Geschichte von zwei Seelen

Oft begegnet man seinem Seelenpartner auf eine ungewöhnliche Art und Weise.
Obwohl einem diese Person fremd sein müsste, kann man diesem Menschen absolutes Vertrauen entgegenbringen. 
Es besteht eine tiefe Anziehungskraft und das Erstaunen über die erlebte Intensität ist überwältigend. Es ist ein Zustand absoluter Wahrheit.

.
geschichte-von-zwei-seelen1
.

  • Liebe ist gleich Liebe…. bis zu dem Zeitpunkt an dem uns unser Seelenpartner begegnet, gehen wir davon aus, wir kennen die Dynamik die eine Liebesbeziehung mit sich bringt.

Doch dann kommt diese schicksalhafte Begegnung und all unsere Erfahrungen, unsere Bezugspunkte und Muster wie etwas zu sein und abzulaufen hat, sind vollkommen hinfällig, denn nichts ist mehr so wie zuvor.

  • Alles scheint hundertfach potenziert zu sein. Die Liebe ist so viel größer, als alles was wir bisher gefühlt oder erlebt haben, aber auch der Schmerz, den diese Verbindung hervorrufen kann, ist so viel intensiver und höllischer als alles Gekannte.

Die Sehnsucht, die wir spüren, scheint ungeahnte Dimensionen anzunehmen und dieses ganze Gefühlschaos, in das wir da gestürzt werden, lässt uns mehr als nur einmal an unserem Verstand zweifeln hier weiter >>>

  • Wann ist die Zeit gekommen, die Liebe in dem anderen zu sehen? Seelenpartner – Seelenliebe…. Versuch nicht einmal das zu verstehen, Seelenliebe entzieht sich dem Verstand… 

Myriam Dahms ihre Geschichte von zwei Seelen hat mich sehr berührt. Meinen tiefen Dank an Myriam Dahms! von Allure 
.
seelenpartner
.

