Prophezeiungen: Gefährdete Orte / sichere und unsichere Gebiete – insbesondere ÖSTERREICH & DEUTSCHLAND:



Naturkatastrophen, Aufstände, totaler Crash der Weltwirtschaft und ein neuer Weltkrieg. Geht es nach vielen Sehern, dann stehen uns schlechte Zeiten bevor. Alles Unfug? Fast über Nacht hat sich auch die Sicht auf die Prophezeiungen geändert. 
.
Es gibt zahlreiche schriftliche Überlieferungen von Menschen, die Zukunftsvisionen gehabt haben wollen. Oft waren es Geistliche wie Hildegard von Bingen oder der stigmatisierte italienische Pfarrer Pater Pio. Doch auch einfache Bauern oder Handwerker, die selbst nicht einmal schreiben konnten, ließen ihre Schauungen aufzeichnen. Und auch wenn diese Personen an verschiedenen Orten zu verschiedenen Zeiten lebten, finden sich in ihren Offenbarungen doch erstaunliche Parallelen.
.
Wo ist man sicher, wenn es denn soweit ist
und wo ist es am Unsichersten?
.
Nachfolgend eine Auflistung zu den Prophezeiungen.
.
Gefährdete Orte / sichere und unsichere Gebiete –
insbesondere ÖSTERREICH & DEUTSCHLAND:
.



