Die Botschaft der Queen bei ihrer Weihnachtsansprache 2015 ? Ihre Worte: »Genießen Sie Ihr letztes Weihnachten«

Am ersten Weihnachtstag veröffentlichte Baxter Dmitry auf seiner Internetseite YourNewsWire.com eine höchst merkwürdige Meldung. So soll die Queen ihre Weihnachtsansprache zweimal aufgenommen haben, nachdem der erste Take offensichtlich “zu ehrlich“ war.

Als Quelle wird von Dmitry “ein Insider der BBC“ angegeben. Es ist unklar inwiefern diese Meldung glaubwürdig ist und sie könnte auch ein simpler Hoax sein, um Publikum auf seine Webseite zu ziehen. Eine kurze Suche im Netz hat aktuell zumindest außer einigen Re-Blogs keine weiteren Einträge dieser Art zutage gefördert.

Allerdings ist die Meldung selbst – ob nun wahr oder fake – in Zeiten wie diesen einfach zu merkwürdig, als dass der Beitrag nicht auch auf Deutsch erscheinen sollte….

630_360_1451181795-4817

 

Weihnachtsansprache der Queen 2015: »Genießen Sie Ihr letztes Weihnachten«

Die Queen hat gestern bei der Aufnahme ihrer jährlichen Weihnachtsansprache für die BBC eine Bombe platzen lassen. Sie deutete schweres persönliches Bedauern über den Mord an Prinzessin Diana an, so ein Insider der BBC.

Eindeutig verstört sagte die Queen: »Sie wusste zu viel.« Die Queen bat ihre Untertanen um Verständnis, dass die Royal Family einfach tat was notwendig war, um ihr eigenes Überleben zu sichern.

Leitende Produktions-Mitarbeiter der BBC und Palast-Berater versammelten sich schnell, um die Aufnahme zu beenden, nicht jedoch, bevor die Queen ihre schlimmsten Befürchtungen zum Ausdruck brachte, dass dies das letzte Weihnachten auf Erden sei – weil bösartige Kräfte, die viel stärker seien als sie selbst, sich über Europa ausbreiten und jeden Tag an Boden gewinnen.

»Ich hoffe Sie genießen Ihr letztes Weihnachten.«, sagte sie bitterlich, bevor BBC-Mitarbeiter unter strikten Anweisungen der Palast-Berater die Aufnahme beendeten und die Mitarbeiter zu einem frühen Mittagessen wegschickten.

Später am selben Tag wurde die Weihnachtsansprache neu aufgenommen. Der zweite Take erwies sich für das Establishment als weniger beunruhigend. […]

Der Vollständigkeit halber hier die Übersetzung des von der BBC veröffentlichten Transkripts der Ansprache, wie sie weltweit ausgestrahlt wurde:

Zu dieser Jahreszeit rufen nur wenige Anblicke mehr Gefühle der guten Stimmung und des Wohlwollens hervor, als die funkelnden Lichter eines Weihnachtsbaums.

Die Popularität eines Baums an Weihnachten ist teilweise zurückzuführen auf meine Ur-Ur-Großeltern, Königin Victoria und Prinz Albert. Nachdem dieses ergreifende Bild publiziert wurde, wollten viele Familien einen eigenen Weihnachtsbaum und dieser Brauch verbreitete sich bald.

1949 verbrachte ich Weihnachten auf Malta, als frisch-verheiratete Gattin eines Marineoffiziers. Wir sind über die Jahre oft auf diese Insel zurückgekehrt, so auch im vergangenen Monat für ein Treffen der Führer des Commonwealths. Und in diesem Jahr traf ich eine weitere Gruppe junger Führungspersönlichkeiten: Die Queen’s Young Leaders, eine inspirierende Gruppe, von der ein jeder ein Symbol der Hoffnung für ihre eigenen Commonwealth-Gemeinschaften ist.

Sich um den Baum zu versammeln bietet uns eine Gelegenheit, über das kommende Jahr nachzudenken. Ich freue mich auf ein geschäftiges 2016, obwohl ich davor gewarnt wurde, dass mir mehr als ein oder zwei Mal Happy Birthday vorgesungen werden wird.

Es erlaubt uns auch auf das abgelaufene Jahr zurückzublicken, während wir an jene denken, die weit weg oder nicht mehr unter uns sind. Viele Menschen sagen, das erste Weihnachten nach dem Verlust eines geliebten Menschen sei besonders schwer. Aber es ist auch eine Zeit, in der wir uns an alles erinnern sollten, wofür wir dankbar sein müssen.

Es ist wahr, dass die Welt sich dieses Jahr mit Momenten der Dunkelheit konfrontiert sah, aber das Johannes-Evangelium enthält einen Vers großer Hoffnung, der oft bei Weihnachtsgottesdiensten verlesen wird:

»Das Licht scheint in der Finsternis und die Finsternis hat es nicht ergriffen.«

Ein Grund für Dankbarkeit im vergangenen Sommer, waren die 70 Jahre seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Am Siegestag ehrten wir die verbliebenen Veteranen dieses schrecklichen Konflikts im Fernen Osten und erinnerten uns der Tausenden, die niemals zurückkamen. Die Prozession von der Horse Guards Parade nach Westmister Abbey muss die langsamste aller Zeiten gewesen sein, denn so viele Menschen wollten ihnen »Danke« sagen.

