Die psychologischen Praxen sind voller sensibler Personen, nicht voller Verrückter

Wenn die Welt widersprüchlich und hart zu ertragen erscheint, dann entwickelt der Mensch bestimmte Krankheiten als eine Art der Verteidigung gegen sie, und diese Entwicklung ist abhängig von seiner Sensibilität.
Der Gegensatz zwischen Normalität und Anormalität wird schwierig zu verstehen, wenn es die Umgebung ist, die versagt, und die Symptome einer psychischen Störung ganz einfach nur der Beweis dafür sind, dass man Widerstand leistet, man gegen das kämpft, was man nicht versteht, sei es vielleicht auch auf falsche Weise.
.

.
Wir alle, die in dieser wunderbaren wissenschaftlichen Disziplin der Psychologie arbeiten, bemerken das: Die psychologischen Praxen sind voller sensibler Personen, nicht voller Verrückter. Sie sind nicht voller mental Kranker. Sie sind voller Menschen, die eine besondere Sensibilität haben, die, wenn sie nicht richtig behandelt werden, den Stempel eines Kranken aufgedrückt bekommen, wenn sie eigentlich nur mehr mutig sind und versuchen, Widerstand zu leisten.

„Von allen Diagnosen ist die Normalität die Schlimmste,
denn sie ist völlig hoffnungslos.“
 (Jacques Lacan)
.
.

Sensibilität für das Leiden der Welt

wird als Verrücktheit oder mentale Krankheit kategorisiert

Im DSM-V, dem diagnostischen Handbuch der Humanmedizin, finden sich viel mehr Erkrankungen, als es vielen Psychologen gefällt. Manchmal wird das Leiden als etwas Schädliches katalogisiert, ohne der Tatsache Rechnung zu tragen, dass es das Leiden selbst ist, das uns zeigt, dass sich etwas im Leben Person ändern muss.
Wenn man jede Ausprägung des Leidens mit einem Etikett versieht, dann erreicht man, dass ein Instrument, was Wissenschaftlichkeit vorgibt, immer wahrscheinlicher den gefürchteten „Barnum-Effekt“ auslöst, der sich leicht am Beispiel von Horoskopen verstehen lässt: Jede allgemein gehaltene Beschreibung kann letztlich auf jede Person, die sie hört oder liest, zutreffen. In diesem Fall ist es das DSM-V, dass so spezifisch wie möglich erscheinen will, aber zu viele Diagnosen enthält, die auf jeden von uns zutreffen.
Psychologisches Leiden entsteht nicht in einem bestimmten Teil des Gehirns. Es ist situationsabhängig und gleichzeitig subjektiv, es hat Effekte auf das Gehirn und umgekehrt, aber es provoziert keine physiologischen Anomalien. Wenn es so wäre, dann würden wir von einer psychologischen Störung mit organischer Ursache sprechen, die auf eine andere Weise behandelt werden müsste.

  • Die Psychologie sucht nach Schlüsseln, wie man die Art und Weise verändern kann, in der Leute sich einer Situation stellen, die bei ihnen Schmerzen erzeugt, oder wie sie letztere so gut wie möglich reduzieren können. Dies wiederum wird zu Veränderungen im Gehirn führen, dank dessen wunderbarer Plastizität.

Die Psychologie ist eine Wissenschaft, aber sie muss keine medizinische Wissenschaft sein, sondern eine gesundheitliche Naturwissenschaft, jedoch eigenständig und anders als Medizin und Psychiatrie, obwohl man mit den jeweiligen Kollegen natürlich zusammenarbeiten kann.
.

.

Das Risiko, etwas als Verrücktheit zu behandeln,

was eigentlich vor ihr schützen soll

Wir professionellen Psychologen haben eine große Verantwortung gegenüber unseren Patienten. Viele von ihnen suchen nach einer Therapie, aber sie suchen auch nach etwas Menschlichkeit und Sensibilität. Wir sind der Welt nicht fremd, in der wir leben; wir selbst befinden uns auch in ihr.
Ihre Symptome zeigen uns somit nicht nur, was ihnen passiert, sondern auch wogegen sie sich auflehnen, welcher Teil der Welt, welcher Teil ihrer Geschichte und ihrer Beziehung zur Welt ihnen nicht passt. Dies spricht nicht nur für ihre Sensibilität, sondern auch dafür, dass es der Welt an selbiger fehlt.
Die Schizophrenie, Persönlichkeitsstörung, Depression, Abhängigkeit oder auch Bipolarität können verschiedene Ursachen und Symptome haben, so wie sie in den jeweiligen Handbüchern und Studien beschrieben werden. Was manchmal aber nicht mit der gleichen Deutlichkeit veranschaulicht wird, ist, dass die Unterschiedlichkeit der Patienten von uns viel Engagement bei der Suche danach verlangt, was die wirkliche Wurzel der Störung ist und mit welchen Mitteln man ihnen begegnen kann.