Geschichte von zwei Seelen

.
Es ist eine Geschichte von zwei Seelen, die sich vor langer Zeit miteinander verabredet hatten. Sie wollten sich gegenseitig helfen, wieder das Licht in sich zu entdecken und sich miteinander daran erinnern, wie es ist, „zu Hause“ zu sein. Die Liebe der beiden Seelen zueinander machte dies alles wieder möglich.
Sie fanden zueinander auf eine Weise, die beide überraschte und sie merkten schnell, da ist etwas Besonderes am anderen, etwas Neues, etwas Tiefes, Vertrautes, etwas, was sich schön anfühlt, aber auch etwas, was Angst macht.
Und so verbrachten sie Monate und Jahre im engen Kontakt und erzählten sich, was sie bewegt. Die Gespräche waren für die eine Seele anfangs ungewohnt und gewöhnungsbedürftig. Sie kannte so etwas nicht, sich zu öffnen, konnte es jedoch recht schnell, da sie von der Offenheit der anderen Seele beeindruckt war.
Sie begann zu lernen, wie sie sich selbst besser verstehen konnte, was ihr ihre Gedanken und Gefühle mitteilen wollten und vor allem fand sie so nach und nach ihre tief verschütteten Gefühle wieder. Das war ein Auf und Ab – so plötzlich, so ungewohnt und anstrengend. Aber sie merkte auch, es tat ihr gut, Schritt für Schritt ihrem wahren Ich näher zu kommen.
.
seelenpartner1
.
Doch tauchten da auch Gefühle auf, die sie verwirrten, dann wieder in höchster Höhen schweben ließ und beide gemeinsam genossen die Tage des „Verliebtseins“, zumindest fühlte es sich so an, es war wunderschön und ging auch genauso schnell wieder vorbei. Denn die Grenzen wurden offen gelegt, jeder hatte Muster in sich, die aus früheren Leben und aus ehemaligen Beziehungen herrührten.
Und so geschah es, dass einer Zeit der schönsten Gefühle wieder eine Zeit des Ego-Kampfes, der Schuldzuweisungen, des Unverständnisses folgten. Das ging so immer schön abwechselnd, aber die Nähe und Tiefe war auch immer wieder da und sie planten ihr erstes Wiedersehen.
Aufgeregt und unsicher geschah es dann und brachte die Bestätigung, da ist etwas, was beide bisher so nicht kannten. Die Augen verrieten es. Ein Blick ganz tief in die Seele des anderen zeigte die Verbindung und machte ihnen klar, sie hatten etwas miteinander zu tun, zu erledigen, zu klären.
.
seelenpartner-wandel-1
.
Das war aber auch verwirrend und sie fühlten sich durchschaut, erkannt und schwankten zwischen „Mauer hoch ziehen“ und „offen bleiben“. Und die eine Seele bekam auf einmal das Gefühl, sie sei angekommen, fühlte sich wie „zu Hause“, obwohl ihr doch eigentlich alles fremd sein müßte.
Sie genoss das sehr, erkannte aber zu dem Zeitpunkt noch nicht, wo die Sehnsucht nach diesem „zu Hause“ noch hinführen würde und das diese Augenblicke dafür ein „Türöffner“ waren.
Und weiter ging es mit dem gegenseitigen Spiegeln der noch zu bearbeitenden Muster. Weiter mit dem Hin und Her zwischen Verständnis und Herzlichkeit bzw. Egokampf und Schuldzuweisungen.
.
Egokampf und Schuldzuweisungen
.
Dann war auch diese Zeit zu Ende und die eine Seele tauchte wieder in ihr Leben ab. Das war dann meist der Punkt, wo sie sich beide wieder voneinander entfernten und die nächsten Verständigungsschwierigkeiten auftraten.
Die Zeiten, wo jeder mit sich beschäftigt war und sie sich nicht annähern konnten, wurden länger. Es fiel ihnen immer schwerer, sich dem anderen mitzuteilen und ohne Missverständnisse miteinander umzugehen.
Die eine Seele wollte noch einmal einige Zeit für sich sein und fuhr ohne besondere Erwartungen an ihren Lieblingsort. Und dort erhielt sie als Geschenk schöne Stunden mit der anderen Seele, sie berührten sich gegenseitig tief im Herzen, so als ob sie sich noch einmal an dieses bestimmte Gefühl erinnern sollten. Daran, wie es sein wird, wenn sie den ganzen Weg gegangen sind und wieder im Licht bei all den anderen Seelen sein dürfen, die sie schon sehnsüchtig erwarten.
Denn nach diesem „sich erinnern“ wurde es noch schwerer, ein Miteinander zu finden. Jeder war auf seinem Weg, jeder fand sich in den Prozessen wieder, die am tiefsten gingen, die die meiste Kraft brauchten, die keine Kraft ließen, sich noch mit dem anderen auseinanderzusetzen.
Und so geschah es auch immer wieder, dass sie sich gegenseitig verletzten, sich so klar spiegelten, dass ihnen nichts anderes übrig blieb, als endlich bei sich zu schauen und die alten Muster zu erlösen. Doch auch wenn sie es sich gewünscht hätten, das gemeinsam zu machen, funktionierte es nicht. Eine Verständigung war kaum noch möglich.
.
geschichte-von-zwei-seelen
.
So ging jeder seinen Weg weiter, wenn auch mit viel Trauer im Herzen und oftmals weinender Seele. Doch sehen sie auch ihr Ziel immer näher kommen, fühlen schon die anderen Seelen hinter dem Schleier und freuen sich, wenn sie beide dann wieder miteinander in Liebe vereint sein werden. Denn diesen Dienst einer anderen Seele zuteil werden zu lassen, ist etwas, was jede Menge Mut erfordert, aber auch viel Vertrauen und die Gewissheit, dass man immer Eins sein wird.
.
seelenliebe3
..

Die Geschichte einer Seelenliebe – wie wird sie wohl
weiter gehen ?

Wann ist die Zeit gekommen, die Liebe in dem anderen zu sehen ?

Quelle:  Myriam Dahms – Allure bedankt sich!


Liebespaare der Neuen Zeit
Es finden sich immer mehr Liebespaare, die eine liebevolle, tiefgründige und ehrliche Partnerschaft führen, die ihren Ursprung in der Seelenebene hat. Da jeder Mensch das Potenzial der Liebe und Seelenkraft in sich trägt, unterstützen Meditationen die Entfaltung dieses reichen Schatzes und helfen, einander in Liebe zu finden sowie die Schwingung der Liebe in die Welt zu bringen… hier weiter >>>


 
Seelenpartner – Liebe ohne Limit
Seelenliebe gibt es tatsächlich. Wer die richtigen inneren Qualitäten entwickelt, wird über kurz oder lang auch seinem Seelenpartner begegnen – oder auch mehreren! Denn entscheidend ist nicht die Dauer der Beziehung, sondern die ungeheure Intensität, die es den Partnern ermöglicht, innerlich zu wachsen, die Liebesfähigkeit zu entfalten und wahre Liebe ins Leben zu bringen. Einen Leitfaden für neue, lebensverändernde Liebesbegegnungen finden Sie hier >>>


Liebe: Was ist Dualseelen-Liebe?


