Sauer macht Krebs – säurefrei dank richtiger Entsäuerung!

.
Sauer macht nicht unbedingt lustig! Ein übersäuerter Körper schmerzt nicht nur irgendwann, er kann auch Ursache schwerer Krankheiten wie Krebs, Osteoporose, Gicht oder Diabetes sein.
.
uebersaeuerter-koerper
.
Viele der modernen Zivilisationskrankheiten werden durch Übersäuerung begünstigt oder ausgelöst. Allerdings ist es nur sehr schwer möglich, die Säure innerhalb der Zelle zu entsorgen.
Und die ist es, die uns krank hält. Lesen Sie hier, wie durch Zufall ein Mittel zur intrazellulären Entsäuerung entdeckt wurde, welches sogar neue Hoffnungen in der Krebstherapie weckt!
Bekanntlich führen viele Wege nach Rom. So ist es auch mit der Übersäuerung. Es gibt viele Arten und Wege, wie wir uns selber versauern lassen. Doch anders als in Rom führt uns nur ein Weg auch wieder sicher und zuverlässig hinaus:

  • Er vermag unseren Körper auf einfache Weise in nur zwölf Wochen komplett von Säure zu befreien – kinderleicht und frei von nennenswerten Nebenwirkungen. Denn anders als bei herkömmlichen Methoden wird dabei auch das Innere unserer Zellen frei von Säure.





.

In unseren Ländern leiden etwa acht von zehn Menschen

an einem gestörten Säure-Basen-Gleichgewicht,

sind also übersäuert.

.
syl_saeure_basen_balance_400x253
.
Dieses Verhältnis begegnet uns auch bei unserer Nahrung wieder:

Achtzig Prozent unserer heutigen Lebensmittel säuern, nur zwanzig Prozent sind basisch. Dabei sollte es gerade umgekehrt sein. Womit wir auch schon mitten im Thema sind.
Es gibt viele verschiedene Faktoren, die unser Säure-Basen-Gleichgewicht beeinflussen und aktivieren. Und das soll auch so sein. Denn wir können weder ohne Säure noch gänzlich ohne Basen überleben.
Es ist jedoch überlebenswichtig, dass der Säure-Basen-Haushalt nie aus dem Gleichgewicht kommt. Der Körper verfügt dafür über ein ausgeklügeltes System an mehreren Puffern, über die er die Säure mit Base neutralisieren kann.
So ist zum Beispiel der pH-Wert im Magen während des Verdauungsvorgangs extrem sauer, der Wert wird auf bis zu Eins gesenkt. Und danach mittels Basen wieder angehoben.

Ohne Säuren geht es also auch nicht.

.
002-ph-wert-sauer-neutral-basisch-schema-dt
.
Bedingt durch unseren Lebensstil setzen wir den Körper aber einem Ungleichgewicht zugunsten der Säuren aus. Schlechte und säuernde Nahrung, Alkohol und Tabak, Medikamente, zu wenig Bewegung und zu viel Stress lassen uns zunehmend saurer werden.
Einmal in dieser Säurespirale gefangen, ist es sehr schwer, wieder aus ihr herauszukommen, entscheidet man sich nicht bewusst für eine gesündere Lebensweise. Zumal basische Lebensmittel längst nicht mehr so basisch sind, wie sie sein könnten und sollten!
Aufgrund der Überdüngung und der daraus resultierenden „Übererntung“ haben die Böden gar keine Zeit mehr, sich zu regenerieren. Und auch der saure Regen trägt seinen Teil dazu bei, dass die Böden immer saurer werden. Der daraus entstehende Mineralien-Mangel in den Böden findet sich dann auch in unseren Nahrungsmitteln.

  • Ihr Körper wird auch ohne Sie alles daran setzen, die Balance zu halten. Sie haben es jedoch in der Hand, ob Sie den Körper dabei unterstützen möchten oder ob Sie ihn frei in seinem Raubbau gewähren lassen. Denn ohne ihre Unterstützung bedient er sich bei allem Basischen, dessen er habhaft werden kann. Und dies sind vorwiegend ihre Knochen und Mineralien-Depots!





.
saeurebasenhaushalt
.

Sauer macht Krebs

Übersäuerung entsteht wie bereits er­­wähnt durch eine ungesunde Lebensweise. Dadurch verausgaben sich unsere Puffersysteme, ohne die Möglichkeit zu erhalten, die Basen-Depots wieder aufzufüllen. Eine gezielte Zuführung von basischen Substanzen wird somit unumgänglich, soll der Körper weiterhin optimal arbeiten können.
Irgendwann wird die Säure-Flut dem Körper zu groß und er beginnt, die Säure abzulagern. Lagert der Körper die saure Schlacke in Körperflüssigkeiten und Extrazellularräumen von Gewebe und Organen ab, füllt er also die Flüssigkeit zwischen unseren Zellen mit Säure an, spricht man von extrazellulärer Übersäuerung.
Die weitaus schlimmere Form der Übersäuerung ist jedoch die intrazelluläre. Innerhalb der Zelle laufen viele verschiedene chemische Reaktionen ab, die vorwiegend saure Abfallstoffe generieren. Diese sollten eigentlich über die Zellwand in den extrazellulären Raum ausgeschieden werden und zeitgleich müsste die Zelle so basische Stoffe aufnehmen.

