Die Wahrheit über amerikanisch geplante Terroranschläge

Es ist kaum zu glauben, dass das FBI (Federal Bureau of Investigation) die zentrale Sicherheitsbehörde und Inlandsgeheimdienst der
US-Bundesregierung und der amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA (Central Intelligence Agency) Initiatoren für Terroranschläge sein sollen.

Beide Regierungsinstitutionen sind normalerweise dafür da Terror abzuwehren oder im Vorfeld Informationen zu sammeln, um Staat und Bürger zu schützen als auch Kriminelle dingfest zu machen.
.
titelbild-anschlag-usa-deutschland
.
Das FBI hat bei uns im Land sicher einen größeren Bekanntheitsgrad, als der US-Auslandsgeheimdienst CIA. Das FBI kennen wir aus US-Krimis. Immer wenn es schwierig wird und die amerikanische Ortspolizei nicht mehr weiter kommt, schaltet sich das FBI ein und das Gute siegt erwartungsgemäß.
Bei den großen Verbrechen, ob Mafia, Drogenbanden oder Terroristen: Das FBI ist den Kriminellen auf der Spur und gewinnt auch dort gegen das Böse. Soviel zum Leinwandimage der US-Bundespolizei. In der Realität sieht es nicht immer so aus (Schiffskatastrophe: Moby Prince, Gladio und die US-Spur (Videos)).

Aktuelle Informationen deuten mehr und mehr darauf hin, dass beide Institutionen selbst in kriminelle Machenschaften verwickelt sind.
Noch schlimmer ist, dass sie im Hintergrund als Auftraggeber, und das mit Rückendeckung der Regierung, agieren (Es wird ernst!). Von Norbert Zerr.

.
fbi-und-cia-im-schatten-der-is
.

FBI und CIA im Schatten der IS

Meist kommen solche Machenschaften durch undichte Stellen im System oder durch Aussteiger oder Frustrierte ans Tageslicht. Laut einer eidesstattlichen Versicherung eines FBI Spezialagenten, die an ein US-Bundesgericht gerichtet war, soll das FBI Auslöser für einen Terroranschlag von IS-Anhängern in Texas gewesen sein.
Bei dem Terroranschlag handelt es sich um einen Anschlag, der sich gegen den Wettbewerb für Mohammed-Karikaturen in Garland, Texas, gerichtet hat. Nach verschiedenen Medienberichten hatte sich der IS zu diesem Anschlag vom Mai letzten Jahres bekannt, da bei dieser Veranstaltung islamfeindliche Mohammedbilder gezeigt wurden.
Die beiden Attentäter, die bei dem Anschlag einen Wachmann verletzten, wurden von der Polizei erschossen. Der Tatort wurde vom FBI untersucht.  Soweit sind der Ablauf und das Motiv plausibel. Die Veranstaltung hatte einen islamfeindlichen Hintergrund und der IS schlägt zu, da man in der Ehre verletzt ist und die USA sowieso als Kriegstreiber gegen Islamstaaten gelten. Amerikas Führung geht es bekanntlich natürlich nur um den Schutz ihres Landes und Volkes und um den Weltfrieden (USA: Verdeckte Operation des FBI mit Bombenattrappe in Südflorida).

Wenn Amerika in einen Krieg möchte, benötigt die Regierung ein Mandat. Auch das Volk sollte im Bestfall hinter dem Kriegseinsatz stehen.
Ein gemeinsames Feindbild, in diesem Fall der IS, ist natürlich super! Man weiß, in wessen Richtung das Gewehr gerichtet werden muss (Es wird ernst #2 !).

Laut dieser eidesstattlichen Versicherung des FBI-Agenten, hat das FBI diesen Terroranschlag in Garland angestiftet. Allerdings war dies nicht der einzige Anschlag dieser Art, sondern nur ein Teil eines Terrorpuzzles, für das FBI und CIA als Anstifter verantwortlich gemacht werden.
.
fbi-und-cia
.

FBI und CIA als Terrorwerkzeuge

Aber warum sollten FBI und CIA als Terrorhelfer mithelfen?