.
Deutschland
.
Arnsberger Wald, nach Schlinkert sicher,
Augsburg, 30 m südlich von Ort eine Panzerschlacht
Bamberg, spielt nach Br. Adam eine wichtige Rolle als Hauptquartier der Kommunisten
Eine gewestete Kirche neben 2 Lindenbäumchen im Bayrischen Wald, dort kommen nach
Mühlhiasl die großen Heerführer zusammen.
.
Berlin, verödet lt. Dem Künstler aus Hamburg, nach Emelda von Flammen umgeben
Bodberg/Rhein, Birkenwäldchen bei Ort der Endschlacht nach dem Mönch von Werl
Bodenmais, nach Mühlhiasl als Versteck beim Durchmarsch der Roten geeignet, v.a. in den Bergwerkstollen
Büderich, nach zur Bonsen von Russen besetzt
.
Cham – Stallwang – Straubing, Einmarsch der Roten nach Mühlhiasl
Chiemgau, Bis dahin kommen die Russen nach Rill
.
Deggendorf, Mühlhiasl, Beim Durchzug der Roten werden dort alle Männer gefangengenommen und kehren nie mehr zurück
Dortmund-Ost, nach zur Bonsen zerstört
.
Eifel, wird nach dem Seher aus Hessen und Käthe Niessen durch Vulkanismus und Beben verwüstet
Ems – Lippe – Ruhr, vom Rhein bis zur Weser Kriegsschauplatz nach einer anonymen Quelle
von Beykirch
.
Frankfurt, nach Irlmaier schwer zerstört
Freiburg, nach Irlmaier von Russen eingenommen, lt. Dem Künstler aus Hamburg zur Hälfte zerstört
Fuchsenriegel oder Falkenstein bei Zwiesel, Bayrischer Wald, die Leute die sich dort verstecken, sollen während der Invasion in Sicherheit sein, Stromberger
.
Gäuboden, nach Mühlhiasl überlebt dort, wer sich in den Weizenmandln versteckt
Gebiet um Unna, Hamm und Werl, nach Jasper Ort der Schlacht am Birkenbaum
Gegend von Landau/Isar, nach Irlmaier Verwüstungen durch eine verirrte Feuerzunge
Grevenstein, die Bürger müssen laut zur Bonsen fliehen
.
Hamburg, nach Irlmaier von Russen bedroht, nach Johansson und dem Künstler aus Hamburg überflutet
Hannover, nach Irlmaier im Angriffskorridor der Russen
Hellweg, den Einwohnern ergeht es nach Schlinkert nicht gut, es sei denn, sie können über die Ruhr flüchten
HühnerkobelFalkenstein – Rachel, Einmarschroute der Feinde nach Stromberger
.
Inntal, unteres nach Stieglitz furchtbare Zerstörungen
.
Karlsruhe, nach Irlmaier im Angriffkorridor der Russen
Käsplatte bei St. Englmar, von Mühlhiasl als Versteck empfohlen
Koblenz, nach Knopp und einer Quelle von Beykirch stark umkämpft
Köln, nach Rill, Irlmaier u.a. heftig umkämpft
.
Landshut, geht nach Mühlhiasl in Flammen auf
Leutesdorf bis Unkel, lt. Knopp der sicherste Abschnitt in dieser Gegend,
Lindau am Bodensee, nach Irlmaier sicher
Linz am Rhein, nach Knopp stark gefährdet
.
Main der Haßfurter Enge, ein strategisch wichtiger, wahrscheinlich umkämpfter Punkt
Mittelbayern, relativ sicher, aber Terror, Plünderung, Mord und Totschlag, Brandstiftung
München, relativ sicher nach Irlmaier, jedoch Unruhen
Münster, nach Emmerich und Kugelbeer schwere Zerstörungen
.
Naabtal / Oberpfalz, nach Irlmaier Hauptquartier der Russen, wahrscheinlich NATO Gelände Hohenfels nahe er genordeten Kirche von Habsberg starkem Bombardement ausgesetzt
Nürnberg, nach Irlmaier im Angriffskorridor der Russen
.
Obermeier bis Arnsberg, nach Schlinkert umkämpft
Oberlauf der Donau, furchtbare Zerstörungen nach Stieglitz
Osnabrück, die Stadt wir nach einer von Beykirch zitierten Prophezeiung schwer umkämpft