 
Seelenliebe finden
Um die Liebe unseres Lebens zu finden, steht uns kein Geringerer zur Seite als der Kosmos! Denn die kosmischen Gesetze steuern auch das Glück des Menschen. Vor allem ist es das Gesetz der Resonanz, das uns in Beziehung setzt zu unserem idealen Partner sofern wir bereit sind, uns dafür zu öffnen… hier weiter >>>


ENERGETISCHE EINFLÜSSE IM OKTOBER – Beginn eines neuen Kapitels, Abschluss alter Prozesse
Insgesamt geht es im Oktober darum, zu erkennen, was Wahrheit und was Täuschung ist… Es braucht somit in den nächsten Wochen immer wieder eine Neueinstellung, eine Überprüfung was nun für uns stimmt und angesagt ist, um weiter zu wachsen und uns in uns wohl zu fühlen. Dabei entlarven wir einige Illusionen…hier weiter>>>


Glücklich Leben in einer reizüberfluteten Welt
Sind Sie hochsensibel?Hochsensibilität ist keine Ausnahme.­ Ein Fünftel der Weltbevölkerung ist mit einem ganz besonders feinen, aber auch empfindlichen Wahrnehmungssystem ausgestattet, das in unserer reizüberfluteten Welt schnell überlastet ist. Mit dem flexiblen 52-Wochen-Übungsplan kann jeder Betroffene wichtige Lebensbereiche wie Beziehung, Arbeit, Selbstachtung und Spiritualität nach und nach umgestalten – für ein freies, gelasseneres und glücklicheres Leben… mehr dazu hier >>>


Liebe zu schenken ist leichter als Liebe anzunehmen
Bisweilen merken wir gar nicht, wie erfinderisch wir sind, wenn es darum geht Positives abzuwehren. Schon in unserer Kindheit gewöhnen wir uns daran, nicht zu viel vom Leben zu erwarten. Streng zu uns selbst zu sein wird zur Normalität. Fällt es Ihnen schwer, Ihrem Partner mitzuteilen, was Sie wirklich brauchen? Ist es schwierig für Sie, zärtliche Gesten, liebevolle Geschenke oder Komplimente von Ihrem Partner anzunehmen? hier weiter >>>


Ein großes Geheimnis wird enthüllt
Große Geister der Geschichte haben um das Geheimnis gewusst. Das Wissen ist auch in unserer Gegenwart vorhanden. 24 renommierte Weisheitslehrer geben es hier weiter. Sie suchen nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten? dann hier weiter >>>


Seelenverbindung der Dualseelen


Wer bestimmt, ob Liebe geschehen kann?
Nichts in Ihrem Leben geschieht zufällig. Menschen und Ereignisse tauchen nicht ohne Grund in Ihrem Leben auf. Wie Ihre Beziehungen entstehen und sich entwickeln, hat nichts mit Glück oder Pech zu tun.Es geschieht, weil eine Kraft dies bewirkt. Diese Kraft verbindet uns alle. Sie ist die Ursache dafür, ob wir uns finden, oder nicht. hier weiter >>>


Die 7 Schleier vor der Wahrheit
Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität. hier weiter >>>


Die Zahlen der Dualseelen


Lebensfreude zurückgewinnen
Depression – Wie kommt es zu dieser häufigen seelischen Erkrankung, an wen kann man sich wenden, welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es, wie können Angehörige dem Patienten den Umgang mit der Erkrankung erleichtern? hier weiter >>>


Wenn die Seele verletzt ist
Die “Verletzungen der Seele”, die Menschen im Laufe ihres Lebens erleiden, sind allgegenwärtig. Sie können die Betroffenen jahrzehntelang gefangen halten und schwere Probleme im Zusammenleben verursachen. Wenn Sie lernen, sich selbst besser zu verstehen, können Sie die Fesseln aus der Vergangenheit abstreifen und Selbstbestimmung, Lebensfreude und Vertrauen zu sich und anderen Menschen zurückgewinnen… hier weiter >>>


DUALSEELENVERBINDUNG ODER LEIDVOLLE SEELENPARTNERBEZIEHUNG ??


Sei doch einfach glücklich
Glück geht doch ganz einfach! Dieser einzigartigen Kurs zum Glücklichsein, der Hunderttausenden half, Gesundheit und Lebensfreude zurückzugewinnen finden Sie hier >>>



SOS Abendland – Albtraum Zuwanderung – Vorsicht Bürgerkrieg –
Das Ende der Sicherheit

 


 

Kommentar verfassen