Jeder Planet repräsentiert einen universellen Archetyp – Wie wir mit den Planeten verbunden sind

Jeder Planet repräsentiert einen universellen Archetyp, Teil des Bewusstseins oder den gesamten Menschen, jeder Planet ist auch ein großes spirituelles Wesen, das auf anderen oberen Ebenen des Seins tätig und entwickelt, mit seiner Natur und Zweck im Plan des kosmischen Ordens, jeder Nährstoff und repräsentativ für jeden unserer Energiekörper durch Chakra.
.
.
Sonne
.
Es ist Kinich Ahau für die Maya, Ra für die Ägypter oder Apollo für die alten Griechen. Er ist der Herr der Sonne. Es repräsentiert unseren Willen, unsere Identität, unsere Yang-Energie sowie das, was wir für wichtig halten, was uns erhellt.
.
Es steht in erster Linie im Zusammenhang mit dem Manipura Chakra (Sonnenplexus) durch Wärme, Feuer, Stärke und Macht.
.
Das Feuerelement.
.
Quecksilber
.
Es ist der Gott Hermes, der Gesandte der Götter. Es repräsentiert unsere Gedanken, Worte und Schriften, unsere Kommunikation, aber durch unseren rationalen Geist sowie unsere Wissenschaft. Es ist durch Kommunikation und Austausch von Wissen und Erfahrungen mit dem Visuddhi Chakra (Kehle) mit dem Visuddhi Chakra verbunden.
.
Mit Luft-Erde-Elementen verbunden.
.
Venus
.
Die Göttin Venus oder Aphrodite, die Göttin der Liebe, repräsentiert unsere Liebe und unsere Schönheit, unser Geben und Teilen aus dem Herzen. Es steht im Zusammenhang mit dem Svadhisthana Chakra für Sensibilität in einer Ehebeziehung, aber vor allem mit dem Chakra Anahata (Herz) für bedingungslose Liebe und Geschenk.
.
Luft und Erde
.
Saturn
.
Gott Cronos, Meister von Karma.
.
Er repräsentiert die Grenzen und Strukturen unseres Bewusstseins, er ist der Wächter der Schwelle, der den Eingang des individuellen Unterbewusstseins bewahrt, er ist auch der Vater der Zeit, der die Lehre der Dinge durch die karmische Wende erteilt, da er der Herr von Karma ist.
Saturn stellt alle mit den Konsequenzen seiner Taten von Angesicht zu Angesicht.
.
Es repräsentiert unsere Ängste und unsere Selbstkontrolle, aber auch unsere Verantwortung und Disziplin.
.
Uran
.
Es ist reine und ursprüngliche Energie, ein aufgeregtes lebendes Wasser, das alle unsere Zentren ernährt. Es repräsentiert unser Bedürfnis nach Freiheit und Unabhängigkeit, es ist unsere kreative, innovative und evolutionäre Energie, es ist unser individuelles Unterbewusstsein, mit dem wir die Energie des Saturns angemessen umgehen müssen, denn er ist derjenige, der die Schwelle bewahrt.
.
Es steht im Zusammenhang mit dem Vishuddhi-Chakra für göttliche Inspiration und dem Sahasrara Chakra (Krone) und verleiht höhere Weisheit und Wissen.
.



.
Neptun
.
Es ist der Gott Poseidon, der Herr der Tiefe des kollektiven Unterbewusstseins, repräsentiert das kollektive Unterbewusstsein oder das Akasha-Camp, das sub quanten-Feld, in dem alle Erfahrungen und Weisheiten der Geschichte und des menschlichen Lebens von Anfang an aufgenommen werden. Es repräsentiert unsere Träume und Ideale, aber auch unsere Schleier und Illusionen.
.
Es ist durch Intuition und Sahasrara Chakra mit dem Ajna Chakra verbunden, indem es die Formen verfällt und die Rückkehr zur Einheit zurückkehrt.
.
Das Wasserelement
.
Pluto
.
Gott des Hades, Herr der Unterwelt,
Gott des Königreiches der Toten.
.
Es repräsentiert die evolutionäre Flugbahn der Seele, es ist das natürliche Prinzip des Todes und der Wiedergeburt, eine Transformation, die für eine neue Wiedergeburt, Wiedergeburt in Richtung eines volleren Lebens und unsere Fähigkeit, das Wesen der Dinge zu vertiefen und zu erreichen.
Pluto tötet, zerquetscht oder beseitigt das, was nicht gut in uns ist, das außerhalb des kosmischen Ordens liegt.
.
Das Wasserelement
.
Mond
.
Der Mond repräsentiert unsere Gefühle und Gefühle, unsere Reaktionen und Reaktionen, unsere Yin-Energie, was uns begrüßt und uns beschützt und unsere Art und Weise, uns geschützt zu fühlen und andere zu schützen. Es ist sehr eng mit dem Svadhistana Chakra (unteren Bauch) verbunden.
.
Jedes Chakra steht im Zusammenhang mit dem Klang
.