Osten des bayrischen Alpenraumes, nach Irlmaier im Gegensatz zum N und S generell ruhig
.
Paderborn, nach dem elsischen Jungen 8 Tage besetzt, komt sonst aber gut davon
Der Feind flieht nach Salzkotten und in die Heide, wer ihn über die Alme Brücke verfolgt, kommt um.
Passau, schlimme Zerstörungen nach Mühlhiasl
Passau bis Regensburg, nach Mühlhiasl schwere Zerstörungen durch vorbeiziehende Russen
Perbachtal-Wälder oder Niederungen beim Buchberg bei Mitterfels, von Mühlhiasl als Versteck empfohlen
Plattling, schlimme Zerstörungen nach Mühlhiasl
.
Regensburg, nach Irlmaier im Angriffskorridor der Russen
Rheingraben, nach dem Künstler aus Hamburg Zentrum eines großen Erbebens
Rhein, östlich vom, dort sieht der Waldviertler bürgerkriegsähnliche Zustände
Rottenburg am Neckar, Brand sieht dort russische Panzer auffahren
Ruhrgebiet bis Köln, Straßenkämpfe in Deutschland
.
Saurüssel, nach Irlmaier sicher
Schmerlecke am Lusebrinke, Dorf, bei dem nach Schlinkert die letzte Schlacht auf deutschem Boden stattfindet
Selb, nach dem dort lebenden Bauern von Russen gebrandschatzt
Siegburg, nach Antonius Ort einer großen Schlacht
Soest, nach Schlinkert Zerstörung eines Straßenzuges
Straubing, arge Zerstörungen nach Mühlhiasl
Stuttgart, nach Irlmaier im Angriffskorridor der Russen
Südostbayern, angeblich sicherstes Gebiet in Deutschland
.
Ulm, Ort einer gewaltigen Schlacht, Nostradamus
Unkel, nach Knopp unsicher
Unna, nach zur Bonsen zerstört
.
Vilshofen, arge Zerstörungen nach Mühlhiasl
.
Watzmann, nach Onit sicher
Watzmann bis Wendelstein, sicheres Gebiet nach Irlmaier
Werl, nach zur Bonsen zerstört
.
Österreich
.
Drosendorf, nach Waldviertler zerstört
Eggenburg, nach Waldviertler zerstört
Gmünd, nach Waldviertler zerstört
Grenzgebiete zu Italien und zur Schweiz, nach Werdenberg unsicher
.
Heidenreichstein, nach Waldviertler zerstört
Hinteriß und hinteres Karwendelgebirge, nach Onit sicher
Horn, nach Waldviertler zerstört
.
Inn bis Salzburg, Irlmaier sieht dort asiatische Truppen
.
Kärnten, nach Waldviertler Durchzugsgebiet der Russen nach Norditalien
Kaunertal, Stausee vielleicht zerstört, Maaß
Kauns, verbrennt nach Maaß
Krems, nach Waldviertler zerstört
.
Landeck – Innsbruck, heftige Kämpfe, Onit
Langenlos, nach Waldviertler zerstört
Langenlois – Krems, heftige Kämpfe, viele Tote, Waldviertler
.
Ötztal, nach Katharina schwere Kämpfe mit roten Truppen
.
Pfänder, Kugelbeer sieht auf dem Pfänder viele Flüchtlinge aus Bregenz
Prutz, nach Maaß überflutet
.
Raabs, nach Waldviertler zerstört,
Rezt, nach Waldviertler zerstört
.
Schrems, nach Waldviertler zerstört
Stockerau, nach Waldviertler zerstört
.
Tuxer Joch, nach Onit sicher
.
Waldviertel und westliches Weinviertel, und Böhmen, nach dem Waldviertler dort dreimaliger Durchgang der chinesich-russischen Front evtl. auch Kernwaffeneinsatz
Waldviertel / Weinviertel, die Zuschüttungen durch das Ereignis in Böhmen reichen bis 50 km südlich der Grenze, Waldviertler
Weitra, nach Waldviertler zerstört
Wien, starke Zerstörungen, Johansson, Lied der Linde
WienKremsSchremsGmünd, heftige Panzerschlachten, Waldviertler
Wilder Kaiser, nach Onit zum Teil sicher
.
Zams, verödet nach Maaß
Zwettl, nach Waldviertler zerstört
Zwettl – Groß-Gerungs, Panzerschlachten, evtl. auch Kernwaffen, Waldviertler
.