  • Selbst bei Störungen mit einem nicht zu verachtenden physiologischen Bezug muss die Psychologie gleichzeitig wie eine Lupe, ein Mikroskop und ein Teleskop agieren: Wissen, wie man zoomt, wie man mit Detail als auch mit Perspektive analysiert, was im Leben dieser Person geschehen ist, sodass genau diese Symptome, aber nicht andere, zum Vorschein gekommen sind.

Was für eine Person ein stabiles und ruhiges Ambiente sein kann, kann für eine andere bereits grenzwertig sein oder bei ihr Schuldgefühle auslösen. Auch wenn die biologischen Bezüge gleich sind, können zwei Personen ganz unterschiedlich reagieren, je nach dem, was sie erlebt haben und wie sie das Erlebte interpretiert haben.

 

Deshalb muss man die Sensibilität, die Reaktionsfähigkeit auf eine feindliche Welt und emotionale Isolation in jedem Fall untersuchen, da sie der psychischen Störung einen Nährboden bietet. Man soll mit wissenschaftlicher Genauigkeit, aber auch mit sozialem Gewissen behandeln.
Lasst uns destruktive Etiketten vermeiden: Eine Person kann Misshandlung, Missbrauch, Krankheit oder alle möglichen schwierigen Situationen durchlebt haben und trotzdem immer noch mit beiden Beinen auf dem Boden stehen. Sie ist mutig und hat es verdient, dementsprechend behandelt zu werden. Ihre Symptome brechen ihre Sensibilität und ihren Halt in der Welt auf, und entfernen sie mehr und mehr von ihren Zielen und Träumen.
Lasst uns keine Mittäter der Gleichgültigkeit und der Kälte werden, mit der die Welt sie umgibt. Auf dass ihre Sensibilität zurückkommt, um sie zu wärmen und nicht, um sie zu brechen. Ihre Schwäche kann morgen auch unsere sein. Wenn wir sie heilen, dann tun wir das auch für diese Welt voller „Verrückter“, die unser Zuhause ist.
Quelle: gedankenwelt – Allure von liebeisstleben bedankt sich! 



Sensibilität für Ungerechtigkeit
Menschen unterscheiden sich darin, wie sensibel sie auf beobachtete Ungerechtigkeit reagieren. Menschen mit höherer Sensibilität für beobachtete Ungerechtigkeit nehmen häufiger Ungerechtigkeit wahr und reagieren stärker darauf. Sie sind stärker empört, denken länger über die Ungerechtigkeit nach und wollen etwas dagegen unternehmen. Sie orientieren sich nicht an Urteilen anderer, die sich über Ungerechtigkeit beschweren. …hier >>>


Sensibilität und Partnerschaft
In zahlreichen Interviews teilen hochsensible Männer und Frauen ihre Erfahrungen, Gefühle und Gedanken zum Thema „Liebesbeziehungen“. Hochsensible Menschen haben typischerweise ein sehr reiches und vielschichtiges Innenleben, hohe Ansprüche sowie ein tiefes Bedürfnis nach Gerechtigkeit und Harmonie. Ihre feinen Antennen für die Stimmungen ihres Gegenübers machen sie oft zu besonders achtsamen Partnern. …hier weiter >>>


Wenn Sensibilität zur Krankheit wird – Wann wird Sensibilität zur Krankheit? 


Bring dein Leben zum Klingen
Wie man als empfindsame, sensible Frau in den Stürmen des Alltags bestehen und diese Sensibilität auch gleich noch in Stärke verwandeln kann erfahren Sie hier >>>


Die seelischen Ursachen der Krankheiten
Sie sind überzeugt, dass Krankheiten mit unserem Seelenleben zusammenhängen? Aber Sie meinen, man könne die exakte Ursache nie genau herausfinden? Über Ursache, Verlauf, Sinn und Therapiemöglichkeiten aller gängigen Erkrankungen, erfahren sie hier >>>


Wir atmen, essen, trinken – doch wir werden dabei krank! Warum?

Die größte Pharma-Verschwörung aller Zeiten

Opfer Patient! – Die krankmachende Pharmaindustrie


Ärztewissen von 1927
über Impfungen, Krebs, Ernährung, Seele, Zucker, Salz, Kaffee usw…..
Das Volk wendete sich von der Schulmedizin ab. Was ist nur passiert, das es sich dieser wieder zugewendet hat ?
hier >>>


Geboren in die Lüge 
Kann es sein, dass wir bereits in eine große Lüge hineingeboren wurden? Was wäre, wenn Sie eines Tages erfahren würden, dass all das, wofür Sie gelebt haben, eine große Lüge – eine Illusion – war? Hier die Antwort!


