Achtung: Der Terror ist Schuld am kommenden Mega-Crash

Money makes the world go round: Warum nur muss man die Volksverdummung, bevor das ganze Finanz-Kartenhaus in sich zusammenkracht, noch in dieser Weise auf die Spitze treiben? Selbst wenn der Terror der Auslöser eines Mega-Crash sein sollte, hätte er doch rein gar nichts mit den tatsächlichen Ursachen zu tun. Das wäre in etwa so, als wollte man einen kleinen Piezozünder dafür verantwortlich machen, dass da eine Menge von 100.000 Tonnen Sprengstoff in seiner Nähe hochgehen. Statt mal genauer zu hinterfragen, woher denn die Unmenge Sprengstoff überhaupt kommt, wird also heute schon ernsthaft mit dem Finger auf dieses kleine technische Detail gedeutet, mit der unerschütterlichen Ansage, dass dort die Ursache für den „Big Bang” liegen werde. Geht es denn noch dümmer?

zinsbombe-zinseszins-explosive-staatsschulden-euro-dollar-yen-pfund-crash-zusammenbruch-verzinsung-derivate-finanzmarkt-katsstrophe-banken-herrschaft-qpress-294x300

Und wer macht sich diesmal zum Volldeppen der Geld-Kirche? Blackrock, der Welt größte monetäre Zockerbude, mit Sitz in den Verunreinigten Staaten von Amerika, im Volksmund auch kurz USA genannt. Und in diesem speziellen Fall schickt man einen heimischen Märchenerzählprinzen vor, den Deutschland-ChefChristian Staub, hier im peinlichen Interview: Weiterer Terroranschlag würde Börsen wackeln lassen[DIE•FÄLLT].

Ob die Aussage dadurch glaubwürdiger wird, das sei dahingestellt? Vielleicht zur Erheiterung noch eine Weisheit aus dem bitterbösen Alltag, so für Zwischendurch. Am höchsten bezahlt werden die Leute in einer Gesellschaft, die den Menschen den größten Schaden zufügen und sie am unverfrorensten belügen. Sie bekommen ihre Spitzengehälter und Boni quasi als Schmerzensgeld, dafür dass sie ihren Mitmenschen diese Widernatürlichkeiten auftischen und gegen ihr eigenes Gewissen vertreten. Der Staub gehört sicherlich nicht zu den Unterbezahlten seiner Kaste.

Geldsucht-Symtome-Bankoholismus-Morbus-Merkel-Geldgier-Raffsucht-Habgier-300x225Die von dem geldsüchtigen Christian Staub übermittelte Drohung an die Welt kann man in drei Bereiche gliedern, die auch BILD-Leser kapieren müssen: in Bedingung, Ereignis und Abhilfemöglichkeit, damit auch ja nichts schief geht. Fangen wir mal mit einem O-Ton an, der Bedingung:

Sollte es in den kommenden Wochen weitere Angriffe dieser Art geben, dürfte die Börse beim nächsten Mal heftig reagieren“!

Damit können wir festhalten, dass die Hochfinanz ein paar neuerliche Bomben zum Anlass nehmen möchte, endlich das längst völlig marode und bereits einstürzende Geld-Kartenhaus tatsächlich in sich zusammensacken zu lassen.

Interessanter, weil völlig zusammenhanglos und an den Haaren herbeigezogen, ist der ergänzende Teil des von ihm dargebotenen Märchens. Da fabuliert er, nochmals im O-Ton:

Die Menschen werden sich zurückziehen, abends eher zu Hause bleiben, weniger in Restaurants und Kinos gehen“.

So so, kommen wir also zum Ereignis. Das wird dann die Börse zum Erliegen bringen und den Staat kollabieren lassen. Wobei die hier erwähnten Umsätze und die Auswirkungen auf das Konsumklima nicht einmal im Promillebereich dessen anzusiedeln sind, was in den Hinterzimmern von Blackrock und seinen artverwandten Zocker-Banken täglich verschoben wird.

