Enki und Enlil-Halbgeschwister Anunnaki : Zentrale Persönlichkeiten der Sumerischen Mythologie

Die Herrschaft der Anunnaki – Die Anunnaki haben die Erde nie verlassen.

Noch heute überwachen sie die Menschheit und beeinflussen die Ereignisse in ihrem Sinn. Ihr Ziel ist die Neue Weltordnung.

Die Anunnaki – Außerirdische vom Planeten Nibiru – ziehen seit Jahrtausenden im Hintergrund die Fäden. Durch genetische Manipulation erschufen sie einst den Menschen als Arbeitssklaven. Sie führten das Geldsystem ein und bedienten sich der Religionen als Machtinstrument.

Wer über sie aufzuklären versuchte, wurde beseitigt – das bekamen schon früh Jesus und die gnostischen Christen zu spüren. Heute stehen sie hinter den großen Finanzsystemen dieser Welt. Welches gesicherte Wissen haben wir über unsere geheimen Herrscher? – hier mehr erfahren >>>

Satanismus, andere Dimensionen und der Ursprung des Bösen
Die Welt ist im Aufruhr. Impfzwang, Mikrowellenwaffe 5G, künstliche Intelligenz, Migrationsflut, Personenkennung. Das Ziel ist die Neue Weltordnung, die mit einer massiven Bevölkerungsreduzierung einhergehen soll. Aber wer sind die Rädelsführer im Hintergrund, die wahren Antriebskräfte hinter den öffentlichen Lobbyisten dieser massenmörderischen Politik wie Bill Gates oder George Soros und dem weltweit vernetzten Tiefen Staat? – hier weiter >>>

Enki und Enlil:
Zentrale Persönlichkeiten der Sumerischen Mythologie.
Enki: Derjenige, der die Menschheit verändert hat, und
Enlil: der sie aufgrund seiner Erhöhung zerstören wollte.
.
Enki und Enlil: Halbgeschwister Anunnaki.
.
Sie kamen in einen großen Konflikt und die Menschheit war der Mittelpunkt dieses Streites. Enki, der Schöpfer der Menschheit und Enlil, ein Unterdrücker und sogar ein Zerstörer. Beide waren von grundlegender Bedeutung bei dem alten mythischen Ereignis namens ′′ Universelle Diluvio „.
.
Anu, Enki und Enlil bildeten die Triade,
die den Himmel, die Atmosphäre und die Erde regierte.
.
Alles begann mit Anu, auch bekannt als ′′ Der große Vater des Himmels ′′ (man glaubt, Anu könnte der gleiche Gott El sein wie die Kananen und Jehova wie die Juden. Anu übergab Enlil und dann Marduk (laut Babyloner) .
.



.
Anu hatte zwei Konsortien
.
Antu, ′′ Große Mutter des Himmels ′′ und Ki, Mutter Erde. Enki, der Gott der Erde und des Wassers, wurde von Antu geboren, und Enlil, Gott der Luft und Erde, wurde von Ki geboren.
.
Enlil war extrem mächtig und hatte Schicksale.
.
Die sumerische Mythologie sagt, dass diejenigen, die diese Tafeln besitzen, das ganze Universum regieren könnten. In der Genesis von Erid ú liest man, dass eine große Flut kommt.
.
Die Götter beschließen, die Menschheit nicht zu retten, aber Enki warnt einen Menschen, (Ziusudra), eine Arche zu bauen. In den Sume-und Babylon-Tafeln wie Enuma Elish und Atrahasis wurde erzählt, dass alles mit den jüngeren Anunnaki auf der Erde angefangen hat, Mineralien zu gewinnen, aber dass diese Mineralgewinnung auf lange Sicht sehr fleissig war.
.
.
Aus diesem Grund schlägt Enki, Gentechniker, vor, einen Hybrid mit ihren Genen und der Hairy-DNA auf dem Planeten zu schaffen, um ihnen zu helfen. Später, nach der menschlichen Schöpfung, macht Enki eine ′′ Verbesserung ′′ für den ersten Menschen, indem er Adapa (der Biblikum Adam) ohne Enlils Zustimmung errichtete, so dass ein Konflikt zwischen Enki und Enlil entstanden ist.
.
Die Adapa-Menschen haben sich schnell widergespiegelt und wurden sehr laut und nervig für Enlil und immer zahlreicher, und das verursachte Enlil viele Probleme, so dass andere Götter dazu überredet haben, eine universelle Sintflut zu erzeugen und all diese Menschen auszurotten.
.
Enki, wenn er die Grausamkeit dieses Plans sieht, warnt Ziusudra davor, die Arche zu bauen und die menschliche Rasse zusammen mit den Tieren zu erhalten.
.
Alle Götter später begriffen den Fehler dieses Völkermords, auch Enlil, aber es war zu spät, um die Flut zu stoppen.
.
Positiv in all dem, dass Enlil letztendlich Ziusudra Unsterblichkeit schenkte.
(Besonderes Adda-Siegel: Göttliche Anunnaki mit Enki im Zentrum, die Figur mit Wasserbächen und Fischen)
.