.
Schweiz
.
Über die Schweiz wird in den Prophezeiungen generell wenig gesagt. Abgesehen von Naturkatastrophen, Konflikten an den Grenzen (Waldviertler Seher) und Unruhen in den Städten (Onit spricht von Plünderungen) dürfte es her eher ruhig zugehen.
.
In keinem Gesicht ist die Innerschweiz Schauplatz von Kämpfen. Nach Frater Terni soll allerdings Genf versinken (durch Erdbeben). Gefahr droht allerdings, wo es durch ein Impaktbeben zur Zerstörung von nahe gelegenen Kernkraftwerken oder Staumauern kommt
.
Ungarn
.
Budapest, wird nach Irlmaier zerstört
Grenze zur Slowakei, Die Erdkruste reißt hier nach dem Seher aus Hessen auf einer Länge von 100 km 700 m breit auf
.
Italien
.
Esquilin / Rom, nach Frater Terni überflutet und zerstört
Latium, nach Frater Terni verwüstet
.
Monte Mario/Rom, nach Frater Terni relativ sicher
Montesacro/Rom, nach Frater Terni relativ sicher
.
Neapel und andere Küstenstädte, nach Frater Terni durch Bomben zerstört
Nettuno, nach Frater Terni Landepunkt wilder Horden
Nomentano/Rom, nach Frater Terni überflutet und zerstört
.
Ostia Lido, nach Frater Terni relativ sicher
.
Palmelaina/Rom, nach Frater Terni überflutet und zerstört
Parioli/Rom, nach Frater Terni relativ sicher
Prati/Rom, nach Frater Terni überflutet und zerstört
Primavalle/Rom, nach Frater Terni relativ sicher
.
Rom, nach vielen Sehern durch Bürgerkrieg zerstört
Rom, historischer Stadtkern, nach Frater Terni überflutet und zerstört
.
Salario/Rom, nach Frater Terni überflutet und zerstört
Sizilien, nach Johansson gefährdet
Südtirol, nach Werdenberg dort langanhaltende Kämpfe
.
Trastevere/Rom, nach Frater Terni überflutet und zerstört
Trionfale/Rom, nach Frater Terni überflutet und zerstört
Tufello/Rom nach Frater Terni überflutet und zerstört
.
Vesuv, bricht nach Couedon aus
Vatikan, nach verschiedenen Sehern von roten Truppen eingenommen
.
Tschechische Republik und Slowakische Republik
.
Kaurjm, Zerstörung durch Feinde
Königgrätz, Zerstörung durch Feinde
.
Pilsen und Umgebung, Zerstörung durch Feinde nach Fuhrmannl
Prag und Umgebung, wird nach Aussagen sehr vieler Seher völlig zerstört
.
Saaz, Zerstörung durch Feinde
.
Tschechien, Einsatz einiger Kernwaffen, Waldviertler
.
Czaslau, Zerstörung durch Feinde
.
Dänemark, Niederlande, Belgien und Island
.
Diese sollen nach verschiedenen Sehern unter großen Überflutungen zu leiden haben
.
Antwerpen, nach Johansson überflutet
Brügge, bleibt nach van Dijck relativ ruhig
Dänemark, nach Johansson überflutet
Flandern, geht es nach van Dijck schlecht
Island, nach Johansson von Überschwemmungen betroffen
.
Schweden
.
Avesta, nach Claesson umkämpft
Borlänge, nach Claesson umkämpft
Fagersta, nach Claesson umkämpft
.
Gävle, nach Johansson besonders stark betroffen
Götland, Öland, Schmäland, Västervik, Vorstoßgebiete der Russen nach Johansson
Göteborg, nach Johansson und Claesson bombadiert und von den Russen erobert
.
Helsingborg, nach Johansson zerstört
Kvarken, Einfallsgebiet der russischen Seestreitmächte nach Johansson
Malmö, nach Johansson zerstört, nach Claesson unzerstört
.
Nordschweden/Tormeà, Einfallsgebiet der Russen nach Johansson
Oerebro, nach Claesson umkämpft
.
Sandviken, nach Claesson umkämpft
Stockholm, nach Johansson und Claesson bombadiert
.
Umeà, nach Claesson bombadiert
Västervik, nach Claesson bombadiert
.
Westküste Schwedens, nach Johansson gefährdet
Westschwedische Inseln, nach Johansson Überflutungen
.
Norwegen
.
Am unteren Skoganvaravattnet, schwere Kämpfe, Johansson
Bergen, bei Kämpfen verwüstet, Johansson
Drammen, bei Kämfpen verwüstet, Johansson
.
Gaggangajsarna, schwere Kämpfe, Johansson
Gebiet zwischen Vlljok und Poschd am Tanafluß, nach Johansson Ort einer großen Schlacht
.
Kristiansund, bei Kämpfen verwüstet, Johansson
Oslo, bei Kämpfen verwüstet, Johansson
.
Stavanger, bei Kämpfen verwüstet, Johansson
Südnorwegen bis Bodo, nach Johansson Überflutungen
.
Frankreich
.
Bretagne, nach Jahenny und Mattay ruhiger als anderswo in Frankreich
Calais, nach Onit kommen einige Truppen aus dem Osten bis an die Kanalküste
Elsaß, nach Alphonsa Eppinger dort keine Kirchenverfolgung, weshalb viele Priester dorthin flüchten
.
Lectoure, Feuer am Himmel, Nostradamus
.
Marseille, geht nach Aussagen vieler Seher im Meer unter
Mirande, Feuer vom Himmel, Nostradamus
Mittelfrankreich bis Norden, Kämpfe nach Mattay
.
Nizza und Umgebung, nach Nostradamus starke Zerstörungen
Nordküste Frankreisch, nach Johansson Überflutungen
.
Orgaon/Provence, schwere Kämpfe, Nostradamus
Paris, nach vielen Quellen in einem Bürgerkrieg vom Mob in Brand gesteckt
Rouen, nach Johansson durch Überflutungen bedroht
.
Spanien
.
Spanien scheint aufgrund seiner peripheren Lage beim russischen Feldzug keine besondere Rolle zu spielen.
.
Barcelona, fällt nach Nostradamus und Frater Terni
Cadiz, nach Frater Terni offensichtlich gefährdet
Leon, fällt nach Nostradamus
.
Madrid, nach Frater Terni offensichtlich gefährdet
San Sebastian, nach Frater Terni offensichtlich gefährdet
Sevilla, fällt nach Nostradamus
.
Großbritannien
.
Hull, nach Johansson überflutet
Liverpool, Ziel von Nuklearangriffen nach Niessen
London, wird nach Aussagen vieler Seher überflutet und völlig zerstört
Manchester, Ziel von Nuklearangriffen nach Niessen
.
Southhampon, nach Johansson überflutet
Städte am Kanal, nach Johansson überflutet
Süd-und Ostengland, wird nach vielen Sehern gänzlich überflutet
Südengland und Wales, Revolution nach Johansson dort besonders schlimm
.