Wir erinnern hier mal an den Derivate-Markt, die Edelwettbude unseres Planeten. Aber genau um die Absicherung der dort stattfindenden Raubzüge geht es jetzt in der Folge (wenn auch nicht explizit gesagt), denn das Ende der Fahnenstange ist erst dann erreicht, wenn keiner mehr Spielgeld auf den Tisch packt. Und da wird von dem Stange und seinen Moneten-Kollegen an einer Stelle noch was vermutet. Und bevor das nicht auch noch von unten nach oben umverteilt ist, möchte man das Glücksspiel noch nicht beenden. Solange bleiben die Pforten offen.

Demzufolge ist die von Christian Staub jetzt ins Spiel gebrachte Lösung, für jemanden der nur 3 Millimeter vorausdenken kann, eine völlig erwartbare. Nach dem notwendigen Geschwurbel des Lohnschwätzers, zu den Auswirkungen der Pariser Anschläge auf den DAX, zerrt er nunmehr formvollendet und unter großem Wehklagen seiner selbst und der Katze, selbige am Schwanze aus dem Sack.

Die EZB ist in der Pflicht

europa_ist_casino_die_bank_gewinnt_immer_euro_staatsanleiehn_banken_bankenrettung_qpress-300x300Nehmen wir zunächst wieder den O-Ton seiner Impertinenz: “Sollten wir Ereignisse sehen, die zu größeren Verwerfungen an den Finanzmärkten führen, gehen wir fest davon aus, dass die Europäische Zentralbank die Lage stabilisiert“.
Na, gefällt die nackte Katze? Warum hat eigentlich die FED kein Interesse daran bei Terror-Anschlägen weiteres Geld in den Markt zu pumpen? Unfaire Frage, denn zur Zeit steht gerade Europa auf der Zersetzungs-Agenda und nicht die USA (die ist auf andere Art bereits parallel in Bearbeitung).

Deshalb darf der europäische Steuerzahler, via seiner EZB-Gelddruckmaschine, nun das Casino der Hochfinanz solange am Laufen halten, bis die Druckerpresse verglüht. Als letztes Argument, oder besser implizierte Lösung, schiebt er dann noch scheinheilig und perfide nach, dass die EZB sicherlich nicht ihre eigene Arbeit der letzten Jahre gefährden wolle(gemeint sind bereits in Umlauf gebrachten Druckerzeugnisse aus der Gelddruckerei) und sofort reagieren werde, um einer Abschwächung der Konjunktur (in den Wettbuden) entgegenzuwirken. Man kann also beruhigt davon ausgehen, dass die EZB das Fass ohne Boden solange befüllen wird, bis ihr das Material ausgeht und das dürfte bei unseren korrupten Vertretern noch eine ganzen Weile gut gehen, weil deren Verstand erheblich kürzer ist als die unendliche Leidensfähigkeit der schnarchenden Steuerzahler.

Wenn sich anschließend nicht noch irgendwo willige Drucker finden, könnte es endgültig vorbei sein und der von Staub avisierte Crash dürfte „realisiert“ werden, wie man unter Bankern so zu sagen pflegt. Allerdings lassen sich Blackrock und Konsorten nicht von Bomben beeindrucken, das ist eine Finte. Die haben ihren eigenen Fahrplan und brauchen die Terror-Buden allenthalben um Angst zu schüren und argumentativ von ihren eigenen Verfehlungen abzulenken. Man möchte vermuten, dass sie in weiten Teilen den Terror selbst finanzieren, damit ihnen genau diese Argumente nicht vorzeitig abhanden kommen und sie auch ein feines Mäntelchen zum Kaschieren der Ereignisse haben, wenn wieder mal die Geschichtsbücher „korrekt“ geschrieben werden müssen, dass der mordlüsterne Mob Ursache der Katastrophe war und nicht das schöne, arme Geldsystem.