  • Ist nun bereits das Blut und der extrazelluläre Raum stark übersäuert und sind zu wenig basische Stoffe vorhanden, kann die Zelle die Säure nicht entsorgen, die Säure-Basen-Balance gerät aus dem Gleichgewicht und es kommt zu einem Säurestau innerhalb der Zelle.

.
Zellentartungen
.
Diese Säuredepots in den Zellen führen zu Störungen des Zellstoffwechsels und zu Zellentartungen. Das Gefährliche dabei ist, dass die Nieren gar nicht in der Lage sind, die intrazelluläre Säure zu entdecken. Der Mensch versauert also zunehmend, ohne es zu bemerken. Auch kann der Säuregehalt in den Zellen nicht mit pH-Tests ermittelt werden und sind herkömmliche Mineralsalze nicht imstande, die Zellwand zu durchdringen und zum Säuredepot zu gelangen.
Dass es zwischen Übersäuerung und Krebs einen Zusammenhang geben könnte, vermutete bereits der berühmte Schweizer Arzt Maximilian Bircher-Benner (1867-1939), der Erfinder des ‚Birchermüslis’. Der deutsche Nobelpreisträger Otto Warburg (1883-1970) konnte dann in den Dreißigerjahren des 20. Jahrhunderts nachweisen, dass Krebs in einer sauren und sauerstoffarmen Umgebung gut gedeiht. Er fand nämlich heraus, dass entartete Zellen für ihr Wachstum weit weniger Sauerstoff verbrauchen als normale Zellen! Eine gesunde Zelle kann in einem sauren und sauerstoffarmen Milieu nur sehr schlecht überleben, eine Krebs-Zelle jedoch sehr gut. Man kann daher davon ausgehen, dass Übersäuerung zu einer Begünstigung von Krebszellen führt.

  • Hannelore Fischer-Reska zählt in ihrem Buch ‚Entsäuerungs-Revolution‚ unter anderem die folgenden Krankheiten auf, welche alle von Übersäuerung begünstigt oder ausgelöst werden können: AIDS, Akne, Diabetes mellitus, Ekzeme, Fußschweiß, Gicht, Herzinfarkt, Immunschwäche, Körpergeruch, MS, Neurodermitis, Osteoporose, Rheuma, Thrombosen uvm.




Säure effektiv ausscheiden

Das ‚Wundermittel der Entsäuerung‘ wurde wie so vieles nur durch Zufall entdeckt. Es war in den Vierzigerjahren des letzten Jahrhunderts, als eine Juweliersgattin den florentinischen Chemiker Dr. Pantellini um Rat für ihren Mann bat, da dieser an klinisch nachgewiesenem inoperablen Magenkrebs litt.

Dr. Pantellini
Dr. Pantellini

Pantellini, der zu dieser Zeit in einem Tumorzentrum arbeitete, empfahl ihrem Gatten, gegen die Schmerzen täglich Limonade mit einem Löffel Natriumbicarbonat zu trinken.
Als er den Patienten nach einigen Monaten wieder traf, war er erstaunt zu sehen, wie gut es dem Juwelier ging, und dass er nicht mehr an Magenschmerzen litt. Der Chemiker wollte es ganz genau wissen, verlangte eine erneute Magenuntersuchung, und die ergab einen ganz außergewöhnlichen Befund:

  • Der vormals ‚inoperable’ Tumor war gänzlich verschwunden! Was war geschehen? Der Kranke trank täglich Kaliumbicarbonat anstelle des verschriebenen Natriumbicarbonats. Der Apotheker musste wohl irrtümlich das falsche Pulver verkauft haben. Ein Fehler mit lebensrettenden Nebenwirkungen, wie sich zeigen sollte!

Pantellini fand in seiner nachfolgenden Untersuchung heraus, dass das Kaliumbicarbonat mit der Ascorbinsäure aus der Limonade eine chemische Reaktion eingeht und daraus Kaliumascorbat entsteht. Die biologisch aktive Struktur der Ascorbinsäure verändert die Zellwand dahingehend, dass es den basischen Kaliumionen ermöglicht wird, in die saure (Krebs-)Zelle einzudringen und diese umzupolen.
.
kaliumbicarbonat
.
Dabei werden die sauren Wasserstoffionen in den extrazellulären Raum transportiert und zeitgleich die Basen-Depots der Zelle aufgefüllt. Dies erklärt auch, warum der Juwelier nach einigen Monaten plötzlich – wie durch ein Wunder – geheilt wurde. Von Bedeutung war vermutlich, dass der Mann an Magenkrebs litt und der Tumor täglich in direkten Kontakt mit dem Kaliumaskorbat kam.
Letzteres sollte daher nicht als Wunderheilmittel gegen Krebs gepriesen, jedoch durchaus als unterstützende Therapie-Form in Betracht gezogen werden.

