Der Nabel ist das Leben selbst – Warum man verschiedene Öle in den Bauchnabel geben sollte?

Unser Nabel (Nabhi) ist ein unglaubliches Geschenk, das unser Schöpfer uns gemacht hat. Laut Wissenschaft ist der erste Teil, der nach der Empfängnis entsteht, der Nabel. Nachdem es angelegt wurde, wird es durch die Nabelschnur an der Plazenta der Mutter befestigt.
.
Unser Nabel ist sicherlich eine erstaunliche Sache! Alle unsere Venen sind mit dem Nabel verbunden, der dadurch zum Brennpunkt unseres Körpers wird.
.
Der Nabel ist das Leben selbst!
.
Der „Pechoti“ befindet sich hinter dem Nabel, der über 72.000 Venen aufweist. Die Gesamtmenge der Blutgefäße, die wir in unserem Körper haben, entspricht dem doppelten Erdumfang.
.
Wir wussten, dass wir, um die Temperatur von Babys zu senken, ein Wattestäbchen mit Alkohol in den Nabel legen, jetzt wissen wir, dass es mit Öl besser ist.
.



.
Das Auftragen von Öl auf den Nabel heilt trockene Augen, schlechte Sehkraft, Bauchspeicheldrüse, rissige Fersen und Lippen, hält das Gesicht heller, das Haar gesünder, bei Knieschmerzen, Schüttelfrost, Lethargie, Gelenkschmerzen und trockener Haut .
.
.
.
.
  • Tragen Sie Senföl auf den Bauchnabel auf, um trockene, rissige Lippen zu entfernen. Es wird auch Ihren Darm in Bewegung halten, um schädliche Bakterien zu entfernen, aber es wird Sie gesund halten. Es wirkt wirklich wie eine leichte Entgiftung – Senföl hier >>>

.
.
  • Lassen Sie in Alkohol getauchte Watte in Ihrem Bauchnabel, um Erkältung, Grippe und laufende Nase zu heilen. Wenn ein Baby Bauchschmerzen hat, geben Sie ein paar Tropfen direkt in den Nabel und massieren Sie es einige Minuten lang um den Nabel herum, der Schmerz ist geheilt. Öl funktioniert auf die gleiche Weise.
.
  • Halten Sie einen mit Brandy getränkten Wattebausch in Ihrem Nabel, um Menstruationsschmerzen und Krämpfe zu lindern
.
  • Sesamöl wird bei allen Arten von Gelenkschmerzen verwendet. Es ist auch bekannt, dass es die Knochen stärkt. Viele Eltern verwenden es jeden Abend zur Schlafenszeit bei ihren Kindern – Sesamöl hier >>>

.
Die Verwendung des warmen Öls verbessert die Durchblutung des Nervensystems und verbessert auch das Immunsystem. Es heilt Verstopfung und baut ein starkes Verdauungssystem auf. Lindert Gelenkschmerzen.
.
  • Thymianöl ist krampflösend, hilft, Arterien und Venen zu entspannen und senkt den Blutdruck und den Stress für das Herz. Sie kann auch dazu beitragen, die Herzmuskulatur zu stärken und zu straffen – Thymianöl hier >>>
.
Als Diuretikum kann Thymianöl Ihrem Körper helfen, überschüssiges Wasser, Salz und Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen, was sich positiv auf Gewicht, Blutdruck, Verdauung und vieles mehr auswirkt.
.
  • Thymianöl ist ein schleimlösendes Mittel, was bedeutet, dass es helfen kann, Schleim aus den Atemwegen und Lungen zu entfernen.
.
Thymianöl ist von der deutschen Kommission E für die Behandlung von Bronchitis, Keuchhusten und Entzündungen der oberen Atemwege zugelassen.
.
  • Denken Sie daran, dass Thymianöl eine starke Verbindung ist und nicht direkt auf die Haut aufgetragen werden sollte, da es zu Sensibilisierung und Reizungen führen kann. Es sollte zunächst mit einem Trägeröl wie z.B. Olivenöl, Kokosnussöl oder Mandelöl verdünnt werden. 100% reines ätherisches Öl in therapeutischer Qualität ist das, was sie verwenden sollten  – hier >>>

.




.
BEI KNIESCHMERZEN:
Am Abend vor dem Schlafengehen 3 Tropfen Rizinusöl auf den Bauchnabel geben und 1 cm um den Bauchnabel verteilen – hier >>>
.
ZUR LINDERUNG VON SCHMERZEN IN DEN GELENKEN UND TROCKENER HAUT:
Tragen Sie abends vor dem Schlafengehen 3 Tropfen Senföl auf Ihren Bauchnabel auf und verteilen Sie es 1,5 cm um Ihren Bauchnabel herum – Senföl hier >>>
.
Warum es wichtig ist, sich den Bauchnabel zu ölen?
.
Ihr Bauchnabel kann erkennen, welche Venen ausgetrocknet sind, und durch das Auftragen von Öl öffnen sie diese Nerven.
.
Sie können eine kleine Tropfflasche mit dem benötigten Öl neben Ihrem Bett aufbewahren und vor dem Schlafengehen einige Tropfen in Ihren Bauchnabel geben. 
.