Um bei den überkommenen Weisheiten zu bleiben, gerade bei denen, die uns erwiesen und nachhaltig kaputt machen, nehmen wir mal eine alte Kamelle daher, die hat im Gegensatz zu dem Staub’schen Verblödungstheorien wenigstens noch einen gewissen Unterhaltungswert. Wer sich vertiefend mit den eigentlichen Ursachen des alsbaldigen Crashs vertraut machen möchte, dem sei hier ein Exkurs zur „Guthabenkrise” anempfohlen. Da kann man mehr lernen als von den den ver’Staub’ten Phrasen des in denLeid-Medien herumgereichten Blackrock-Legionärs. Man muss sich auch nicht mehr fragen, warum so ein Artikel unwidersprochen in einem solchen Medium erscheinen darf. Besser man fragte gleich danach, wem das entsprechende Sprachrohr nun gehört, das erlaubt tiefere Rückschlüsse auf die Gesinnung des Schmierblattes.

Allure bedankt sich bei der Quelle:  qpress


 

„Willkommenskultur“ ist das Zauberwort…
das die Ärmsten der Armen aus der Welt nach Deutschland lockt. Was wir erleben ist nicht das Resultat von Politikversagen, nein, es ist von maßgeblichen politischen Kräften gewollt. Man will die gewachsenen Strukturen der europäischen Völker zerstören, um eine globale Macht zu installieren, die von keiner Demokratie mehr legitimiert werden muß… hier weiter


Weissagungen für das Dritte Jahrtausend
Sie berichten von einem Kataklysmus von so verheerenden Ausmaßen, dass die Menschheit noch nie zuvor etwas vergleichbares erlebte. Erfahren Sie in diesem »Kompendium der Prophezeiungen« die Botschaften der wichtigsten Propheten Europas: hier weiter


 

Erschreckende Zusammenfassung die Sie so nicht sehen sollen!
Ende 2015 steht Deutschland vor einer gewaltigen Anzahl von Flüchtlingen, die im Bereich von 1,5 Millionen liegen soll. Obwohl es noch nicht ganz im biblischen Ausmaß ist, ist es ein wahrer Exodus. Migranten, die im Bahnhof in Budapest festsitzen, entscheiden sich jetzt zu Fuß die mehreren hundert Kilometer nach Deutschland zu gehen. “ Das gelobte Land „, glauben sie. Die andere Seite dieser Tragödie sind die Auswirkungen auf Europa. Seit Jahrzehnten überschwemmen afrikanische und arabische Migranten Europa. Die Regierungen weigern sich, sie aufzuhalten… hier weiter >>>


DRITTER WELTKRIEG
Der dritte Weltkrieg ist ein Krieg der Manipulation, der Verwirrung, der Hetzte, der Schuldzuweisung, der Propaganda, der Volksverjagung, der Kontrolle, der Verschleierung. Der dritte Weltkrieg wird so initiiert, dass wir uns gegenseitig beschuldigen, das wir uns gegenseitig Vorwürfe machen, dass wir gegenseitig übereinander herfallen… auf Kosten von Völkern, die zu diesem Zwecke verheizt werden durch Verlockungen und dadurch, dass nicht dort wo Hilfe ebenso möglich wäre, gehandelt wird… das alles ist Absicht… hier weiter lesen >>>


Willkommen in der bunten Welt der Verschwörungstheorie!
Alle bisherigen “Welten-Brände” als auch die Kriege im Irak, in Libyen, Afghanistan, Syrien, sie alle sind in Wahrheit international gesteuerte Finanzkriege gewesen, durch mediale Meinungsmache und Gehirnwäsche initiiert und legitimiert. Mit Millionen Toten! Wer als Bürger solche Fakten anprangert, ist erst einmal in die Ecke der Verschwörungstheoretiker gedrängt…hier weiter


Alarmstufe ROT
Die Verräter-Regierung hat auf Selbstzerstörung geschaltet. Seit Monaten ist die deutsche Bevölkerung einer unglaublich perfiden, mediale Hetze ausgesetzt und die wird nicht einfach so aufhören. Vielleicht ist die Invasion und die von ihr begleitete Hetzkampagne eine Rache an den Deutschen, weil sie einer verruchten Bande den Kriegseintritt mit Russland vereitelt hat. Vielleicht halten diese Verbrecher aber auch einfach die Zeit für gekommen, Europa und somit auch die Deutschen von der Erde zu tilgen… hier weiter >>>


