hinter schwersten Schicksalen liegt ein verborgener Sinn, denn jede Seele plant ihren Weg vor der Geburt. Schmerzhafte oder traumatische Erfahrungen mögen uns erschüttern, aber auf der höchsten Ebene sind wir immer ganz. Wir sind das Licht – wir haben es nur vergessen… hier weiter >>>


Wenn Körper und Seele zueinander finden
»Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen!« Altes Wissen mit modernen Methoden gepaart zeigt zeigt hier auf,  um Körper und Seele zu vereinen. .. hier weiter >>>


Malen für die Seele – Mandalas
Ausmalen erfreut die Seele und bringt den Geist zur Ruhe. Wer einmal mit den wunderschönen Mustern in diesen Büchern begonnen hat, entdeckt schon bald den wohltuenden Zauber: Kolorieren baut Stress ab, unterstützt die Konzentration und verhilft zu einem Gefühl von Wohlergehen und Gelassenheit… hier zum Buch >>>


Veränderung – der Wandel im Leben
“Veränderung ist das einzig Beständige” erkannte schon Heraklit. Doch wenn der Mut zu eben dieser Veränderung fehlt, bringen uns auch Weisheiten nicht weiter. Da heißt es, seine restlichen Reserven zusammenzukratzen und zu erkennen, dass eine Veränderung sehr viel mehr ist, als nur eine Bewegung weg von etwas Gewohntem. Es gibt Veränderungen im Leben, welche von uns bewusst herbei geführt werden und so gewollt sind. Aber es gibt auch Veränderungen, welchen wir unterworfen sind, auf welche wir keinen direkten Einfluss haben… hier weiter >>>


 

Lupo Cattivo: EINE LÜGE MUSS NUR GROSS GENUG SEIN UND NIEMAND WIRD GLAUBEN, DASS ES EINE LÜGE IST. Je länger man liest, je mehr man erfährt, desto plausibler wird Geschichte und die “Mysterien” und “Zufälle” werden durch Fakten ersetzt. hier weiter


Maria Lourdes: Wenn wir wieder zur Gemeinschaft zurückfinden, wenn wir erkennen wie die Aufteilung der Menschheit in kriegfführende Gruppen bis hin zu Einzelwesen das Menschliche in uns zerstört (womit wir uns unter die Stufe von Tieren begeben haben), dann überleben wir und nur dann zu Recht… hier weiter


Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter


Das neue Selbsthilfeprogramm bei Depressionen
Depressionen sind längst zum Volksleiden geworden. Wirksame Erste Hilfe bietet eine Methode, die von der Entspannungstherapeutin und Meditationslehrerin Gabriele Rossbach entwickelt wurde. Ihre geführten Meditationen befreien aus Apathie und Hilflosigkeit, bauen das Selbstwertgefühl wieder auf und stärken die Resilienz, die vor Rückfällen bewahrt. So wird es möglich, aus dem Dunkel der Depression wieder aufzutauchen und zum wahren, innersten Naturell des Menschen zurückzufinden – zu Freude und Glücklichsein….
hier weiter >>>


Entspannung durch Loslassen 
Der Weg zur inneren Ruhe: Durch Entspannung und innere Ruhe kehren wir zurück in unsere Mitte und bereiten den Weg für das Wirken der göttlichen Energie und Führung in unserem Leben. Wir öffnen uns für den Fluss des Lebens und lassen geschehen. Häufig sind wir nur einen Schritt von der Lösung eines Problemes oder der Klärung einer Situation entfernt, können ihn aber nicht gehen, da wir uns sorgen, angespannt sind oder die Lösung unmittelbar selbst herbeiführen möchten. In der Entspannung, der Ruhe und im Geschehenlassen liegt die Kraft.
hier weiter >>>


Nur wer loslassen kann, hat beide Hände frei für einen Neuanfang!
Seien Sie ehrlich, liebe Leser – Auch Sie haben den Ratschlag im Laufe Ihres Lebens schon hören dürfen: “Lass endlich los!” oder “Du musst endlich loslassen!” Nicht loslassen bedeutet, Sie verharren in einer Situation, die letztlich auch Ihrer Gesundheit schadet. Seelisch und körperlich belastet das “nicht loslassen können” und auch Ihre anderen, in Ihnen schlummernden Fähigkeiten, werden durch “nicht loslassen”extrem eingeschränkt! hier weiter >>>


Zeit für Veränderung
Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich? Diesen drei Fragen begegnen wir im Rahmen der beruflichen und persönlichen Standortbestimmung immer wieder. Besonders wenn wir den Wunsch verspüren, mal etwas ganz anderes machen zu wollen, ist es Zeit für eine persönliche Zwischenbilanz. Hier können wir uns neu orientieren und einen neuen Aufbruch wagen…
hier weiter >>>

Kommentar verfassen