Zum Ende dieses Kriegs begannen die Einwohner von Oslo als jährliches Geschenk einen Weihnachtsbaum für den Trafalgar Square zu schicken. Er hat 500 Lampen und nicht nur Christen erfreuen sich daran, sondern Menschen jeder und keiner Glaubensrichtung. Ganz oben findet sich ein heller Stern, der den Stern von Bethlehem repräsentiert.

Der Brauch etwas ganz oben auf den Baum zu stecken geht ebenfalls auf die Zeit von Prinz Albert zurück. Für seinen Familienbaum wählte er einen Engel, der uns helfen soll uns daran zu erinnern, dass der Fokus der Weihnachtsgeschichte auf einer besonderen Familie liegt.

Für Joseph und Maria waren die Umstände von Jesus‘ Geburt – in einem Stall – alles andere als ideal. Aber auf die Familie kam Schlimmeres zu, als sie gezwungen war aus dem Land zu flüchten. Es ist keine Überraschung, dass eine solch menschliche Geschichte immer noch in unserer Vorstellung gefangen ist und uns alle als Christen fortlaufend auf der ganzen Welt inspiriert.

Trotz der Vertreibung und Verurteilung war Christus‘ beständige Botschaft während seines kurzen Lebens keine der Rache oder Gewalt, sondern einfach nur, dass wir einander lieben sollten. Auch wenn es eine Botschaft ist, der es nicht leicht fällt zu folgen, sollten wir uns nicht entmutigen lassen, sondern sie sollte uns inspirieren uns mehr anzustrengen jenen Menschen dankbar zu sein, die Liebe und Glück in unsere eigenen Leben bringen und nach Wegen zu suchen, diese Liebe auf andere zu übertragen – wann immer und wo immer wir können.

Eine der Freuden eines langen Lebens ist es, die eigenen Kinder, dann die Enkelkinder, dann die Ur-Enkelkinder dabei zu beobachten, wie sie helfen den Weihnachtsbaum zu schmücken. Und dieses Jahr hat meine Familie ein neues Mitglied, das diesem Spaß beiwohnt.

Die herkömmlichen Dekorationen haben sich in den Jahres seit das Bild von Victoria und Alberts Baum zuerst auftauchte nur wenig verändert. Es gibt ein altes Sprichwort, dass »es besser ist eine Kerze zu entzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen«. In unserer Welt entzünden heute Millionen von Menschen Kerzen der Hoffnung. Weihnachten ist eine gute Zeit ihnen dankbar zu sein und all jenem, das Licht in unsere Leben bringt.

Ich wünsche Ihnen sehr frohe Weihnachten.

Hier noch die Ansprache als Video [ab Min. 1:57]:

Sky News

Allure bedankt sich für diesen Beitrag beim „Der Nachtwächter“

Übersetzungen aus dem Englischen vom Nachtwächter


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen. >>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


 

.Kommt es zu Aufständen in Deutschland?
Immer mehr Experten warnen vor schwersten Unruhen mitten in Europa. Die Straßenschlachten in Athen, brennende Gebäude in London, die angezündeten Autos in Berlin und Hamburg seien ein klares Anzeichen dafür, wie unzufrieden die Menschen in Europa sind… hier weiter 


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? >>> dies und vieles mehr erfahren Sie hier <<<


 

Krisenvorbereitung
Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? >>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<


 

Du glaubst Du kennst die Wahrheit? 
Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>


Erschreckende Zusammenfassung die Sie so nicht sehen sollen!
Ende 2015 steht Deutschland vor einer gewaltigen Anzahl von Flüchtlingen, die im Bereich von 1,5 Millionen liegen soll. Obwohl es noch nicht ganz im biblischen Ausmaß ist, ist es ein wahrer Exodus. Migranten, die im Bahnhof in Budapest festsitzen, entscheiden sich jetzt zu Fuß die mehreren hundert Kilometer nach Deutschland zu gehen. ” Das gelobte Land “, glauben sie. Die andere Seite dieser Tragödie sind die Auswirkungen auf Europa. Seit Jahrzehnten überschwemmen afrikanische und arabische Migranten Europa. Die Regierungen weigern sich, sie aufzuhalten… hier weiter >>>


 

DRITTER WELTKRIEG
Der dritte Weltkrieg ist ein Krieg der Manipulation, der Verwirrung, der Hetzte, der Schuldzuweisung, der Propaganda, der Volksverjagung, der Kontrolle, der Verschleierung. Der dritte Weltkrieg wird so initiiert, dass wir uns gegenseitig beschuldigen, das wir uns gegenseitig Vorwürfe machen, dass wir gegenseitig übereinander herfallen… auf Kosten von Völkern, die zu diesem Zwecke verheizt werden durch Verlockungen und dadurch, dass nicht dort wo Hilfe ebenso möglich wäre, gehandelt wird… das alles ist Absicht… hier weiter lesen >>>