.
Naher Osten
.
Aleppo bis Jerusalem, Kämpfe nach Couedon
Israel, wird nach Duduman u.a. angegriffen
Yarmuk-Tal, von dort Einfall von Truppen laut Couedon
.
Südafrika
.
Südafrika, Nach Onit einige Nuklearwaffeneinsätze
Durban, Ort einer Schlacht nach Siener von Rensburg
Vereeniging, Ort einer Schlacht nach Siener von Rensburg
.
Nordamerika und die Karibik
.
Alaska, Invasion durch russische Truppen nach Duduman
Bayside New York, Long Island, gehen nach Ramtha unter
Chicago, vernichtet (Johansson, Onit)
Connecticut, nach Cayce schwere Schäden
Detroit, nach Onit vernichtet
Florida, nach Cayce schwere Schäden, nach Duduman Kämpfe mit den Russen
.
Gegend um große Seen, schwere Verwüstungen nach Johansson
Große Seen bis Mississippi, hier entsteht nach Cayce ein gewaltiger neuer Wasserweg
.
Haiti, nach der Marienerscheinung in Port-au-Prince, 1987, sicher
Hopi-Berge im Südwesten der USA, nach Vorhersagen der Hopi Indianer sicher
.
Illinois, nach Cayce sicher
Indiana, nach Cayce sicher
.
Kalifornien, nach vielen Sehern große Beben und Zerstörungen
Karibik, Atlantik, Pazifik
.
Überall hier taucht nach Cayce neues Land auf
.
Kuba, von hier werden USA angegriffen laut Duduman
Los Angeles, nach Cayce überschwemmt
.
Mexiko, Kämpfe an der Grenze zu den USA laut Duduman
Minneapolis, nach Johansson zerstört
Minnesota, nach Duduman umkämpft
Mississippi, nach Cayce arg betroffen
.
New York, wird nach Aussagen vieler Seher vernichtet
Norfolk, nach Cayce sicher
.
Ostküste der USA, große Überflutungen nach Cayce
Ostküste und Mittlerer Westen der USA, nach Ramtha von Orkanen bedroht
Quebec, nach Johansson unsicher
.
Salt Lake City, nach Cayce überschwemmt
San Francisco, nach Cayce überschwemmt
Süden von Georgia, geht nach Cayce unter
Süden von South Carolina, geht nach Cayce unter
.
Südkalifornien, Erdbeben und Überschwemmungen, Cayce
Südkanada und Ostkanada, nach Cayce sicher
Südnevada, Erdbeben und Überschwemmungen, Cayce
.
Teile von Ohio, nach Cayce sicher
Virginia, nach Cayce schwer mitgenommen
Virginia Beach, nach Cayce sicher
.
Washington D.C. nach Johannson vernichtet
Westkanada, Zerstörungen nach Cayce
.
Südamerika
.
Südamerika erscheint – zumindest was das Militärisch angeht – recht ruhig zu bleiben. Es gibt auch auffällig wenig Bericht von Endzeitvisionen aus diesem Erdteil.
Nach Onit jedoch werden auch im südlichen Amerika einige Kernwaffen eingesetzt
.
Japan
.
Große Teile der japanischen Inseln versinken laut Edgar Cayce und anderen im Meer.
.
Australien und Neuseeland
.
Obwohl über diese Gebiete wenig Weissagungen bekannt wurden und ihre strategische Bedeutung gering ist, hält der Autor Gottfried von Werdenberg sie aufgrund seiner Gespräche mit dem Waldviertler Seher für nicht völlig sicher.
.
Es könne möglicherweise zu einem chinesischen Invasionsversuch kommen. Im Kriegsfall ist die US-Basis Pine Gap am Fuße der MacDonnell Range, westlich von Alice Springs, ein sicheres Angriffsziel.
.
Nach einer mir zugegangenen mündlichen Mitteilung über eine Prophezeiung, sollen Ureinwohner Tsunamis, 1, für die Ostküste Australiens vorausgesehen haben.
.
GOOGLE MAPS KARTE (dort hatte ich bisher aber fast nur DEUTSCHLAND eingetragen – die Orte in ÖSTERREICH fehlen bisher auf der karte – sind aber hier oben in der LISTE genannt):
YOUTUBE KRISENVORSORGE VIDEO:
WICHTIG: bitte die Alois Irlmaier und Sepp Wudy Vorhersagen auf
beachten ! denn zu berücksichtigen gilt noch DER GELBE STRICH (der Todesstreifen mit dem gelb grünen Staub – ggf. URANBOMBEN) dann DIE FLUT im NORDEN DEUTSCHLANDS als auch DIE DREI TAGE FINSTERNIS WELTWEIT !!!
.
Infos hierzu sind u.a. auf folgenden Seiten zu finden – teils auch als BILDER in den BILD ALBEN:
  • https://www.facebook.com/groups/Alois.Irlmaier.Nostradamus.Weltkrieg.1.11.2015/?ref=ts&fref=ts
  • https://www.facebook.com/nostradamusprophezeiung3.weltkrieg1.11.2015/?ref=ts&fref=t
  • https://www.facebook.com/3.Weltkrieg.Krisenvorsorge2015.Alois.Irlmaier/?ref=ts&fref=t
  • https://www.facebook.com/der.widerstand/?ref=ts&fref=ts
  • https://www.google.com/maps/d/viewer?hl=de&mid=1IuIfyzT7JVYKEvXq-AZBO4Z8jPU&ll=50.77466691802704%2C12.132735369726575&z=6&fbclid=IwAR2KC08yU2jovsz-bqiuWviBCvBupOOgR4yuZmOaEj3-4EmYOkvAP8Pj8No