Amerika lebt angeblich in der ständigen Bedrohung von Terroranschlägen. Diese Bedrohung wird ja durch die bereits verübten Terroranschläge belegt. So etwas im Ausmaß von 9/11 darf nicht noch einmal passieren. Wenn dann FBI und CIA Terroranschläge verhindern, gibt es für das Volk und zugunsten der regierenden Politiker kaum eine bessere Schlagzeile (Wissenschaftler berichten in Fachjournal: „9/11 war eine kontrollierte Sprengung“ (Nachtrag & Video)).
In letzter Zeit häufen sich jedoch Skandale und Pannen: Den Ermittlungs- und Informationsbehörden wird vorgeworfen, dass sie selbst die Drahtzieher sind oder Anschläge nicht rechtzeitig verhindert hätten. Einer der schlimmsten Vorwürfe gegen FBI und CIA besteht darin, dass sie möglicherweise den schrecklichsten Anschlag gegen die Nation, gerade 9/11, verhindern hätten können (9/11: Zeuge behauptet das Tresore vor den Angriffen geleert wurden – Vorauswissen der US-Regierung), hätten sie rechtzeitig reagiert. Informationen muss es dafür im Vorfeld ja reichlich gegeben haben. So lässt sich auch erklären, dass der damals amtierende Präsident Bush jr. sofort den Verursacher Osama bin Laden öffentlich benennen konnte.
Das war bin Ladens Todesurteil (US-Star-Journalist: „Bin-Laden-Jagd eine einzige Lüge“).
Ein weiterer „kleinerer“ Anschlag in New York vor wenigen Jahren sorgte ebenfalls für Unruhe in der Bevölkerung. Dort wollte ein männlicher Täter vor der amerikanischen Bundesbank einen Sprengstoffanschlag verüben. Zum Glück konnte er noch rechtzeitig vom FBI festgenommen werden. Der geplante Anschlag war ein Fake. Der Anschlag hätte mit den untauglichen Mittel ohnehin nicht funktioniert. Und das ganze Terrorspektakel soll vom FBI inszeniert worden sein.
.
terrorwerkzeuge
.

Terroranschläge als Mittel zum Zweck –

Deutschland nicht ausgenommen?

Bei Politikern glaubt ja kaum noch jemand daran, dass sie sich mit Herzblut, ihrer ganzen Kraft und uneigennützig für ihr Volk einsetzen. Sie wollen, was sie uns ja täglich demonstrieren, ihre Macht ausbauen und vor allem daran festhalten. Also setzen sie sich für sich selbst ein. Wenn sie dann der Öffentlichkeit vorgaukeln können, sie würden alles zum Wohle des Volkes und alles zu ihrem Schutz unternehmen, kann dies Züge wie geschildert annehmen.
Kriege werden mit dem entsprechenden Feindbild und der ständig herrschenden Bedrohung direkt vor der Haustür legitimiert. Die Anschläge werden dann als Angriff gewertet. Der Angriff rechtfertigt dann wieder den Gegenangriff, der vor der Nation als Schutzangriff getarnt wird (Oktoberfest-Attentat: Bundesregierung und Verfassungsschutz verweigern Auskünfte (Video)).
Dass die Angegriffenen selbst Drahtzieher ihres Angriffs sind, ahnt zunächst niemand. Dieses Geheimnis der Geheimdienste und ihrer Befehlshaber sollte möglichst tatsächlich geheim bleiben (Bundeswehr soll im November für Terrorlage im Inland üben).
Auf der großen politischen Bühne werden nicht selten sogar eigentliche Feinde ausgebildet und mit Waffen versorgt, um bei dem politischen Gegner Unruhe zu stiften. Stichwort Russland vs. USA. Dabei vergisst man gern die dahinterstehenden Gefahren. Nicht selten werden daraus Selbstläufer oder die Behörden verlieren die Kontrolle.
.
russland-vs-usa
.
Ausgehend von diesen Medienberichten und den daraus resultierenden Recherchen ergibt sich nun auch ein Grund für das entartete Agieren von CIA und FBI.
Amerika hat Interesse an Deutschland (Um es deutlich zu sagen: Deutschland ist kein souveränes Land!). Die Vernetzungen und das herrschende Machtgefüge legen eine erschreckende Möglichkeit sehr nah:
Sind, von Geheimdiensten geplante oder angestiftete, Terroranschläge auch in Deutschland möglich, oder gar schon geschehen?

Quelle: pravda-tv  –  Allure von liebeisstleben bedankt sich!

„Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!“
Die Befreiung aus dem Sklavensystem: Warum Deutschland eine Schlüsselrolle bei der Verwirklichung von Frieden und Harmonie in der Welt zukommt!…hier >>>


Verraten – Verkauft – Verloren?
Unser tägliches Leben ist von einem unvorstellbar großen Lügennetz umspannt. Wir Menschen werden – speziell in der westlichen Welt – gezielt manipuliert. Wir wissen, dass die Politiker unfrei sind und selten zum Wohle des Volkes entscheiden. Medien werden für Propaganda genutzt. Es ist mittlerweile auch bekannt, dass Konzerne politische Entscheidungen diktieren. Dass wir jedoch in sämtlichen Alltagsbereichen absichtlich verraten, belogen und betrogen werden, ist der Bevölkerung meist nicht bekannt. Wer sind die Drahtzieher? hier >>>