  • Denn Krebszellen sind immer sehr sauer und leben in einem sauren Milieu. Zusätzlich wird der Körper durch die Krebsmedikamente stark belastet und verschmutzt, was wieder zu einer Übersäuerung führt.

 !!! Es erscheint daher mehr als sinnvoll, den Körper bei einer Krebserkrankung mit einer gezielten Entsäuerung und Aufbau der Basen-Depots zu unterstützen !!!
.
krebszellen-sind-immer-sehr-sauer-und-leben-in-einem-sauren-milieu
.
Um Säure effektiv loszuwerden, braucht es mehrere Schritte. Vor allem anderen muss aber die Säurezufuhr reguliert werden, denn logischerweise kann man nicht Wasser predigen und Wein trinken.

  • Bei einer Entsäuerungskur ist daher darauf zu achten, dass man den Körper nicht von oben über Nahrung, Alkohol und Tabak permanent wieder mit Säure füllt, wenn man unten die Säure ausscheiden will.

Hat man die Ernährung angepasst, kann mit der Zwölf-Wochen-Entsäuerungstherapie begonnen werden.
.

Die vier Säulen der Gesundheit,

mit 10 Säure-Basen-pH-Teststreifen zum Selbsttesten

.

ph-test

.

Diese Fibel des bekannten Arzt und Naturheilkundigen Andreas Hammering ist ein „Muss“, denn sie vermittelt Ihnen, wie SIE:

fit, unbeschwert und glücklicher durchs Leben gehen und den Alterungsprozess auf übermorgen verschieben

 mit Sport und Bewegung gesund und leistungsfähiger werden, ohne in unerwünschten Fallgruben zu enden – die vielen Zivilisationskrankheiten unserer Gesellschaft umschiffen.

Es enthält die vier Kapitel:

I. Die Ernährung

II. Die ganz heitliche Basenzufuhr

III. Die Einnahme von Bitterstoffen

IV. Sport Sowie Rezepte mit Bitterstoffen, Fisch, Kräutern, Gemüse, Obst und Wohlfühltipps für Ihre Körperpflege.

  • Durch einfache, aber durchdachte regelmäßige Ernährungsergänzung mit Mineralstoffmischungen kann man Gesundheitsstörungen beseitigen und schwereren Erkrankungen vorbeugen.

Sportler setzen schon seit Langem Mineralien zur Leistungsstärkung ein.

Basenstoffmischungen unterstützen zudem die gesunde Hautfunktion und schenken eine reine, strahlende Haut.
 „Die vier Säulen der Gesundheit“ gibt es hier >>>
Quelle: zeitenschrift – Allure von liebeisstleben bedankt sich!


Krebserregende Ernährung und Giftstoffe in Lebensmitteln 

Der Anti-Krebs-Ratgeber!


Krebs fürchtet Pflanzen und giert nach Zucker

Phytostoffe aus Dutzenden Pflanzengruppen entwickeln nach Verzehr im menschlichen Körper krebsschützende und krebshemmende Wirkungen. Über diese faszinierenden Zusammenhänge werden Sie hier informiert >>>


Krebszellen lieben Zucker – Patienten brauchen Fett

Gezielt essen für mehr Kraft und Lebensqualität
bei Krebserkrankungen >>>


Den Krebs aushungern, ohne selbst zu hungern >>>


Die Krebs-Mafia – Korruption und falsche Diagnose bei gesunden Menschen – Sparmaßnahme der AOK


Was Sie über Krebs wissen sollten >>>


Wie Krebs in Wochen geheilt werden kann
Nach 43 Jahren bricht Dr. Leonard Coldwell sein Schweigen über die kriminellen Machenschaften der Pharmazeutischen und Medizinischen Industrie und darüber wie schnell, billig und ohne jegliche Nebenwirkungen Krebs geheilt werden kann. Es gibt weit über 400 bekannte natürliche Krebsheilmethoden. Otto Warburg 1918 und Max Plank 1931 bekamen den Nobelpreis für Medizin bzw. Physik für den Nachweis, dass Krebs in einem basischen und sauerstoffreichen Milieu nicht überleben und entstehen kann… hier mehr dazu >>>





Die Impf-Illusion: Krank durch Impfung. Gesund stößt sich nur die Pharmaindustrie >>>