.

Netzfund bei
3.Weltkrieg-Krisenvorsorge2015.Alois-Irlmaier

Alois Irlmaier – Der beste Hellseher der Neuzeit >>>


Countdown Weltkrieg 3.0

Das Erscheinen der letzten Vorzeichen
Die Prophezeiungen und Visionen der Hellseher erfüllen sich >>>


3 Tage im Spätherbst

Die 3-tägige Finsternis
Visionen einer globalen Weltkrise,
gefolgt von einem kosmischen Eingriff >>>


Refugium

Sichere Gebiete nach Alois Irlmaier und anderen Sehern >>>


Sklavenplanet Erde – Es ist Zeit, aufzuwachen!  >>>

[box type=“custom“ bg=“#81d742″]

Liebeisstleben auch auf Telegram

Abonniert unseren Kanal um noch mehr zu erfahren !!!

https://t.me/liebeisstleben >>>

[/box]

Hände weg von diesem Buch

Der Rat: »Hände weg von diesem Buch!« ist durchaus ernst gemeint.

Denn nach der Lektüre dieses Buches wird es nicht leicht für Sie sein, so weiterzuleben wie bisher. Sollten Sie ein Mensch sein, den Geheimnisse nicht interessieren, der sich um Erfolg, Gesundheit, inneren und äußeren Reichtum keine Gedanken macht, dann ist es besser, wenn Sie Ihre Finger von diesem Buch lassen.

Sollten Sie jedoch immer schon gefühlt haben, dass mit dieser Welt etwas nicht stimmt und sollten Sie jemand sein, der es vom Leben noch einmal wissen will, dann ist das Ihr Buch! Sagen Sie aber nicht, man hätte Sie nicht gewarnt!

Denn Jan van Helsing wird Ihnen von Dingen und Ereignissen berichten, die Ihnen die Möglichkeit einräumen werden, Macht über Ihr eigenes Leben zu bekommen. Und wer über Macht verfügt, der trägt auch eine große Verantwortung. Sie sind vor die Wahl gestellt: Möchten Sie auch weiterhin gelebt werden oder ist der Zeitpunkt jetzt gekommen, Ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen? Die Entscheidung liegt bei Ihnen!


Das größte Geheimnis – Teil 1 >>>


Die Kinder des neuen Jahrtausends
Mediale Kinder verändern die Welt >>>


Universalarznei DMSO

Die Gesamtheilwirkung des DMSO ist einzigartig und darf zu Recht als übergeordnetes Therapieprinzip verstanden werden. DMSO ist nicht austauschbar und besitzt eine überwältigend breite Palette an harmonisch wirkenden Eigenschaften… hier weiter


Im Einklang mit der göttlichen Matrix:

Wie wir mit Allem verbunden sind >>>




Der Realitäts-Code

Die Botschaft kostbarer alter Weisheiten wird mittlerweile von den Wissenschaften immer mehr bestätigt: Das Universum und unsere Körper bestehen aus einem gemeinsamen Energiefeld, dem Quanten-Hologramm, dem Geist Gottes, der göttlichen Matrix. Und wir alle haben direkten Einfluss auf das Universum: durch unsere Überzeugungen und unsere mit Emotionen erfüllten Gedanken. Wir können die Codes unserer persönlichen Realität – und damit die Welt – verändern! Wie Sie Ihre Wirklichkeit verändern können >>> hier erfahren >>>


Erhöhe dein Potential

 


Heilwissen, das seiner Zeit um Jahrzehnte voraus ist >>> hier >>>


Wünsch dir was – aber richtig!

Lernen Sie, wie sie das Gesetz der Anziehung optimal anwenden und die erfolgreiche Anwendung so in ihrem Leben integrieren, dass diese Technik in Ihrem Unterbewusstsein verankert wird >>> hier weiter >>>