Wie eine einflussreiche Geheimgesellschaft die Politik des 20. Jahrhunderts steuerte
Carroll Quigley, war ein hoch angesehener Professor an der Georgetown University in Washington D. C. und Lehrer in Princeton und Harvard. Hier enthüllt er die Macht und die Hintermänner einer »geheimen Weltregierung«. weiter >>>


Was Sie nicht wissen sollen!
Geld regiert die Welt. Doch wer regiert das Geld? Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter >>>


Die CIA und der 11. September – Was geschah am 11. September 2001 wirklich?
Zehn Jahre nach dem 11. September widerspricht Andreas von Bülow vehement der offiziellen Version der Anschläge und belegt seine Erkenntnisse mit brandaktuellem Material: Ohne geheimdienstliche Unterstützung war eine solche Operation nicht durchzuführen. Die brisanten Thesen des früheren Bundesministers und Geheimdienstexperten, sind ein Angriff auf die Verlogenheit der CIA. Penibel zählt er alle Ungereimtheiten des offiziellen Tathergangs auf – von der unglaublichen Inaktivität der US-Luftabwehr bis zum Verschwinden von Beweismitteln…hier weiter >>>


Wie Eliten Macht organisieren 
Politikverdrossenheit und sinkende Wahlbeteiligung sind auch darauf zurückzuführen, dass Menschen sich machtlos wähnen und das Gefühl haben, dass „die da oben“ sowieso alles im Alleingang entscheiden. Doch wer sind „die da oben“? Wer sind die Eliten und Mächtigen in unserer Gesellschaft? Hier die Antworten


666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter


Nationale Sicherheit – Theorien über eine Verschwörung gab es genug! Hier finden Sie die Fakten dazu: Bilder, Beweise, Interviews! Sehen Sie geradezu unglaubliche und unbekannte neue Details… hier weiter


Die zehn Gebote Satans  Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


verheimlicht vertuscht vergessen 2016 – Geschrieben. Gestoppt. Und doch gedruckt! Gerhard Wisnewski  zur Flüchtlingskrise:
„…Was hier wirklich abgelaufen ist und weiterhin abläuft, habe ich ausführlich untersucht. Die Hintergründe sind wahrhaft monströs…“ hier weiter


Weissagungen für das Dritte Jahrtausend – Sie berichten von einem Kataklysmus von so verheerenden Ausmaßen, dass die Menschheit noch nie zuvor etwas vergleichbares erlebte. Erfahren Sie in diesem »Kompendium der Prophezeiungen« die Botschaften der wichtigsten Propheten Europas: hier weiter


Unglaubliche Aufnahmen+++Dieses Video ist Pflicht ! – Heute Italien, morgen Deutschland, übermorgen ganz Europa >>>


Die bösen Gutmenschen sind eine gefährliche Spezies: Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her… hier weiter


Whistleblower: Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter


Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! – Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten… hier weiter


Das sollte jetzt in keinem Haushalt fehlen!

Tragbare Not-Stromversorgung

Stein mit Geheimfach

Bewegungsmelder mit Notfall-Licht

Trinkwasserkonserven

Faltbarer Wasserkanister

Feuerhand Sturmlaterne

Autark Lampenöl

Erste-Hilfe-Set

Camping Kochset aus rostfreiem Stahl

Katadyn Wasserfilter Pocket

NRG-5 Emergency Food Notration

Petromax Feuertopf

Ding-Filter® Mundschutz gegen Viren, Bakterien, Strahlung


Das Komplettpaket zur Selbstversorgung – Früher war es selbstverständlich, frische, wohlschmeckende Gemüse im eigenen Garten anzubauen, unmittelbar vor der Zubereitung zu ernten und so mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Vitalstoffen auf den Tisch zu bringen. Das muss von vielen heute wieder neu gelernt werden… hier weiter


Fluchtgepäck – alles wesentlichen Notfall Produkte sind darin bereits enthalten und für jedermann erschwinglich… Grab & Go wird in über 30 Ländern weltweit verkauft. Zum Inhalt des Fluchtgepäcks…hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Ich seh’s ganz deutlich – Alois Irlmaier war ein Seher von so hoher Qualität, wie er nur jedes Jahrhundert auf 100 Millionen Menschen geboren wird. So sagte er erschreckend dramatisch den Kosovokrieg voraus. Oder den Luftangriff auf seine Heimatstadt im April 1945 und den Einmarsch der Russen. Doch Irlmaier warnte noch vor einer weiteren Bedrohung: nämlich vor einer dreitägigen Finsternis, die in Kürze über Mitteleuropa hereinbrechen soll … hier oderhier weiter

Kommentar verfassen