Mehr zum Thema Impfen hier in unserem Archiv >>>


Der Impfwahnsinn

Impfen – die Lüge des Jahrhunderts


Die Wahrheit über das Impfen (sehr informatives Video)


Das Geschäft mit den Impfungen
DVD

Endlich:
Fakten, die die Impf-Mafia nicht länger unterdrücken kann >>>


Lasst eure Kinder nicht Impfen –
gebt Ihnen keine Vitamin D Fluorid Tabletten





Die verheimlichten Fakten über

Infektionskrankheiten und Impfungen >>>


Impfen oder nicht? – Ein Kinderarzt packt aus >>>


Die tägliche Tagesenergie und den Mondkalender
findest Du hier in unserem Archiv Astrologie >>>





DMSO Die Universalarznei aus der Natur

DMSO ist ein universell anwendbares Heilmittel, das aus Holz gewonnen wird und seit Jahrzehnten intensiv erforscht wird. Durch seine einzigartige Kombination von verschiedenen Wirkungen ist DMSO, eine dünnflüssige und durchsichtige Flüssigkeit, bei den vielfältigsten Beschwerden hilfreich. Es wirkt stark schmerzlindernd und entzündungshemmend und hat sich als wahrer Segen bei Krankheiten wie Arthrose oder Arthritis erwiesen.

Durch seine starke Lösungsfähigkeit gelangt es überall in das Gewebe, wirkt antioxidativ und regenerierend auf die Zellen ein und ist fähig, auch andere Stoffe wirksam in den Körper hinein zu bringen. Hier erfährst Du auf verständliche Weise die praktische Handhabung und sichere Verwendung von DMSO – weiter >>>


Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers ins- gesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redox- potential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trinkwasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwermetalle und Medikamentenrückstände. .. hier weiter >>>


Premium CBD Öl aus Bio-Hanfsamenöl
10 % CBD – hier erhältlich >>>


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Das Gesundheitsbuch was von der Pharmaindustrie verboten werden soll, ist ein tatsächlich unglaubliches Buch und von unschätzbarem Wert für die gesamte Menschheit! Sichern Sie sich das Buch der Menschlichkeit solange es noch möglich ist!

Ein Kompendium , welches auf 2000 Seiten die allerwichtigsten, zumeist von der Pharmaindustrie und Ärzteschaft sabotierten und verheimlichten Naturheilmittel benennt

Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für jeden gesundheitsbewußten Haushalt!

hier Ihr Exemplar sichern >>>





[box type=“custom“ bg=“#81d742″]
Medizinskandal ÜbersäuerungMedizinskandal AdipositasMedizinskandal Arthritis[/box]

[box type=“custom“ bg=“#81d742″]

Alzheimer:

Gedächtnisleistung mit Nährstoffkombination verbessern

Europäische Wissenschaftler unter Federführung von Professor Tobias Hartmann von der Universität des Saarlandes haben in einer klinischen Studie weltweit erstmals nachgewiesen, dass ein spezielles Nahrungsmittel für besondere medizinische Zwecke die Gedächtnisleistung von Patienten mit Alzheimer im Frühstadium aufrechterhalten kann.... >>>

[/box]


[box type=“custom“ bg=“#81d742″]

Medizinskandal Krebs


Russische-Heiltechniken
das Geheimnis der wirksamen Anwendung Russischer Heilmethoden und wie damit in kürzester Zeit gute Heilungs-Ergebnisse erzielt werden…
hier weiter


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie!

Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..! >>> Hier weiter >>>

[/box]


[box type=“custom“ bg=“#81d742″]

Die verschwiegenen Therapieerfolge
der erfolgreichsten Schlaganfall-Therapeuten

Wie Sie einem Schlaganfall präventiv sicher vorbeugen oder aber Folgen des Hirnschlags minimieren und sich vor Behinderung, gar TOD schützen können >>> hier weiter >>>.





Übergewicht?

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper  zu bekommen. Jede Woche 3kg reines Fett verlieren – hier weiter


Wie Sie Ihr Herz natürlich stärken
und Herzinfarkt vorbeugen!

Der beste Weg zur Vermeidung von Herzinfarkt ist, indem Sie eines der folgenden Symptome erkennen und sofort behandeln: Kurzatmigkeit, Kältebeschwerden, Brustdruck, Schwäche, Schwitzen und Schwindel, Ermüden.
Also seien Sie vorsichtig und wenn Sie eines dieser Symptome bemerken…

[/box]




Zur energetischen Vitalisierung – hier entlang >>>


Klare Entscheidungen treffen

Hilfreich sind zu jeder Zeit Neobeats. Sie verhelfen zu einer klaren Wahrnehmung zu finden und stärken unser Vertrauen in die eigenen Entscheidungen. 

Neobeats hier kostenlos testen!


Medizinskandal Depressionen

Kommentar verfassen