Pharmakonzerne versehen Medikamente mit Mikrochips


Die Botschaft der Augen
Die Augen sind das Tor zur Seele. Was können wir über uns selbst und unseren Seelenweg lernen, wenn wir uns mit unserer Sehkraft auseinandersetzen? Kurz- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Schielen . – erkennen Sie die seelischen Ursachen dieser Fehlsichtigkeiten, und erfahren Sie, mit welchen körperlichen und mentalen Übungen Sie vorbeugen oder entgegenwirken können. Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Sehen und Ihre Seele! hier >>> 


MMS Gold – Lebensmineralien 

121188
Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.
MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.
MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase.

hier weiter >>> 


Die Gesetze der ewigen Jugend
Gibt es Antworten auf die Frage nach dem Phänomen der Alterslosigkeit? Natürlich! Mittels dieser Methode ist dies für jeden erreichbar… hier weiter


Der große Gesundheits-KONZ – Verblüffende Heilungen durch UrMedizin
Das revolutionäre Gesundheitskonzept des Franz Konz! Die UrMedizin ist auch in der Lage, alle Krankheiten zu verhüten und damit jedem bleibende Gesundheit zu garantieren, der sie früh genug aufnimmt. Die Grüne Bibel für alle, die ohne Chemie gesund werden und gesund bleiben wollen. hier weiter >>>


Das Reinigungsprogramm, das Körper und Seele entgiftet
Wir leben in einer Welt voller Gifte. Tagein, tagaus werden wir unaufhörlich mit Umweltschadstoffen und Krankheitserregern bombardiert. Tausende von Tonnen künstlich hergestellter Chemikalien und industrieller Schadstoffe gelangen Tag für Tag in unsere Umwelt und in unsere Nahrung. Was Sie tun müssen, um nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihre Seele gründlich zu entgiften und zu reinigen und wie Sie die Schadstoffbelastung für Ihren Körper möglichst gering halten und Ihr Immunsystem stärken können, erfahren Sie hier >>>


Wie unser Gesundheitssystem zur tödlichen Gefahr wird
Jährlich werden allein in Deutschland rund eine Million Menschen wegen unerwünschter Nebenwirkungen von Arzneimitteln in ein Krankenhaus aufgenommen. Unvorstellbar? Noch schockierender ist die Zahl derer, die diesen Krankenhausaufenthalt nicht überleben. Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten… hier weiter


Die Vergiftung durch Fluorid
Wissenschaftler der Harvard-Universität und der US-Umweltschutzbehörde, sowie zahlreiche andere Forschungsbeauftragte haben bereits in den 90er Jahren aufgezeigt, dass die Fluoridbehandlung des Trinkwassers Gehirnschäden und andere körperliche Schäden hervorrufen kann und so folgende Krankheiten darauf zurück zu führen sind… hier weiter >>>


Schilddrüse – kleines Organ mit großer Wirkung
Die Schilddrüse mit ihrer Produktion von lebenswichtigen Hormonen erfüllt in unserem Körper zahlreiche Aufgaben und beeinflusst mit ihren Hormonen unseren Stoffwechsel genauso wie unser Wachstum, unseren Kreislauf und unsere Psyche…hier weiter>>>


Selbstständiges Denken – gehörst DU dazu?


Wertvolle Helfer 

Veganes Multi-Iron – Bio-Nonisaft – Kurkuma mit Bioperin – Wurzelkraft – Powerfrüchte

Bio-Aroniabeeren – Trank des Lebens – Propolis – Omega-3-DHA

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne – Vital Magnesium-Öl 1000 ml – Bio-Kokosöl – 

Magnesium-Chlorid – Vitamin D3 Tropfen – System der 5 Biologischen Naturgesetze


Glücklich und gesund leben
Mit den neuesten Erkenntnissen der ganzheitlichen Medizin zu körperlichem, psychischem und spirituellem Wohlbefinden… hier weiter


Entgiftung und Entschlackung des Körpers in fünf Tagen
Ein funktionierender Stoffwechsel ist die Basis für einen gesunden Körper. Fasten im Ayurveda bedeutet eine gezielte Anregung des Verdauungsfeuers, um eine Entgiftung und Entschlackung des Körpers in fünf Tagen zu erreichen. Mit Rezepten für die Fastentage, Anregungen für die Entlastungstage und die Aufbautage ist dieses Fastenprogramm alltagsbegleitend …hier mehr dazu>>>


Bester Geschmack – Beste Filterung – Bester Preis

Das Lotus Esprit Advanced Micro Filter System für 1-3 Personen Haushalte

Mit PiVitalis erhalten Sie quellfrisches, klares, reines und überaus wohlschmeckendes Wasser.

hier >>>

Jahrespaket Lotus One / Esprit Kalk + Ersatzfilter hier >>>


Dream Body
Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…
hier weiter




Kommentar verfassen