Chakren-Aktivierung
Acht Solfeggio-Frequenzen zur Reinigung des Chakrensystems
Wundervolle Klänge laden Sie zur Arbeit mit Ihren Chakren ein. Befreit von emotionaler Last entsteht Raum für positive Gedanken. Intuition und DNA-Reparatur verbessern sich, während Transformation geschieht. Die höhere Verbundenheit mit der göttlichen Ordnung führt zu mehr Selbstliebe, fördert Kreativität und erleichtert Entscheidungen. Das Bewusstsein weitet sich, Beziehungen werden harmonischer – hier weiter >>>

.
Die Sulfeggio-Frequenzen, bekannt als aufsteigende Frequenzen, sind mit der heiligen Geometrie verbunden und die Zahlen, die sie repräsentieren, sind mathematisch in einer Sequenz verbunden.
.
Auf den 6 Original-Sulfeggio-Frequenzen mit der Pythagorischen Methode entdecken wir, dass die Basis der grundlegenden Vibrationszahlen 3, 6 und 9 ist.
.
Nikola Tesla sagt:
′′ Wenn wir nur die Größe der Nummern 3, 6 und 9 kennen würden,
könnten wir den Schlüssel zum Universum bekommen „.
.
Die 6 Sulfeggio-Frequenzen beinhalten:
.
  • UT-396 Hz – Befreie dich von Schuld und Angst
  • RE-417 Hz – Umkehre Situationen und erleichtert Veränderungen
  • MI-528 Hz – Transformation und Wunder (DNA-Reparatur)
  • FA-639 Hz – Verbindungen und Beziehungen
  • SOL-741 Hz – Erwachen der Intuition
  • LA-852 Hz – Zurück zur spirituellen Ordnung
.
Zum Beispiel steht die dritte Notiz, Frequenz 528, mit der Anmerkung MI der Leiter in Verbindung und stammt aus dem Satz ′′ MI-ra Gestorum der auf Latein Wunder bedeutet.
.
Überraschenderweise ist dies die genaue Häufigkeit, die Biogenetisten verwenden, um die beschädigte DNA zu reparieren, das genetische Programm, auf dem das Leben basiert.
.
Andere Wissenschaftler, einschließlich Nikola Tesla, Raymond Rife und sogar Mozart, Haydn, Beethoven und Chladni, müssen sie alle bekommen haben.
.
liebeisstleben bedankt sich bei Luk Duke III
.

Das große Buch der Akasha-Chronik

Ein faszinierender Zugang zum universellen Weltengedächtnis – hier >>>


Wie du dein Bewusstsein erweiterst und
deine Wahrnehmung für immer veränderst

Jetzt kostenlos testen!


Der Matrix Code
Hier ist nichts so, wie es scheint … >>>


Machtwechsel auf der Erde

Die Pläne der Mächtigen, globale Entscheidungen und die Wendezeit – hier >>>


Die Wahrnehmungsfalle

 

In diesem zweiten Teil seines Monumentalwerks beleuchtet David Icke die verschiedenen »Stützpfeiler« unserer Gesellschaft bzw. das, was die Archonten daraus gemacht haben – darunter: Bildung, Wissenschaft, Medizin, Politik, Ökonomie und Medien. Schonungslos enthüllt David die irrwitzigen Details unserer Kultur, die an vielen Stellen mehr einem Irrenhaus denn einer rational geleiteten Gesellschaft gleichen.

Er reicht uns das geistige Rüstzeug in die Hand, mit dem wir diesen um sich greifenden Albtraum stoppen können und die Welt wieder zu der machen können, die sie einst war – ein Ort der Liebe, der Harmonie, des Friedens und der Erleuchtung.

David selbst nennt dieses Buch »mein Lebenswerk« – hier >>>


Sklavenplanet Erde – Es ist Zeit, aufzuwachen!  >>>


Der Aufstieg durch die Dimensionen
Die Gesetze der Ewigkeit >>>


Die Goldenen Schlüssel zu Aufstieg und Heilung >>>


Thalus von Athos – Wandel

Alles ist im Wandel – wir wandeln uns und die Erde wandelt sich. Viele Menschen sprechen von einem Aufstieg in die fünfte Dimension. Doch was bedeutet das überhaupt? Wie geht so etwas vor sich? – hier gibt’s Antworten >>>