Die Boten des Schicksals – Die Reiter

Die vier Boten des Schicksals haben versagt – der erste Reiter der Apokalypse ist erwacht und verbündet sich mit Dämonen, um die Welt ins Chaos zu stürzen. Wenn auch die drei anderen Reiter erweckt werden, ist das Schicksal der Menschheit besiegelt. Izila, Abale, Enki und Enlil sind auch als Erwachsene unzertrennlich im Kampf gegen die dunklen Mächte, und sie haben die Elemente Feuer, Wasser, Wind und Erde auf ihrer Seite. Doch die Macht der Reiter ist nicht mehr zu brechen, und ein Kampf auf Leben und Tod entbrennt –hier weiter >>>


Die Boten des Schicksals – Die Legende

Wenn das Buch der sieben Siegel geöffnet wird, bricht für die Menschheit eine dunkle Zeit an. Engel und Dämonen kämpfen erbittert darum, die Menschen zu unterwerfen. Zuerst müssen jedoch die vier Reiter der Apokalypse erweckt werden –hier weiter >>>


.

Die, die uns seit Jahrtausenden beobachten,
werden sich schon bald offenbaren

Die Außerirdischen waren vor Jahrtausenden hier: sie sind es wieder. Jetzt und seit Jahrzehnten. Wir mögen schreien, fluchen, abwimmeln, jammern und nach anderen Erklärungen suchen. Es nützt nichts. Wir sind nicht mehr allein.« Was wollten die ETs eigentlich vor Jahrtausenden? Weshalb beeinflussten sie damals die junge Menschheit? Und was wollen sie jetzt? – hier weiter >>>


Archonten- die Herrscher des Planeten >>>


Die Wahrnehmungsfalle

 David Icke beleuchtet die verschiedenen »Stützpfeiler« unserer Gesellschaft bzw. das, was die Archonten daraus gemacht haben – darunter: Bildung, Wissenschaft, Medizin, Politik, Ökonomie und Medien. Schonungslos enthüllt David die irrwitzigen Details unserer Kultur, die an vielen Stellen mehr einem Irrenhaus denn einer rational geleiteten Gesellschaft gleichen… hier >>>


Der Matrix Code
Hier ist nichts so, wie es scheint … >>>

Portale in andere Welten: Im Jahr 2020 lieferte die NASA Hinweise auf Parallelwelten. An einigen Orten unserer Erde sind Raum und Zeit außer Kraft gesetzt… hier weiter >>>


Geheime Weltraumprogramme & Allianzen mit Außerirdischen
Wistleblower berichten, was auf der Welt wirklich vor sich geht!

Geheime Weltraumprogramme sind der Schlüssel zu dem komplexen Puzzle, das sich aus UFOs, alten Hochzivilisationen, Kontakten mit Außerirdischen und fortgeschrittener Raumfahrttechnologie zusammensetzt. Gleich mehrere Whistleblower berichten detailliert über Programme, von denen sie nicht etwa durch Recherche oder aus dritter Hand erfuhren. Sie waren persönlich jahrzehntelang aktiv an ihnen beteiligt… hier >>>


.