Vollständige Offenlegung kommt mit NESARA/GESARA

Zu viele Menschen leben noch in der „Matrix“, in dem kontrollierten und ferngesteuerten Lügengespinst von Politik und Massenmedien – es liegt an uns selbst, diese Programmierungen zu durchbrechen und zu Wahrheit und Freiheit durchzudringen!

Ein ehemaliger israelischer Chef der Weltraumsicherheit hat Schlagzeilen gemacht, weil er sagte, dass es nicht nur eine „Galaktische Föderation“ von Außerirdischen gibt, sondern dass Präsident Donald Trump davon weiß.

„Die nicht identifizierten Flugobjekte haben darum gebeten, nicht zu veröffentlichen, dass sie hier sind. Die Menschheit ist noch nicht bereit“, sagte Haim Eshed, ehemaliger Chef der Raumfahrtdirektion des israelischen Verteidigungsministeriums, gegenüber der israelischen Tageszeitung Yediot Aharonot .

„Sie haben bis heute darauf gewartet, dass sich die Menschheit entwickelt und ein Stadium erreicht, in dem wir im Allgemeinen verstehen werden, was Raum und Raumschiffe sind“, sagte er laut einer Übersetzung der Jerusalem Post.

Der 87-jährige Eshed, der fast drei Jahrzehnte lang die israelische Raumfahrtbehörde leitete, behauptete auch, es gebe „eine Vereinbarung zwischen der US-Regierung und den Außerirdischen“.




.
Hat der Staat Israel Kontakt mit Aliens ?
.
Laut dem pensionierten israelischen General und aktuellen Professor Haim Eshed, die Antwort ist ja, aber dies wurde geheim gehalten, weil „die Menschheit nicht bereit ist.“
.
In einem Interview mit Yediot Aharonot erklärte Eshed – der fast 30 Jahre lang als Leiter des israelischen Weltraumsicherheitsprogramms diente und dreimal mit dem Israel Security Award ausgezeichnet wurde -, dass sowohl Israel als auch die USA schon seit Jahren mit Außerirdischen zu tun haben. Und das bezieht sich keineswegs auf Einwanderer, wobei Eshed die Existenz einer „Galaktischen Föderation“ verdeutlichte.
.
Der 87-jährige ehemalige Chef der Weltraumsicherheit beschrieb weiter, welche Art von Vereinbarungen zwischen den Aliens und den USA getroffen wurden, die angeblich getroffen wurden, weil sie „das Gefüge des Universums“ erforschen und verstehen wollen.
.
Diese Zusammenarbeit schließt eine geheime unterirdische Basis auf dem Mars ein, wo es amerikanische und außerirdische Vertreter gibt.
.
Wenn dies wahr ist, würde dies mit der Schaffung der Space Force durch US-Präsident Donald Trump als fünfter Zweig der US-Streitkräfte zusammenfallen, obwohl es unklar ist, wie lange diese Art von Beziehung, wenn überhaupt, zwischen den USA und ihren angeblichen außerirdischen Verbündeten besteht.
.
Aber Eshed besteht darauf, dass Trump von ihnen weiß,
und dass er „am Rande“ der Offenlegung ihrer Existenz war.
.
Jedoch, die Galaktische Föderation Berichten zufolge, hielt ihn davon ab, dies zu tun, sie wollte Massenhysterie verhindern, da sie fühlte, die Menschheit brauchte noch Zeit, um sich zu „entwickeln und ein Stadium zu erreichen, wo wir … verstehen, was Raum und Raumschiffe sind,“ – Yediot Aharonot berichtet.
.
Warum er sich entschlossen hat,
diese Informationen jetzt zu offenbaren?
.
Eshed erklärte, dass das Timing war, einfach aufgrund, wie viel die akademische Landschaft verändert hat, und wie er in der Wissenschaft respektiert wird.
.
„Wenn ich mit dem, was ich heute sage, vor fünf Jahren gekommen wäre, wäre ich ins Krankenhaus eingeliefert worden“,
erklärte er gegenüber Yediot.
.
Er fügte hinzu, dass „sie heute schon anders reden. Ich habe nichts zu verlieren. Ich habe meine Abschlüsse und Auszeichnungen erhalten, ich werde an den Universitäten im Ausland respektiert, wo sich der Trend ebenfalls ändert.“
.