Überlebenstechniken
Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her? >>> dies und viel mehr erfahren Sie hier <<<


Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten
Strom und Trinkwasser, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung: In unserer zivilisierten Welt klingt das selbstverständlich. Erst wenn diese »Lebensadern« durch eine Katastrophe, sei es bei Hochwasser, nach Lawinenabgängen oder bei einem »Blackout«, plötzlich unterbrochen sind, wird einem die Abhängigkeit schmerzlich bewusst – oft ist es dann zu spät! >>> was Sie vorsorglich tun können, erfahren Sie hier <<<


 

Baba Wanga Prophezeiungen – Naht das baldige Ende Europas ?
Die britischen Massenmedien von heute vervielfältigen auf ihren Seiten die Worte der bulgarischen Wahrsagerin Wanga darüber, dass in Europa im Jahr 2016 die mohammedanischen Extremisten angreifen werden. ..hier weiter >>>


 

Notnahrungsmittel


NRG-5 Emergency Food Notration
Das weltbekannte Produkt NRG-5 ist das deutsche Pendant zum nicht mehr produzierten und lieferbaren BP-5 und wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. NRG-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. NRG-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. NRG-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.300 kcal.
>>> weiter


Langzeitlebensmittel – 7 Tage Notration
Die Emergency Food 7 Tage Notration bietet beste dehydrierte und gefriergetrocknete Nahrung. Gerichte einfach zuzubereiten – nur heißes Wasser hinzufügen, leicht zu verstauen – im stapelbaren Eimer, leicht zu transportieren, Haltbarkeit 5 Jahre.
>>> weiter


BP-WR Notration
Das weltbekannte Produkt BP-WR von der Fa. Compact/Rieber in Norwegen wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expedtitionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-WR ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-WR ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden bestens geeignet. ( ausgenommen Kleinkinder unter 6 Monate ). BP-WR hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 gr. (=2 Tages-Ration) entspricht 2.432 kcal.
>>> weiter


Wasseraufbereitung
Lotus Power Wasseraufbereiter
Lotus POWER ist eine bewährte Methode zur Herstellung von desinfiziertem Trinkwasser in Lebensmittelqualität. Es besteht aus zwei Komponenten, die tropfenweise aktiviert werden und eine hochwirksame Chlordioxidlösung zur optimalen Trinkwasseraufbereitung ergeben. Der eigentliche Wirkstoff Chlordioxid ist nach deutscher Trinkwasserverordnung zugelassen und wird vielfach für die sichere und keimfreie Aufbereitung von Trinkwasser eingesetzt.
>>> weiter


Katadyn Wasserfilter Pocket
Ohne Nahrung kann ein Mensch wochenlang überleben, ohne sauberes Trinkwasser jedoch nur wenige Tage. Daher sollten Sie dem Thema Trinkwasser eine hohe Priorität einräumen. Der Katadyn Pocket ist der Klassiker unter den Wasserfiltern. Er ist robust und seit Jahrzehnten im Einsatz. Mit ihm können Sie aus Regenwasser oder aus Wasser aus Flüssen, Bächen oder Seen Trinkwasser gewinnen. Auch eine schmutzige Pfütze verwandelt er im Nu in sauberes Trinkwasser. Er eignet sich für den jahrelangen Dauereinsatz selbst unter extremen Bedingungen. Das silberimprägnierte Keramik-Filterelement wirkt zuverlässig gegen Bakterien und Protozoen.
>>> weiter


Micropur Classic Tabletten 10T
Micropur dient zur Haltbarmachung von Trinkwasser bzw. dazu, Trinkwasser über einen längeren Zeitraum lagerfähig zu machen. Das Micropur hält das Wasser auf eine umweltfreundliche Weise frei von Keimen, Algen und Gerüchen und konserviert Trinkwasser bis zu 6 Monaten. Man gibt einfach die Tabletten in den Kanister oder Tank und bereits nach 2 Stunden wirkt das Micropur. Die Wirkung basiert auf Silberionen, die eine keimtötende und antiseptische Wirkung haben. Keine Chemie und kein Chlor!
>>> weiter


Pfefferspray
Ein effektives Abwehrmittel für jedermann. Sicherheitsexperten empfehlen das Pfefferspray, weil es einfach einzusetzen ist, schnell wirkt und somit dem unbedarften Bürger die Chance gibt, sich aus der Gefahrenzone zu begeben.
>>> hier gibt es das Abwehrmittel für Notsituationen <<<


Teleskop – Abwehrstock
Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht. Der Abwehrstock befindet sich zusammengeschoben (ca. 26 cm) in einem praktischen Gürtelholster. Mit einem Ruck ist er ca. 68cm lang.
>>> den Abwehrstock bekommen Sie hier <<<


 

Kommentar verfassen