Wie Medien Krieg machen
Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter


Die van Rensburg Prophezeiungen
Im ganzen Internet findet man aber kaum Informationen über den angeblich besten “Seher”- den Buren Nicolaas van Rensburg. Er hat auch den 3. Weltkrieg vorhergesehen… hier weiter >>>


Alte Nachricht in neuer Zeit
Ist an Prophezeiungen wirklich etwas dran? Eine Analyse von über 250 Quellen scheint dies zu bestätigen. Obwohl uns in Europa und anderswo Kriege und schreckliche Naturkatastrophen bevorstehen, soll es Gebiete geben, die weniger betroffen sein werden, und wo man verhältnismäßig sicher sein kann. Für die Zeit danach sind wunderbare und friedliche Zeiten vorhergesagt. hier weiter


Countdown Weltkrieg 3.0
Was sind die wichtigsten Vorzeichen des Dritten Weltkrieges? Was spricht für einen russischen Überraschungsangriff in Europa? Werden Atomwaffen eingesetzt? Wo stimmen die Vorhersagen der Hellseher überein, wo unterscheiden sie sich? hier weiter


Ich seh’s ganz deutlich
Alois Irlmaier war ein Seher von so hoher Qualität, wie er nur jedes Jahrhundert auf 100 Millionen Menschen geboren wird. So sagte er erschreckend dramatisch den Kosovokrieg voraus. Oder den Luftangriff auf seine Heimatstadt im April 1945 und den Einmarsch der Russen. Doch Irlmaier warnte noch vor einer weiteren Bedrohung: nämlich vor einer dreitägigen Finsternis, die in Kürze über Mitteleuropa hereinbrechen soll … hier oder hier weiter


Du glaubst Du kennst die Wahrheit?
Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>


Am Vorabend des Dritten Weltkriegs
Weltkrieg? Für die meisten Mitteleuropäer ist das eine dunkle Erinnerung, die Generationen weit zurückliegt. Mit der Gegenwart scheint dieses Schreckenswort nichts zu tun zu haben. Aber ist das wirklich so? hier weiter


Krisenvorbereitung für Jedermann
Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage: »Sind Sie vorbereitet?«


Was Sie nicht wissen sollen…
und was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen… erfahren Sie hier…


P.C. Roberts: Noch eine False-Flag in Paris?
Möglicherweise werden glaubwürdige Beweise vorgelegt, dass die Angriffe in Paris in der Tat echte Terroristen-Angriffe waren. Was jedoch haben Flüchtlinge davon, sich selbst durch Gewaltakte gegen das Gastland unwillkommen zu machen und wo bekommen Flüchtlinge in Frankreich automatische Waffen und Bomben her? Wo würden selbst Franzosen sie her bekommen? hier weiter >>>


Geld regiert die Welt.
Doch wer regiert das Geld? Seit fast zweihundert Jahren sind wir immer wieder auf dieselben Tricks hereingefallen. Das geht nur deswegen, weil die meisten Menschen nicht verstehen, wie unser globales Finanzsystem funktioniert … Jeder Börsencrash war geplant und so ist es auch der nächste – und der kommt sehr bald… hier weiter


Das sollte jeder Mann wissen!
Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…


Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe.
Geheimnisse und Geschichten die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen. hier weiter


Die Palmblattbibliotheken
Seit undenklichen Zeiten versuchen Menschen, Informationen über ihre eigene Zukunft zu erlangen. Tatsächlich gäbe es kaum etwas Spannenderes, als heute bereits zu wissen, was morgen oder auch erst in vielen Jahren geschehen wird. Ist eine solche faszinierende Perspektive möglich? – Ja! hier weiter


Teleskop – Abwehrstock
Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht. Der Abwehrstock befindet sich zusammengeschoben (ca. 26 cm) in einem praktischen Gürtelholster. Mit einem Ruck ist er ca. 68cm lang. >>> den Abwehrstock bekommen Sie hier <<<


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? >>> hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht <<<


Dream Body
Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Lebensenergie-Konferenz
Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter


Vermeiden Sie Hunger in der Krise! – Abwehrmittel für Notsituationen – Das Ende der Sicherheit


Bilder, die es nicht geben dürfte – Texte, die es nicht geben dürfte – Dinge, die es nicht geben dürfte

Kommentar verfassen