.
Eshed hat in seinem neuesten Buch Das Universum jenseits des Horizonts – Gespräche mit Professor Haim Eshed“ weitere Informationen geliefert, unter anderem darüber, wie Außerirdische nukleare Apokalypsen verhindert haben und „wann wir einspringen und die Men in Black besuchen können.“
.
Während es unklar ist, ob irgendwelche Beweise existieren, die Esheds Behauptungen unterstützen könnten, kamen sie kurz vor einer kürzlichen Ankündigung von SpaceIL, der Gruppe hinter Israels gescheitertem Versuch, ein Raumschiff auf dem Mond im Jahr 2019 zu landen.
.
Die Ankündigung wurde in den sozialen Medien mit dem Text „Ready to get excited again?“ hochgeladen und enthielt ein 15-sekündiges Video des Mondes mit dem Text „Back to the Moon“, gefolgt von dem Datum 9. Dezember 2020.
.
Es ist wahrscheinlich, dass es sich hierbei um ein Nachfolgeprojekt des Beresheet-Raumschiffs handelt, das abstürzte, nachdem die Ingenieure nur wenige Minuten vor der geplanten Landung den Kontakt zu ihm verloren hatten.
.
Es wird jedoch erwartet, dass das Nachfolgeprojekt mit dem Namen Beresheet 2 drei Jahre braucht, um fertig zu werden.
.
.
liebeisstleben bedankt sich bei Holger Henne
.

Das Mars-Geheimnis: und weitere Enthüllungen

Nach den Aussagen vieler Fachleute gibt es schon seit Jahrzehnten geheime Weltraumprogramme, im Sonnensystem betriebene Kolonien und umfassende Kontakte – sogar politische Bündnisse – mit Außerirdischen sowie unterirdische Anlagen auf der Erde, in denen Menschen und Außerirdische gemeinsame Forschungen betreiben – hier weiter >>>


Die einen nennen es FAKE NEWS, die anderen Enthüllungen
Sie geben die Lüge als Wahrheit aus und die Wahrheit als Lüge!

Erfahren Sie die Wahrheit über die Entstehung der »Fake News«-Hysterie, und lesen Sie alles über jene Enthüllungen der NASA und des Vatikans, die Ihnen die Massenmedien verschweigen! – hier >>>



Sklavenplanet Erde – Es ist Zeit, aufzuwachen!  >>>


                    



Wie du dein Bewusstsein erweiterst und
deine Wahrnehmung für immer veränderst >>>

Mit Neobeats zu einer klaren Wahrnehmung finden. 

Jetzt kostenlos testen!


Weitere Informationen sind in folgenden Büchern zu finden:

   


MERKE: Dein Gehirn ist machtvoller als jeder Computer dieser Welt und in der Lage komplexe Prozesse zu lösen – hier mehr dazu.


Hände weg von diesem Buch

Der Rat: »Hände weg von diesem Buch!« ist durchaus ernst gemeint.

Denn nach der Lektüre dieses Buches wird es nicht leicht für Sie sein, so weiterzuleben wie bisher. Sollten Sie ein Mensch sein, den Geheimnisse nicht interessieren, der sich um Erfolg, Gesundheit, inneren und äußeren Reichtum keine Gedanken macht, dann ist es besser, wenn Sie Ihre Finger von diesem Buch lassen.

Sollten Sie jedoch immer schon gefühlt haben, dass mit dieser Welt etwas nicht stimmt und sollten Sie jemand sein, der es vom Leben noch einmal wissen will, dann ist das Ihr Buch! Sagen Sie aber nicht, man hätte Sie nicht gewarnt!

Denn Jan van Helsing wird Ihnen von Dingen und Ereignissen berichten, die Ihnen die Möglichkeit einräumen werden, Macht über Ihr eigenes Leben zu bekommen. Und wer über Macht verfügt, der trägt auch eine große Verantwortung. Sie sind vor die Wahl gestellt: Möchten Sie auch weiterhin gelebt werden oder ist der Zeitpunkt jetzt gekommen, Ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen? Die Entscheidung liegt bei Ihnen!


Das größte Geheimnis – Teil 1 >>>


Die Kinder des neuen Jahrtausends
Mediale Kinder verändern die Welt >>>


Corona Fehlalarm?

von Dr. Sucharit Bhakdi und Karina Reiss

Corona Fehlalarm?


Wir töten die halbe Menschheit

Die Corona-Epidemie ist ein geschickt genutztes Werkzeug, einen Finanzcrash zu tarnen, Bargeld zu entziehen, Zwangsimpfungen und möglicherweise auch ein Chippen von Menschen zu erwirken – und dabei noch richtig Kohle zu machen. Und es existiert ein Plan – hier weiter.



Für alle Menschen,
denen das Schicksal der Menschheit am Herzen liegt >>>


Brisante Hintergründe und Insiderinfos u.a. zu Impfungen, Krebs, Chemtrails, Spionage und Überwachung, zur Entvölkerungsagenda, aber auch zu alternativen Möglichkeiten in allen Bereichen unseres Lebens können Sie in diesen Büchern
Wenn das die Deutschen wüssten …“ und „Wenn das die Menschheit wüsste… wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!“ nachlesen.

                   


MERKE: Dein Gehirn ist machtvoller als jeder Computer dieser Welt und in der Lage komplexe Prozesse zu lösen – hier mehr dazu.